Mountainbiken

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Mountainbiken

      Hallo zusammen,

      ich bin dabei mir ein mountainbike anzuschaffen und wollte bei euch mal um rat nachfragen...kennt sich hier jemand mit der materie aus und kann mir ein paar tips geben auf was ich da achten sollte oder von was ich die finger weg lassen sollte...ich möchte ca. 1000 € +/- ausgeben...und sollte nen hardtail sein
      danke schonmal im vorraus

    • Mit ~1000€ gibts schon einigermaßen gute Räder.

      Aber kauf dir AUF GAR KEINEN FALL ein Vollgefedertes(es sei denn du fährst nur die Berge runter :D ), damit wirst keine Freude haben im Gelände, vor allem am Berg :rolleyes:

      Gute Marken: Scott, Corratec(gibts die noch??), Wheeler, Diamond Back.

      Schaltung: Ab einer Deore(Shimano) gehen die brauchbaren Schaltungen los.

      Rahmen: 7005er Alu oder anderen Leichtbau Rahmen

    • also ich hatte (wurde letzte woche geklaut) nen Focus Bike , preis war damals ca 2000 DM , der rahmen war sowas von leicht ...

      nur leider sind mir die ersten 2 rahmen gebrochen , aber immer an der gleichen stelle ...
      Der dritte rahmen hielt jetzt schon mehrere Jahre ...

      Ach , Scheibenbremsen sind immer nützlich , aber auf jeden Fall hydraulische von Magura (hatte ich auch)

    • also ich habe da ein cube ltd5 2004 modell bike gesehen mit ner xt/lx ausstattung für 999€...glaube der preis ist unschlagbar...das cube reaction ist auch nicht schlecht..kostet allerdings 1249 €....also ich werde mir denke ich kein fully kaufen...soll schon nen hardtail sein...werde mich mal nochn bissl umschauen und auch informieren...kenne mich da noch nicht so gut aus und will ja schliesslich nicht die katze im sack kaufen....
      also wenn ihr mir paar seiten habt wo man sich gut informieren kann oder auch bikes anbieten/verkaufen nur her damit...danke schonmal und nen angenehmen sonntag noch...

    • Naja, also beim brügelmann sollte man nun nicht unbedingt kaufen...Gründe nenne ich mal nicht...

      Also du willst ein Hardtail? Wenn das gut überlegt ist dann fahr weiter auf der schiene...ein Fully ist etwas teurer, aber wenn du ins Gelände gehst, hast du viel davon!
      Von wegen wippen etc. - alles schwachfug!!! Man muss die Federung nur fachmännisch einstellen lassen, dann federt es auch nur, wenn es angebracht ist, sprich am harten Gelände....ist schon was feines! Ich bin selbst im letzten Jahr von einem Müsing (machen gute Räder!) Hardtail auf ein Stevens Fully umgestiegen und kann nur sagen: Erste Sahne!!!

      Also wie o.g. - Stevens ist super! Und ganz nebenbei fördert man deutsche Arbeitsplätze! ;)

    • Original von Infernaleternal
      Corratec(gibts die noch


      Gibts! Habe mir am Freitag eins von denen gekauft, nachdem es mein altes Fully letzte Woche völlig zerlegt hatte... Bin jetzt auf Hardtail umgestiegen und muss sagen das langt vollkommen. Im Gelände sitz ich selten und auf der Strasse ist die Federung eh Mist (ausser man kann sie sperren ;) )

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von docsnydor ()

    • Mein Typ:

      zweirad-stadler.de/Fahrrad_Mot…d/index.php?VID=&ref=&id=

      Unschlagbar im Preis!!! Weil wie gesagt, grsstes Zweirad Center Deutschlands!!

      Habe mir bei denen ein Dynamics XT Geholt mit allem drum und drann!! Ist aber ein Hardtaile, den ein Fully (Kartarga proto evo ) hatte ich vorer!Des war zwar scho fett aber da ich nun nichmehr soviel fahre reicht ein Hardtaile völlig!!!

      Meines hat mit allem drum und dran 1450€ gekostet

      Abus Schloß (Testsieger)
      Schutzblech hi. + vo. Klickbar
      Tacho (Kabellos)
      Flasche vin SIGG mit Halter
      Dachträgerschiene von Thule für ein Bike
      + Dynamicy Bike

      Ausstattung:

      -Komplette Komponenten und schaltungsteile nur XT
      -Scheibenbremsen hinten und vo Shimano
      -Manitou Black Federgabel vo. (Blockierbar)
      -Sattelstützen und Lenkerstütze Sammt Sattel zund Downhilllenker Ritchey
      -Schnellspanner (Narben alles XT)
      -Schwalben Reifen
      -Mavic Felgen

      Naja und so weiter und so fort...

      Es lohnt sich auf alle Fälle das mann in ein Geschäfft geht die wo sih richtig auskenen den wie gesagt ich bin selbst 5 Jahre lang ned mehr gefahren und da het sich doch einiges geändert!!

      Achja ist übrigens einer der Leichtesten Alurahmen 05`s!)

      Hier noch ein paar Bilder die ich gerae schnell noch gemacht habe:









      Teil 2 Folgt sofort...

      Gruß Martin,






    • Jo hier sind die einzelnen Komponenten schön zu sehen denke ich!! Wäre ja cool wenn mehr Bilder posten könnten so mal zum Vergleich!! Das einzige was ich separat bezahlen müssen habe ist mien kleine Feine Lichanlage!! (Wie Xenon) vo.!!!!! Die hat 70€ gekostet!! Ist aber sichtig fett!!! und funkt mit Led`s!!!

      Hoffe es hilft ein wenig!Wie gesagt vorher erst ne Probefahrt machen!! Und dann richtig testen und dann kaufen!!

      so habs ich gemacht + natürlcih erstmal geschaut was sich alles verändert hat und was es neues gibt in 5 Jahren wo ich nicht aktiv war!!!

      MFG MEcca :baby:

      Gruß Martin,


    • Original von docsnydor
      Original von Infernaleternal
      Corratec(gibts die noch


      Gibts! Habe mir am Freitag eins von denen gekauft, nachdem es mein altes Fully letzte Woche völlig zerlegt hatte... Bin jetzt auf Hardtail umgestiegen und muss sagen das langt vollkommen. Im Gelände sitz ich selten und auf der Strasse ist die Federung eh Mist (ausser man kann sie sperren ;) )


      Moooment...man muss die Federung beim Fully nur richtig einstellen, dann ist so ein feines Gefährt auch sagenhaft auf der Straße zu bewegen.....!!!
    • Ich mag die Federung auf der Straße eh nicht.

      Fully finde ich ist eh mehr für Downhiller. Das bin ich nicht.

      Hab auch ein Hardtail und das langt mir schon aus. Die Federung vorn ist 100% sperrbar während der Fahrt. Ist schön beim Bergauffahren.


      Cannondale F600 oder F700 keine Ahnung, hab es schon lange nicht mehr gesehen, steht im Keller ich bin zu faul. Und für jeden Tag ist es mir zu schade bzw. wird zu schnell geklaut (ausserdem ist es ja eh komplett ohne alles was die STVO gerne hätte) :P

    • Original von Magic-Golf

      Moooment...man muss die Federung beim Fully nur richtig einstellen, dann ist so ein feines Gefährt auch sagenhaft auf der Straße zu bewegen.....!!!


      Mag ja sein, aber nicht für max. 1000 Euro. Das sagt dir jeder Händler. Fullys, die was taugen, gehen ab 1300-1400 Euro los... Dicke Reifen (z.B. Fat Man) federn auch ordentlich. :D Ein Hardtail langt echt vollkommen aus...