Zahnriemenwechsel GTI 1.8T 110KW

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Zahnriemenwechsel GTI 1.8T 110KW

      Hi zusammen, habe mir vor ein paar Monaten einen EZ 08/2000 Golf 4 GTI 110KW zugelegt, der inzwischen auf ca 130KW gechippt ist.

      Seitens VW wird ein Wechsel des Zahnriehmens ja nach ca. 5 Jahren empfohlen. ist das wirklich so zu beachten, da mein GTI gerade mal 61TKM runter hat.

      Wenn ja, was soll ich wechseln? Spannrollen, Riemen und auch die wasserpumpe? Habe gehört immer Wasserpumpe mitmachen und am besten auch nicht die originale von VW (welche dann und wo bekomme ich die Teile günstig? Ebay, sonstige Empfehlungen, Kosten?)

      Würde die Arbeiten dann von einem Kumpel durchführen lassen, Werkzeug kann er bei VW leihen....

      PS: Könnte euch auch mal ein Bild einstellen falls jemand anhand des Bildes feststellen kann, ob ein tausch nötig ist oder nicht.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Jens1974 ()

    • Ottomotoren
      AGN / AGU / AQA / ARZ / AVC / AUM / AUQ / AWU
      - seit Einsatz alle 180.000 km
      - alle anderen Motoren ohne festes Wechselintervall

      bei gedopten T evtl. früher oder öfter ne sichtkontrolle.

      und wenn das ganze paket machen lassen wapu spannrolle usw...


      gruss jens

    • Ich würde es lieber alle 5-6 Jahre machen ;Audi hat das AFAIK so auch bei den 1.8T ergänzt; 180TKM oder alle 5 jahre. Bis ich die 180TKM voll hab, hätte sich der Riemen sich sicher vorher schon in Luft aufgelöst. :D
      Lieber zu früh als zu spät wechseln; Materialkosten für Zahnriemensatz (inkl. Spannrolle) und WaPu im Austausch liegen bei ca. 150€. Einbau kann auch jede gute freie Werkstatt machen, da kommt man immer billiger weg als bei VW.

      Gruß Olli,

      GTI 1.8T since '02
      family car: Golf VII GTI
    • Kenne das bei VW auch so mit 180´ oder alle 5 Jahre!

      Naja aber was soll ich da sagen wenn ich zb. bei 5 Jahren erst 50.000 km habe! Sieht man das ab wann so ein neuer Zahnriemen rein muss!

      Klärt mich da mal auf!

      Gruß

      Benni