Bitte um Hilfe bei Tieferlegung eines Rover

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Bitte um Hilfe bei Tieferlegung eines Rover

      Hallo,

      dieser Beitrag ist vorwiegend an unsere "GolfIV.de Händler" gerichtet oder auch jemand anderem der uns weiterhelfen kann.

      Wir suchen einen Tieferlegungssatz (Federn oder Fahrwerk) für folgendes Fahrzeug:

      Rover Streetwise 1.4 16V

      (müsste baugleich mit Rover 25 sein, sind uns aber nicht wirklich zu 100% sicher)

      Da wir in Eigenregie leider noch nicht fündig geworden sind, möchten wir einfach mal fragen ob uns jemand helfen kann.

      Hier ein paar Bilder von dem guten Stück ;)



      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Nici ()

    • Wie tief muss der denn , weil wenn ihr ihn nur auf normalhöhe bringen wollt , könntet ihr ein Fahrwerk vom normalen rover 25 kaufen ...

      FAhrwerke gibt es aber auf jeden Fall , hab shcon ein paar tiefergelegte Rover 25 gesehen ...

      Von FK gibt es 40/35 Tieferlegungsfedern ...

    • Wegen der Eintragung braucht ihr euch ja mit dem KZ schonmal keine Gedanken zu machen. 8)

      Warum wollt ihr denn die "Geländeversion" tieferlegen ?
      So wie der aufm Bild ausschaut wird er doch auch mal durch den Dreck gejagt.

    • Hi,

      also ein Kumpel fährt einen Rover !? So ne stufenlimo und er hat von H&R ein Fahrwerk drin, was offiziell für irgend ein Honda ist?!!

      Er hat es auch so eingetragen bekommen. Mit dem Honda gutachten so viel ich weiß....

      Also denke du solltest echt in ein Rover Forum mal gehen.....


      Aber wieso dieses Auto tieferlegen???? :rolleyes:


      Matse

    • Jup, korrekt, ich hatte auch vor meim Golf nen 216er Cabrio-ist das gleiche Fahrwerk wie der im Civic oder Accord.
      Meine Federn warn auch von H&R, einfacvh mal anfragen.
      Von Eibach gibbet aber auch einiges für Rover