Nebelschlußleuchte / Regeln?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Nebelschlußleuchte / Regeln?

      Hi,

      also da bei uns hier im Eck die Nebelsaison wieder eröffnet ist, und ich gestern abend beim Heimfahren mich über soooo viele gewundert habe daß Sie die NSL an haben und auch meine Theorie lange her ist bin ich mir nicht mehr sicher:

      Nebelschlußleuchte wird NUR bei einer sicht unter 50m richtig?

      Draus schlußfolgere ich, daß man sobald man diese ja einschaltet auch nicht schneller als 50 km/h fahren darf -> da sicht ja unter 50m für den Fahrer zu sein scheint?! und man ja nur so schnell fahren darf wie sicht erlaubt.....

      Also es hatten so viele gestern die NSL an, dabei konnte man zwar nicht 1a aber locker 150m gucken! Ich hatte Sie nicht an, wiel ichs für vollkommen übertrieben fand.

      Hatte seit meiner Fahrerlaubnis erst 2x eine Sicht definitiv unter 50m und daß war echt hölle ^^



      Matse

    • Stimmt, Sicht unter 50m und dann max. 50 Km/h.

      Aber in D wissen die meisten eh nicht, wie man die bzw. Nebellampen richtig nutzt :rolleyes:
      Finds immer super wenn man hinter so einem Volldeppen hinterher muss... blendet wie Hulle X(

      Gruß

      Marcus

    • Original von golfIVtdi
      Stimmt, Sicht unter 50m und dann max. 50 Km/h.

      Aber in D wissen die meisten eh nicht, wie man die bzw. Nebellampen richtig nutzt :rolleyes:
      Finds immer super wenn man hinter so einem Volldeppen hinterher muss... blendet wie Hulle X(

      Gruß

      Marcus



      Einfach Fernlicht einschalten :]
    • Hi,

      das mit 50m und 50km/h ist richtig steht auch gerade in der aktuellen ADAC-Zeitschrieft auf der letzten Seite -> kostet übrigens 15€ wenn man sie ffalsch benutzt.

      Ciao
      Sven ;)

    • Original von AndyGerats
      Einfach Fernlicht einschalten :]


      Die Blinden, die dauerhaft die Nebels hinten anhaben, die merken das überhaupt nicht.

      Viel schlimmer finde ich die ganzen Assis, die tagsüber mit Standlicht und Nebler an fahren.
      Das nervt total.
    • Original von AndyGerats
      Original von golfIVtdi
      Stimmt, Sicht unter 50m und dann max. 50 Km/h.

      Aber in D wissen die meisten eh nicht, wie man die bzw. Nebellampen richtig nutzt :rolleyes:
      Finds immer super wenn man hinter so einem Volldeppen hinterher muss... blendet wie Hulle X(

      Gruß

      Marcus



      Einfach Fernlicht einschalten :]


      =) =) MFG Mecca =) =)

      Gruß Martin,


    • Fernlicht bring auch nur bedingt etwas... die meisten peilen es gar nicht (oder sind zu doof oder kennen ihr Auto nicht :O) oder aber sie treten provokativ auf die Bremse... schon erlebt, herrlich. :rolleyes:

      Gruß

      Marcus

    • Original von Rondras
      Viel schlimmer finde ich die ganzen Assis, die tagsüber mit Standlicht und Nebler an fahren.
      Das nervt total.


      und wenn sie dann noch Xenon + Nebler haben *aufreg*



      Okai,
      also hab ich meine Theorie noch richtig im Kopf....

      danke Jungs jetzt fühle ich mich doch bestätigt!!!


      also es war halt schon nebelig gestern, aber wie gesagt man konnte die entgegenkommenden autos weeeit vorher erkenne (zwar nur schimmernd) aber man sah das licht!

      also denke die meisten machen es aus panik an bzw. wissen überhaupt net was sie da ein/ausschalten :-/


      Matse

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von VW-MaTsE ()

    • Einfach Fernlicht einschalten :][/quote]

      Dann sieht man aber gar nix mehr. Wirkt dann wie ne Wand, weil das Fernlicht reflektiert wird

      Gut sind auch die, die bei starkem Regen die Nebelschlußleuchte einschalten 8o

      Oder die hinter einem das Fernlicht eingeschaltet haben X(

      Haben die keine Kontrolleuchte im Kombiinstrument? ?(

    • Original von Jimmy
      Mich regen die Leute auf, die rechts am Straßenrand parken und rechts ihr Parklicht anmachen. Wenn ich rechts parke, gehört das Parklicht links an. =)


      Und ich mag Leute die nicht mal wissen wie sowas angeht :D:D:D

      Ist schon schwer mit seinem Auto umzugehen.

      Naja aber wie oft hat man denn eine Sicht unter 50m ?!?! Also ich habs in den 200.000km die ich bis jetzt gefahren bin ein einziges mal erlebt.

      Gruß aNNa
    • Original von aNNa
      Naja aber wie oft hat man denn eine Sicht unter 50m ?!?! Also ich habs in den 200.000km die ich bis jetzt gefahren bin ein einziges mal erlebt.

      also wozu überhuapt NSW :D ?!


      Matse
    • weild Du die NSW anmachen darst sobald Deine Sicht durch starken Regen, Nebel, Schnee etc beeinträchtigt wird. Denn sie leuchten nach unten und ein wenig mehr zur Seite damit Du die Fahrbahnränder besser siehst.