Fahrersitz Konsole gebrochen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Fahrersitz Konsole gebrochen

      Hallo,
      und zwar habe ich das Problem das mein Sitz erst leicht gewackelt hat. Jetzt ist es richtig doll geworden, hab also mal nachgeschaut. Rausgekommen ist das die vordere Haltung des Sitzes hinter der Verkleidung bei dem Versteller zum Vor- und Zurückschieben gebrochen ist. Auf der rechten Seite ganz und auf der Linken Seite ein
      kleines Stück. Die beste Lösung wäre ne neue Konsole oder so, aber hab kein Geld. Schweißen könnte ich das bin mir aber nicht sicher wie ich das machen sollte. Hat jemand mal das gleiche Problem gehabt und wie hat er das gelöst.

    • Ich kann mir jetzt nicht genau vorstellen, wo die Konsole gebrochen ist. Aber geschweißt habe ich die auch schon, ist keine große Affäre wenn man schweißen kann.

      Alternative wäre ein Neukauf =)


      Hast du mal ein Bild davon.

    • Bild ist jetzt gerade schlecht, weil auf Arbeit und kein Space.
      Schweißen hab ich nur Angst das der Sitzheizung oder dem Airbag was passiert. Hab auch schon gedacht, das ganze mit ner Platte zu versterken und das ganze zu nieten.

    • Lös die Außenhaut des Sitzes etwas ab und entferne den Airbag, dann bist du auf der sicheren Seite. Eigentlich kann aber nix passieren, da der Airbag - genauso wie auch die Sitzheizung - keinen direkten Kontakt zum Sitzgestell haben.

      Dann kannst du den ganzen Schmotter zusammen schweißen, das sieht man nicht und es hält ewig :D

      Ich habe bisher nur sitze ohne Airbag geschweißt, also bau den Airbag besser aus, kanns dir sonst nicht garantieren :O