VW Navi MFD Version B

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • VW Navi MFD Version B

      Hallo Leute!

      Mir wurde gestern ein VW Navi Version B angeboten, für einen ziemlich guten Preis!

      Hat schon jemand Erfahrung mit dieser Version? Kommt es bei dieser Version zu Fehlern?

      Ich kenne nur einen Unterschied zwischen Version B und D, und das ist das TMC (Staumeldung), gibt es sonst noch welche Unterschiede??

      Bitte um eure Hilfe!!

      DANKE, lg Thomas

    • RE: VW Navi MFD Version B

      aaaaalso:

      Bei A&B Version besteht der Untschied darin, dass der Navi Rechner langsamer / schlechter ist als der von der C und D Version.

      Aufgrunddessen können die Kartenhersteller (in diesem Fall Teleatlas) nur eine niedrigere Kompression nehmen, da sonst die Wartezeit zu hoch wäre zwischen Routeneingabe durch den Fahrer sowie der Fertigstellen der Berechnung der Route.
      Somit ist das Deutschalnd Material für die A&B NAvi's auf 3 CD's verteilt währenddessen die C&D Navi's mit nur einer CD auskommen.
      Der weitere Nachteil ist der Einbau. Für die A&B Navi's MUSST Du an die ABS links/rechts - Signale. Kein grossen Ding eigentlich, aber ist nicht jedermanns Sache am ABS rumzuspielen ...
      Die C und D Navis sind da freundlicher da sie nur Gala Signal (und Rückfahrsignal) benötigen.

      Die G Version ist ein Thema für sich: Es gibt nur wenige Navi's davon, da diese nur im MJ 03 verbaut wurden.
      Sie haben der Vorteil, dass die Software der viel ersehnten Speller hat, was onst kein VW Navi hat. Ausserdem unterstützt es keine Anzeige übern DreileiterBus im Kombiinstrument, was beim Lupo ja egal ist, da eh nicht vorhanden.

      Auf gar keinen Fall eine E Version andrehen lassen. Die stammt aus dem Sharan, hat grüne Beleuchtung und basiert auf den A und B Navi's.


      Matse

    • Ich würde es nicht nehmen! Ich habe noch ne alte Version des MCD und es dauert wirklich schon sehr lange... und ich habe nur das Monochrom-Display!

    • Also ich habe serienmäßig eine B Version in meinem Golf.
      Kann mich eigentlich nicht über zulange wartezeiten beschweren, im vergleich zu einem Blaupunkt Travelpilot E1 sind es nur ein paar sekunden.
      Der einzigste nachteil der mich stört sind die 2 cd's die ich für Nord- und Süddeutschland habe und die dann halt gewechselt werden müssen.

    • Also das hört sich net schlecht an!

      Kann mir jemand die exakten Punkte zwischen B und D beschreiben bzw. aufzählen?

      *kein TMC (d.h. keine Staumeldungen)
      *mehrere CD's
      *etwas langsamer
      ..
      ..
      ..


      Weiß jemand wieviel CD's man für Österreich braucht?

      lg Thomas

    • Also mehr als die von dir genannten unterschiede fallen mir auch nicht ein.
      Für Österreich müsste 1 CD sein. Schau doch mal bei TeleAtlas auf der Internetseite.

    • Wird eine Landkarte angezeigt, und auch Tankstellen,......???

      Wie lange dauert die Berechnung zirka?

      lg Thomas


      Edit: Ist das hier die Software dafür??

      CD

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von haasthomas ()

    • Hi,

      der AUX-In (für DVD / DVB-T usw) ist galub ich auch nicht ansteuerbar - aber ohne garntie....

      Also bei meiner D Version dauert es je nach Strecken KM mal länger oder kürzer mit der Berechnung was ja auch nicht unlogisch ist =)


      Also wenn du das Navi für weniger als 400eus bekommst und dir sicher bist kein Diebstahlgerät zu kaufen würde ich auf jedenfall zuschlagen - aber ab 450eus bekommst du auch (wenn auch schwerer ein Seriöses Gerät) die D Version


      Matse

    • Hab auch eins zu verkaufen, viel billiger, schreib ma ne PN.
      Und wegen dem ABS Signal, das brauchste net. Da gibts Adapter die das Gala Signal verdoppeln, dann geht das. Guck am betsen im Navi Forum.
      AUX IN /Video In ist ansteuerbar wie bei jedem anderen Navi auch, kann ich euch sogar zeigen =)

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Turbo-Rico ()

    • Original von Turbo-Rico
      Hab auch eins zu verkaufen, viel billiger, schreib ma ne PN.
      Und wegen dem ABS Signal, das brauchste net. Da gibts Adapter die das Gala Signal verdoppeln, dann geht das. Guck am betsen im Navi Forum.
      AUX IN /Video In ist ansteuerbar wie bei jedem anderen Navi auch, kann ich euch sogar zeigen =)


      viel billiger is das eine. Doch wir verkaufen es aus LEGALER Quelle (ich möchte nicht behaupten, dass deins gestohlen ist etc) aber bei ebay zb sind es garantiert mehr als 98%. Und genau diese Hehlerware macht den Markt kaputt. Denn mal ehrlich, so ein Navi hätte wohl einen anderen Marktwert ohne die schwarzen Schafe...

      Und ihr wärt nicht der erste, der sein Navi wieder abgeben muss, obwohl es angeblich legal war :P

      Und aux in/video funktioniert (am besten mal im navi forum lesen ;) )
    • hab dir ne PN geschrieben haasthomas
      @gold.esel hast ja schon recht, aber ich als Privat Person, habs schwieriger sowas zu verkaufen, deswegen muß ich mit dem Preis noch weiter runter, auch wenn ich gern mehr hätte =)