Bremsflüssigkeit DOT 4 vs 5.1

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Bremsflüssigkeit DOT 4 vs 5.1

      Guten morgen,

      war letztens beim Reifenhändler, der nebenbei auch meine Bremsflüssigkeit geprüft hat. Er meinte, der Siedepunkt liegt zu niedrig.

      Hab den G4 im April gekauft (EZ 11-02) und lt. Unterlagen (Rechnung erste LL-Inspektion) wurde 11-04 ein Bremsfüssigkeitswechsel gemacht.

      1) Reicht es nicht, alle 2 Jahre zu wechseln, d.h.11-06 ?

      2) Die Werkstätten verwenden standardmäßig DOT 4.0. Bringt DOT 5.1 wirklich nennenswerte Unterschiede ?

      3) Kann ich wie beim Ölwechsel die Bremsflüssigkeit (5.1) mitbringen, damit die Werstatt das einfüllt ? (Viele Freie haben halt nur DOT 4.0) ?

      Beste Grüße,

      TC

    • Eine Freie Werkstatt kann auch DOT 5.1 Bestellen wenn sie es nicht da hat,kostet aber gut das Doppelte von DOT 4. Mitbringen würde ich vorher mal nachfragen.
      Unterschiede sind z.b. Siedepunkt Nasssiedepunkt
      Dot 4.0 Norm z.b. 230°C 155°C
      Dot 5.1 Norm z.b. 260°C 180°C

      und Preisunterschied natürlich auch noch. Bei Normal Fahrbetrieb sollte ein Wechsel alle 2 Jahre Reichen.