Antriebswelle schleift am Stabi

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
  • Antriebswelle schleift am Stabi

    Hi Leute,

    hab ein kleines Problem. Hab mir meinen 4er mal ein bisschen tiefer gemacht und ein paar neue Schuhe aufgezogen. Das Problem das ich habe ist, dass meine Antriebswelle auf der Beifahrerseite an dem neuen Stabilisator schleift. Aber nur, wenn ich sowieso irgendwo aufsetze :-/, oder ich eine lange Rechtskurve fahre. Auf der Fahrerseite ist gar nix.

    Was kann ich da denn machen? Alles ausser höher drehen... Vorne ist er ungefähr 70-80 tiefer und hinten 50-60. Hab nicht so genau gemessen. Aber das ist ja nicht so extrem tief.

    Hab nen 4er Golf TDI mit 101 PS. Hab die "dicke" Antriebswelle drin. Die mit den 42 ?, 44 ? mm. Wär echt froh, wenn mir jemand von euch helfen könnte....

  • Benutz mal die suche...

    steht alles drinn... von wegen, 4 motion/r32 stabi, antriebswellen, antriebswellen, die ein stück eingeschweisst habe was dünner ist etc, steht mehr als genug drinn...!!!

  • Original von Sven.TDI
    Benutz mal die suche...

    steht alles drinn... von wegen, 4 motion/r32 stabi, antriebswellen, antriebswellen, die ein stück eingeschweisst habe was dünner ist etc, steht mehr als genug drinn...!!!

    Ganz genau; bitte mal die Suche benutzen und ggf. in den vorhandenen Threads weiterposten. Deswegen: closed

    Gruß Olli,

    GTI 1.8T since '02
    family car: Golf VII GTI