zuheizer im golf

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • zuheizer im golf

      hallo,
      ich hab da eine frage: wurde in einem g4 jemals ein zuheizer verbaut (und jetzt ist nicht die elektrische kühlwasserheizung gemeint)? oder vielleicht in einem anderen modell von vag auf g4-basis?

      -> WAS ich damit meine: einen zuheizer, betrieben mit kraftstoff!
      -> also eine "verminderte" standheizung.
      -> und auch ob es sowas bei "kompatiblen" fzg gibt.

      danke für REGE antworten!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von austrogolfer ()

    • Also im Golf 4 ist kein mit Diesel betriebener Zuheizer verbaut worden, nur der elektrische über die Zündkerzen. Ob in vergleichbaren Modellen, wie Seat Leon, Audi A3 oder Skoda Octavia einer verbaut wurde weiss ich nicht, kann ich mir aber ehrlich gesagt auch nicht vorstellen. Aber wer weiss, vielleicht gab es bei denen ja was gegen Aufpreis.

    • Hab ich bei VW G4 noch nichts von gesehen (als Serienausstattung), von so einem Zuheizer. Wird dort dann als Standheizung verkauft, die es dann in zig verschiedenen Variationen gibt. Beim Ford Focus habe ich im Zubehör einen solchen Zuheizer oder Zusatzheizung gefunden.

    • Also das mit der Standheizung ist ein teurer Spaß :( Wollte auch eine und mein Freundlicher meinte, das der Spaß mit Funkfernbedienung ca. 1800 € kosten soll, da der TDI keinen Zuheizer hat :rolleyes:

      Wieso ist der Schmarrn denn so kostenintensiv mensch 8o

      PS: Den "richtigen" Zuheizer gibt es bei VW nur für den Sharan und den Touran, weil die so groß sind. Alle anderen hätten wohl keinen...

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Hassomatik ()

    • Was 1800?? Ich habe Angebote von Bosch (Webasto oder Ebersbacher - heissen die so?)) für 1100 aber mit Zeitschaltuhr.

      @ austrogolfer
      hast du dir meinen Link durchgelesen? Dort steht schon das es mit dem im Golf 4 verbauten Zuheizer nicht geht.

      Gruß
      Jörg

    • @Medianer
      also noch mal: das ist mir wirklich klar. wie oft soll ich es noch sagen respektive schreiben?
      ich wollte/will doch nur die wasserformschläuche von einem vorhandenen zuheizer verwenden.
      also: zuerst lesen - dann DENKEN - dann antworten.

      fazit: es wurde also scheinbar nie ein mit kraftstoff betriebener zuheizer verbaut.

      danke.

    • Original von austrogolfer
      fazit: es wurde also scheinbar nie ein mit kraftstoff betriebener zuheizer verbaut.

      danke.


      Jo, beim Golf wurde leider koa Zuheizer verbaut. Daher muss alles komplett Nachgerüstet werden.
      BoschDienst gewährt ADAC Kunden 5%, das sind bei einer Webasto Thermo Top mit Vorwahluhr dann 999.- -50.- =949.- Euronen.

      ps: man muß ja nicht gleich Beleidigend sein, Medianer ist ja auch nur ein Mensch und hat, wie die anderen auch, lediglich versucht, Dir zu helfen und Deine Frage zu beantworten,
      Das solltest Du respektieren!!!
    • Hallo!

      Habe auch mal ne Frage:
      Und zwar ists die letzten Tage morgens ar***kalt gewesen, so um die 2-4°C und mein Golf 1,9TDI 81kw Bj 98 wird einfach nicht warm. Fahr morgens so ca 20min, allerdings nur durch die Stadt, und da wirds einfach nicht warm im Auto. Aus dem Gebläse kommt auch nicht richtig warm, nur lauwarm.
      Gibts da irgend ne günstige Lösung die Kaltlaufzeit zu verkürzen? Was kostet ne günstige SH? Hab da was von nem stärkeren el. Kühlwasserheizer gehört. Gibts sowas oder sowas in der Richtung?

      Wär toll, wenn mir jemand helfen könnte. HAb keine Lust den ganzen bevorstehenden Winter zu frieren.

      Schon mal danke und Gruß...

    • Ich bekomme die Thermo Top E in der einfachen Ausführung mit Zeitschaltuhr. Das langt mir, da ich immer regelmäßig los fahren muss.
      Habe bei verschiedenen Bosch Werkstätten angefragt. Die Preise variierten zwischen 1050 und 1250 komplett inkl. Einbau.

      Gruß
      Jörg