An die HTML Könner

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • An die HTML Könner

      Hallo,

      habe mal ein Frage an die HTML Könner unter Euch.

      Ich habe in Microsoft Publisher eine kleine einfache Indexseite gemacht, nur um eine Domain nicht blank zu lassen.
      Wie kann ich die Seite nun mittig setzen und rundherum einen grauen Rand machen (wie man das heute häufig bei Seiten sieht)
      So, dass sich quasi nur die größe des Randes verändert aber die eigentlich HTML-Seite immer gleichgroß mittig auf der Seite befindet (bei verschiedenen Auflösungen).
      Hoffe ihr versteht was ich meine.
      Vielen Dank.
      Gruss DJ41

    • Sowas vielleicht?



      <!DOCTYPE HTML PUBLIC "-//W3C//DTD HTML 4.01 Transitional//EN">
      <html>
      <head>
      <title>Arnold's Beispiel</title>
      <meta http-equiv="Content-Type" content="text/html; charset=iso-8859-1">
      </head>

      <body bgcolor="#999999">
      <table width="100%" height="100%" border="0" cellspacing="0" cellpadding="0">
      <tr>
      <td align="center" valign="middle">

      <table width="640" height="480" border="0" cellspacing="0" cellpadding="0" bgcolor="#ffffff">
      <tr>
      <td align="center" valign="middle">
      GolfIV.de
      </td>
      </tr>
      </table>

      </td>
      </tr>
      </table>

      </body>
      </html>

      Gruß Arnold
      meinGOLF.de Administrator

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Arnold ()

    • Hi,

      jup genau sind Tabellen, 2 ineinandergeschachtelte.

      dort wo GolfIV.de steht müsste dann Dein Text rein, also hier zwischen

      >> <td align="center" valign="middle">
      >>
      >> GolfIV.de
      >>
      >> </td>.

      Ciao
      Sven ;)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Senbo ()

    • Und hier ne CSS Lösung.


      <!DOCTYPE html PUBLIC "-//W3C//DTD HTML 4.01 Transitional//EN">

      <html>
      <head>
      <meta http-equiv="content-type" content="text/html;charset=ISO-8859-1">
      <style type="text/css" media="screen">
      body { background-color: gray; margin: 0px }
      #content { font-family: Verdana, Geneva, Arial, sans-serif; background-color: white; text-align: center; margin-top: -10px; margin-left: -125px; position: absolute; top: 50%; left: 50%; width: 250px; height: 20px; }
      </style>
      </head>

      <body>
      <div id="content">Beispiel</div>
      </body>

      </html>

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von noone ()

    • Benny-, also was du da gepostet hast ist absoluter quatsch ;)

      Das funktioniert zwar in genau deinem beispiel aber sobald er richtigen Content in der Seite hat passt es hinten und vorne nicht!
      Schreib statt dem Text "Beispiel" mal "Beispiel Beispiel Beispiel Beispiel Beispiel Beispiel Beispiel Beispiel Beispiel Beispiel Beispiel " in den Block, dann siehst du was ich meine.

      Natürlich ist das Problem mit Leichtigkeit zu fixen aber:
      CSS ist ja schön und gut, ich bin ein absoluter Fan davon, aber bei jemand der nicht wirklich viel Ahnung von HTML hat macht es meiner Meinung nach keinen Sinn ihm eine Lösung vorzuschlagen bei der er damit es für seinen Fall passt, die Funktionsweise von CSS verstanden haben muß.

      Weniger ist manchmal mehr ;)

      Gruß Arnold
      meinGOLF.de Administrator

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Arnold ()

    • Mir ist schon klar das man für mehr Text das Stylesheet ändern muss, sonst würde ich ja mein eigenes Beispiel nicht verstehen ;)

      Man sollte aber meiner Meinung nach jemandem der HTML lernen will kein Tablelayout vorschlagen.

      In diesem Bereich hat die Tabelle ganz klar die Nase vorne wenn man wirklich die Flexiblität braucht.

    • Original von BennY-
      Man sollte aber meiner Meinung nach jemandem der HTML lernen will kein Tablelayout vorschlagen.


      Aber genau das ist doch das simpelste überhaupt und wird in jedem HTML Kurs direkt nach <head> und <body> behandelt. Erst letztes Semester mußte ich doch tatsächlich sowas über mich ergehen lassen :D
      Das waren die Vorlesungen, während denen ich noch gemütlich in meinem Bett gepennt hab :]

      Daß es nicht mehr state of the art ist Tabellen als grafisches Hilfsmittel und zur Positionierung zu verwenden, darüber brauchen wir nicht zu reden, das ist klar :)

      Gruß Arnold
      meinGOLF.de Administrator

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Arnold ()