Klima klappert im Stand?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Klima klappert im Stand?

      Und es erwischt mich weiter...

      Meine Klimaanlage kühlt im Stand nicht mehr. Desweiteren höre ich im Stand ein Klappern/Stottern von der Klimaanlage. - Kommt aus dem Motorraum von unten rechts. Klingt irgendwie so, als würde der Kompressor sich dauernd verschlucken. Sobald ich etwas Gas gebe ists jedoch sofort weg. Auch wenn ich den ECON-Knopf drücke ists natürlich weg, denn dann schaltet sich der Kompressor ja ganz ab.

      Hat da jemand 'ne Idee zu?
      Gibts vielleicht irgendwas, was bewirkt, dass der Kompressor im Stand was anderes macht als bei der Fahrt? Oder ein Teil, dass dann ein/ausgeschaltet wird?

    • Das Kühlmittel hab ich grade überprüft. Wenn ich beim fahren auf "low" stelle und die Hand vors Gebläse halte blästs sehr kalt. Die Klimaanlage funktioniert also tadellos bei der Fahrt.

      Es muss also an irgendeinem Teil liegen, dass nur im Stand für die Klimaanlage gebraucht wird. - Oder halt im Stand irgendwas anderes macht als es während der Fahrt macht..

      Es macht wie gesagt den Eindruck als würde der Kompressor im Stand immer an und ausgehen.. - Stottert halt.

      Vorschläge? ;)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von sebastian85 ()

    • Hallo sebastian85

      Bei mir hat die Klimaanlage sporadisch für ca 2 - 3 sec. gebrummt mit ansteigender Lautstärke und mein Motor, Serie mit 204PS der nicht gerade klein ist, ist mir im Stand bei Leerlaufdrehzahl mal hier mal da ausgegangen.

      Meine Sicherung vom Kühlerventilator war durchgebrannt, der Klimakühler wurde nicht mehr richtig abgekühlt und das Kühlmittel wurde zu warm oder zu heiß dadurch hat meine Klimaanlage rumgezickt.

      Beim Fahrbetrieb war dieses Geräusch nicht(Klimakühler wurde durch den Fahrtwind genug abgekült).

      Sicherung wurde ausgetauscht (sitz auf der Batterie unter der kleinen Kappe) und meine Klimaanlage hat wieder funktioniert und hat bis zum heutigen Tage dieses ansteigende brummen nicht mehr gehabt.

      Vielleicht konnte ich dir hiermit helfen.

      Gruß Golf IV

      Gruß, Golf IV V6

    • Da guck ich gleich mal nach.. der Ansatz ist gut.

      Wo sitzt denn der Kühlerventilator? Kann das evtl. sein, dass der Krumm ist oder so und deshalb im Stand (wenn ich Gas gebe verschiebt sich ja alles ein bisschen, weil der Motor sich bewegt) nicht richtig läuft, irgendwo gegen haut (Tack, Tack, Tack, Tack), das Kühlmittel zu heiß wird und deshalb der Kompressor ausgeht, direkt wieder startet, ausgeht, wieder startet, usw..?

      <EDIT>

      Unter der Klappe sind 3 grüne 60A-Sicherungen. - Alle OK!
      Was mir aufgefallen ist: Das silberne Ding, ganz vorne rechts im Motorraum (läuft das Kühlmittel durch) ist sonst immer Arschkalt. - Jetzt aber immer recht warm. Bevor der Kompressor seine Aussetzer kriegt kommt aus der Richtung ein klackern, dass sich genau so anhört als würde man einen Kabelbinder in einen der beiden Kühlventilatoren vorne halten (wo natürlich nix im Weg ist). - Also so als würde Plastik gegen Plastik hauen.. ca. 2 mal in der Sekunde.
      Sitzen evtl. im Sicherungskasten unter den Scheibenwischern noch Sicherungen für die Klima, die sowas hervorrufen könnten? Da hatte ich letztens in der Waschstraße ein unangenehmes Erlebnis, das bis in meinen Fußraum rein floss...

      </EDIT>

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von sebastian85 ()

    • Ich komm nicht weiter..

      Der Kompressor klackert und klackert und klackert..
      Und das silberne Ding vorne rechts im Motorraum, dass sonst immer Eiskalt ist, ist warm.
      Kann das evtl. sein, dass er zu wenig Kühlflüssigkeit hat?

      Alle sagen mir "der Kompressor geht oder er geht nicht. Macht er Geräusche ist er kaputt und muss neu. 1000 Euro..", und das kann und will ich so einfach nicht akzeptieren. :)