Brauche Informationen zum Thema High-Definition TV

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Brauche Informationen zum Thema High-Definition TV

      Ja, also ich hab vor, mir in Zukunft mal High-Definition TV zuzulegen, wegen Bildqualität und so ... technischer Fortschritt halt :D aber da ich gar keine Ahnung habe, was man braucht, wollt ich die breite Masse hier mal damit konfrontieren, ob ihr mir nähere Informationen darüber geben könntet.

      Wie beispielsweise: Benötigt man einen High-Def. TV oder ist nur der Receiver dafür verantwortlich ??

      Was braucht man noch ... über Preise will ich hier garne reden, nur um das technische Equipment, das dafür benötigt wird.

      Eventuell könnt ihr mir auch Tipps für einen neuen Fernseher geben (Bilddiagonale soll ~50cm betragen), da ich gehört hab, die Plasma-TV wären totaler Müll, weil man nur was sehen kann, wenn man direkt darauf sieht, wie etwa bei einem TFT-Display eines Laptops ... LCD soll gerade en vogue sein und die beste Bildqualität liefern.

      zusammenfassend:

      Wie komme ich zu High-Definition-TV (Receiver?, TV?, Kaufempfehlungen?, lohnt es sich überhaupt schon, diese Technik zu benutzen, d.h. ist die Technik ausgereift?)

      Fragen über Fragen ... :)

    • Du brauchst auf jeden Fall einen HDTV fähiges Fernsehgerät. Ebenfalls soll der Receiver HDTV fähig sein, sprich, er muss ein solches Signal ausgeben. Bei HDTV handelt es sich ja nur eine Auflösungserhöhung von 640x480 auf irgendwas mit 1600x???.

      Habe aber mal gehört, es soll verschiedene HDTV Standarts geben, darüber bin ich mir aber nicht sicher... da kann hoffentlich noch jemand anderes was zu sagen.

      Zum erstenmal wird's HDTV soweit ich gehört habe zur WM 2006 ausgestrahlt.

    • Für HDTV brauchst du einen Reciever (Empfänger bzw. Tuner) sowie ein Panel (Bildschirm, TV-Gerät). HDTV gibt es in folgenden Ausführungen

      720p = 1280 x 720
      1080p = 1920 x 1080

      Weiter Infos findest du hier

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von redbaron ()

    • HD Ready ist Käse!!! Das heisst nur soviel, dass der Bildschirm die Hohe HDTV Auflösung verarbeiten kann. Das kann ggf. zu einer interpolation der hohen Auflösung führen was sich schlussendlich dann in einem "unscharfen" Bild wiederspiegelt.
      Das wichtigste ist das dein Screen eine Native Auflösung von mindestens 1280x720 hat.
      Musst dir das wie bei einem Flatscreen vom PC vorstellen, während ein 17" bei 1280x1024 "scharfes" Bild liefert, sieht auf dem gleichen Screen 1024x768 verwaschen aus. Somit ist die 1280x1024 die Native und die 1024x78 die Interpolierte Auflösung. Alles was über der Nativen Auflösung ist kann der Screen entweder gar nicht darstellen oder er zeigt einfach nur den Bereich welcher er mit seiner Nativen Auflösung hinkriegt. Was ungefähr soviel bedeutet, wie das du nur "die Hälfte" vom eigentlichen Bild siehst. Links, recht, oben und unten fehlen also ein paar cm.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von redbaron ()

    • Original von redbaron1
      HD Ready ist Käse!!! Das heisst nur soviel, dass der Bildschirm die Hohe HDTV Auflösung verarbeiten kann.


      Damit wollte ich auch nur darauf hinweisen, dass es Geräte gibt, wo "HD fähig" oder son Quatsch draufsteht und diese es dann teilweise gar nicht sind.

      Btw. HD ready kann kein Käse sein, man kanns nicht essen :]

      Gruß

      Marcus
    • Original von kaese83
      Zum erstenmal wird's HDTV soweit ich gehört habe zur WM 2006 ausgestrahlt.

      Es gibt schon Testsender und Pro7 strahlt manche Top Filme parallel zum normalen Programm auch in HDTV aus :)
    • Hat jemand ne Ahnung wie hoch die Reaktionszeit bei LCD Fernseher sein
      muss, um Fussballspiele richtig sehen zu können! Reichen 16ms oder muss es weiter runter sein? Kennt jemand die schwedische Firma Andersson und deren Produkte?

    • Original von Chrizz23
      Hat jemand ne Ahnung wie hoch die Reaktionszeit bei LCD Fernseher sein
      muss, um Fussballspiele richtig sehen zu können! Reichen 16ms oder muss es weiter runter sein? Kennt jemand die schwedische Firma Andersson und deren Produkte?


      Alles unter 20ms ist gut!!
    • servus,
      ich habe da auch mal eine frage und zwar welcher tv gerät ist besser LCD oder Plasma??? und welcher hersteller ist top ??
      ich wollte mir bald einen zulegen nur leider hab ich null plan davon :(

      dangööö für jede antwort

    • *maleinklinke*
      also angeblich sei es ein subjektives besser oder schlechter.

      manche finden plasma vom bild besser (zB finde ich das so)
      und andere wiederum LCD

      wobei ich ehre glaube daß hier die hersteller ein bissel die leuts für dumm verkaufen wollen....

      es gibt viele pro / kontras bei LCD/Plasma technik


      und eins sei gesagt: die momentanen flachbild TVs haben bei langen noch nicht ein so gutes bild wie ein guter RöhrenTV, denn die hersteller haben nach wie vor nicht das "schwarzbild" im griff - das ist bei einem röhre bildschirm immer noch unschlagbar.... aber wenn ich ehrlich bin ;) und der plasma eine gute helligkeit hat - stört mich das eh nicht =) weil die brillianz ist halt einfach irre!!!


      Matse

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von VW-MaTsE ()