Batterie entlädt sich

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Batterie entlädt sich

      Hilfe. Meine Batterie entläd sich ständig. Habe die Spannung zum Generator gemessen, aber irgendwie kommt da nur ca 2 Volt raus. Habe auch schon den Gerator gewechselt, aber die Batterie läd sich immer noch nicht. Batterie ist übrigens auch neu.

      Habt ihr ne Idee, an was es liegen kann?

    • RE: Batterie entläd sich

      Also wir fangen mal an.
      Grundsätzlich erstmal die Ladespannung messen. Bei laufendem Motor ein Voltmeter an + und - halten, und da sollten dann zwischen 13,5 und 14,5 Volt da sein.
      Wird die Batterie ausreichend geladen, dann im Ruhezustand eine Stromverlustprüfung ausführen. Dazu den Pluspol abklemmen und ein Amperemeter auf 10A gestellt, zwischen Pluspol Batterie und Polklemme halten. Der Ruhestrom sollte max. 70mA (0,07A) betragen

    • Original von insane1984
      Na ja, also ob se angetrieben wird oder nicht, kann ich wohl selbst blind erkennen.

      Weiss jemand, ob man den erregerstrom messen kann? Vermute dass es eher daran liegt


      Das ist kein Gleichstromgenerator ;)

      Aber evtl. ist ja der Gleichrichter hinüber...
    • Du meinst die Spannung zwischen den beiden Batteriepolen, wenn das Auto läuft?
      Ja, die Befand sich ca bei 8 - 9 V, und geht weiter runter, bis der Wagen ausgeht. Also kommt nix von der Lichtmaschine zur Batterie.

      Kann es vielleicht sein, dass der Strom in der Batterie zu gering ist, dass die Lima nicht erregt wird?

    • Original von insane1984
      Ich habe direkt an der Lima an der dicken SChraube und an einem Motorteil versucht zu messen. Angezeigt wurde nur ca 2 V


      nimm doch mal den Massepol der Batterie. So ein Motorteil, weil viel Alu, ist nicht immer der beste Massepunkt. Weil 2V wäre arg wenig, dann würde ich sagen die Lima ist
    • Also aus der Lichtmaschine muss Strom kommen. Der ist dann auch messbar. Sollte so 14,5Volt sein.
      Gehen wir davon aus, daß die "neue" Lima funktioniert und Strom erzeugt, dann kannst Du noch die Blattsicherung prüfen.
      Auf der Batterie befindet sich der Sicherungshalter (Schwarzer Kasten) .
      Deckel aufklappen, dann siehst Du 4/5 dicke Kabel. Eins davon, 35mm² geht zur Lima, und ist über eine 110A Blattsicherung gesichert. Die sind zwischen die Bolzen mit Muttern (SW10) fest verschraubt. man sollte schon rein optisch sehen ob die durchgebruzelt ist.