H&r cup kit welche felgen??

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • H&r cup kit welche felgen??

      nabend an alle hab nen cup kit von H&R drin wollte mir nu mal langsam neue felgen kaufen (16 zoll sind einfach zu klein) hoffe ja das ich zur zeit bei ebay oder so nen paar schnäppchen schlagen kann!welche felgen und reifen grösse könnt ihr empfehlen?

    • Naja...da ist eigentlich von 17-19 Zoll alles offen!Zwei Ratschläge kann ich aber geben:
      1 .möglichst vorn schmaler und hinten eine breitere Felge zu fahren...schaut beim CUP-KIT einfach besser aus auf Grund der minimalen Keilform.
      2. nimm einen nicht so schmalen Reifenquerschnitt sonst hast du zuviel Luft im Radlauf.Weiterhin ist es etwas Komfortabler mit nicht so geringem Querschnitt da du je nach Radwahl eventuell mit Begrenzern arbeiten mußt und das CUP-KIT ja schon recht straff ist.

    • Ich find den Sprung von 16 zu 17 Zoll nicht grad berauschend...würde da eher auf 18 Zoll gehen.Meine 17 Zöller reichen mir optisch auch nicht mehr bei meinem CUP-KIT und ich hole mir bald 18 Zöller.Und eh du mit Platten arbeitest kannst du auch gleich breitere Felgen nehmen.Die Geschmäcker sind aber halt verschieden...ich für meinen Teil spare mir lieber die Platten und habe gleich breitere Felgen genommen.Ich fahre an der VA 8,5x17 ET30 und an der HA 9,5x17 ET25.Zudem würd ich nen 225/45 nie auf ne 7,5x Felge ziehen...schaut bescheiden aus...würd den erst ab 8,5x aufziehen.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von SharpShooter ()

    • Original von playagolf
      darf man fragen was die felgenwahl mit dem fahrwerk zu tun hat ?


      einiges...

      Wenn man ein sehr straffes Fahrwerk hat bevorzugen die meisten etwas mehr Reifenquerschnitt weils sonst fast unfahrbar hart werden kann.Ebenso sollte man daran denken das bei Fahrzeugen die nicht so tief sind entsprechend große Felgen wiederrum mit entsprechendem Reifenquerschnitt eingesetzt werden um den Abstand Rad/Radlauf zu kaschieren.So sehen z.B 17 Zöller im Radlauf mit größerem Querschnitt besser aus bei moderater Tiefe von sagen wir mal 50mm,als z.B 18 Zöller mit kleinem Querschnitt.Wählt man z.B dann besagte 18 Zöller mit Querschnitt von vielleicht 35 wird man um ein Gewinde nicht herumkommen weils optisch einfach nicht wirkt bei 50mm Tiefe.
    • dann kann ich sharpshooter nur voll und ganz zustimmen!!!wollte ja gerne wieder bbs haben leider gibts die ja hinten nicht breiter!mir gefallen ganz besonders die rx 17 x 7,5 im gutachten steht drin das man an der va das gleiche haben soll wie an der ha.muss man das machen oder könnte ich wie schon geschrieben vorne 215 und hinten 225 machen?was sagt der tüv und konsorten dazu?

      nochmal ne andere sache gibts für die montreal 2 felgen nen gutachten würde gerne wissen welche reifen kombi ich drauf ziehen kann als die standart 205!

    • Wenn du VA und HA die gleiche Felgenbreite hast, nimm mal ganz schnell wieder Abstand von verschiedenen Reifenbreiten ;)
      Das sieht nämlich mal ganz, ganz bescheiden aus...

      Und warum gibts die BBS nicht in "hinten breiter"?

      Das hab ich ja noch nie gehört :O

    • Ach, das war nur auf die RX bezogen?
      Naja, selbst die gibt es doch auch in 8x17".

      Muss ja nicht zwangsweise 5x100er Lochkreis sein, Adapter helfen ;)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von TurboG. ()

    • naja könnte ja auch die asa nehmen aber die als hat ja fast jeder und dieser "2 teiler LOOK" is nicht so mein ding dann lieber richtige 2 teilige z.b. rk 2 als 17 x 7.5 glaube grössere brauch ich mir auch nicht holen weil isch sonst gar nicht mehr aussen knick komme oder was meint ihr??

      und noch mal zu den platten da ich ja zum 1.1 zum bund muss kann ich mir zur zeit kein gewinde leisten will aber alles schon mal im voraus zusammen kaufen damit ich dann nachen bund nur noch nen neues fahrwerk brauch.was meint ihr reichen die oben beschriebenden platten mit 215/45/17 reifen?