Sportauspuff von Eisenmann empfehlenswert?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Sportauspuff von Eisenmann empfehlenswert?

      Hallo Leute,

      ich habe einen 1,8T und habe bisher eine Jetex-Anlage ab Kat verbaut, der Sound passt aber es kann für mich nicht laut genug sein.
      Für BMW ist ja Eisenmann ja einer der besten, für den Golf auch?
      Hat jemand einen Anlage von Eisenmann oder kennt jemand jemanden und kann berichten?
      Ich weiss nur, dass ein bekannter mit seinem E36 325 eine verbaut hat und der Sound, der da raus kommt, ist wirklich ohrenbeteubend. Zu erwähnen ist noch, dass er sie erst seit zwei Wochen hat.
      Meinen Informationen nach, braucht ein normaler Sportauspuff so seine Zeit, bis der Sound entwickelt ist (bis halt keine Wolle mehr da ist).
      Ich hab zu Eisenmann noch gehört, dass sie nachbessern mussten, da die Anlagen einfach zu laut waren. Leider kostet der Auspuff für den Golf 500€, ein bischen zu viel, wenn man nicht weiss ob er wirklich besser ist.

      Hier noch der Link: Eisenmann

      Gruß Kilian

    • Ich hatte eine Eisenmann (allerdings nicht verbaut) und habe sie wieder verkauft. Grund: Der Durchmesser ALLER Eisenmann-Anlagen entspricht der Serie.

      Beim 1.8T sollten es schon 63,5mm sein.
      Wenn es lauter sein soll, dann würde ich als erstes den MSD ersetzen, dann noch die Downpipe gegen eine große tauschen und evtl. einen 100CPSI Kat einbauen.

      Steve

    • Würd mich mal interessieren was ne Downpipe und ein MSD ist... ?(

      Und wie bekommt man mit ABE ab KAT eigentlich nen guten Sound??

      @Kilian
      Eisenmann ist ein Kunde von mir.
      Der verbaut hauptsächlich in BMW, Mercedes und Porsche. Ist wirklich super sound, aber oft nicht besonders passgenau. Dazu sind die Teile meiner Meinung nach recht teuer...

      Gruß

    • Eine Downpipe ist das sog. Abgasvorrohr, welches zwischen Turbo und Kat sitzt.

      Von Hartmann gibt es eine Downpipe, bei der man allerdings schweißen muss.

      Von ATP gibt es eine 3" Downpipe für schmales Geld.

      vwturbo.com/products/details.asp?id=47&cat=8

      Die liefern auch den passenden Rennkat dazu.

      Mit TÜV gibt es meines Wissens keine Downpipes.

      Den MSD (Mittelschalldämpfer) würde ich nicht komplett ersetzen, sondern nur den Schalldämpfer auftrennen und den Resonator durch ein Rohr ersetzen.

      Steve

      PS: @BlackPanther: Guter Sound mit ABE beim 1.8T? IMHO no chance!

    • Also ich hab keine Ahnung von der Downpipe, aber kann mir mal einer sagen ob das hörbaren Sound gibt.
      So wie bei nem Fächerkrümmer??

      Was kostet das Ding hier?? hab gesehen auf VW-turbo.com $250 oder sowas...
      Wo bekomm ich das??

      Danke

    • Hi, hast du die normale Gruppe A Anlage von Jetex oder die Turbo ? Weil die Turbo ist eigentlich schon recht ordenlich....,
      Von Eisenmann bekommt man ja die Anlage in verschieden Soundstufen !!! Hab mal eine am A3 1.8T gehört, war die Soundvariante Medium, der wahr schon ziemlich laut fande ich....

      MfG Stefan

      MfG Stefan
    • Danke schon mal an alle für die Infos!

      Ob ich die Gruppe A oder die Turbo-Anlage habe kann ich nicht sagen, wie erkenn ich das? Wenn ich z.B. in einem Rieger Katalog nachschau, machen die dort keinen Unterschied. Meine Anlage ist ab Kat und hat 2x 100mm Endrohre. Muss sagen der Sound ist schon super, ich überdrumpfe so einiges und kann auch Fehlzündungen ohne Ende produzieren, aber ich hab nicht genug, es muss noch lauter gehen.

      Ich glaub wenn ich jetzt eine neue Eisenmann-Anlage kaufen würde, würde die nicht so laut wie die "alten" Anlagen sein, da sie Probleme mit den zuständigen Behörden bekommen haben und ich glaub andere Wolle verwenden müssen. Tja, vielleicht doch zu spät....

      @steven-storm
      Ich hab früher schon gelesen, dass das besser ist, eine Anlage mit größerem Durchmesser, kannst du eine Empfehlen? Ich hab dazu auch mal im Katalog nachgeschaut, konnte aber keine größere finden. Aber ich glaub bei Digi-Tec ist bei dem Paket mit 320PS ist eine dabei.

      Wie geht das eigentlich, man sollte dann doch alles Tauschen vom Krümmer über Downpipe, Kat bist zum rest oder? weil wenn man mit und ab Kat umbaut bringt das doch nicht viel, weil es vorne immer noch klein ist oder?
      Gibt es auch einen deutschen Händer für die Downpipe?


      Danke

      Gruß Kilian

    • Eisenmann bietet nur noch "leise" Anlagen an. Medium Sound etc. produzieren sie meines Wissens nach noch für diverse Tuner.

      Ich kann Supersprint Gr. A und BN-Pipes empfehlen, Hartmann ist auch noch o.k.

      Eine Downpipe gibts von Hartmann, evtl. hat auch der Ralf Milewski eine im Angebot. Du kannst auch mal beim Awesome GTI Store gucken, ob Du da was findest! awesome-gti.co.uk/
      Achja, Oettinger könnte auch eine Downpipe im Angebot haben!

      Steve