Garage neu einrichten.Nur was für Werkzeug???

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Garage neu einrichten.Nur was für Werkzeug???

      Nach dem mir ja vor einer Weile meine Garage aufgebrochen und das ganze Werkzeug raus geklaut wurde, wollte ich mir jetzt mal neues Werkzeug kaufen. Nur weis ich nicht was ich mir alles kaufen soll. Will halt nichts umsonst kaufen.
      Also bitte ich euch Vorschläge zu machen und eine Liste zu erstellen.

      Tschau Bacon.

    • Woher sollen wir denn wissen was du für Werkzeug brauchst?

      Anständiger Ratschenkasten und nen Hammer reichen ja für das meiste ;)

      Ansonsten hol dir ne Drehbank und bau dir das Werkzeug bei Bedarf :D

    • lol das sind fragen... :D

      Orientier dich mal an einem anständig sortierten Werkzeugkoffer.....


      Du kannst eh nicht alles aufeinmal kaufen und dann nie wieder, eine ordentliche Werkstatt entsteht nach und nach.... ganz nach Bedarf des Werkzeugs, denn irgendwas fehlt immer :D

    • Kauf dir schon mal nen großen Kasten von Mannesmann oder anderen soliden Herstellern wie Stahlwille und Co.

      Dann haste schon mal jede Menge Nüsse, Torx und kleine sowie große Ratschen.

      2 Drehmomentschlüssel (groß und klein)

      2 Rangierwagenheber und ein paar Unterstellböcke.

      Keine Ahnung, was haste denn vor. Schwer zu sagen ohne zu wissen was Du machen willst.

      Für normalo Arbeiten reicht wie oben geschrieben ein gut sortierter Werkzeugkasten aus.

      Was Du nicht kaufen solltest, billiges Baumarktwerkzeug. Taug meist nichts und birgt Verletzungspotential. :(

      Aber da gibt es ja geteilte Meinungen.

    • Zumindest keine Fernostkacke. :P

      Hazet ist für den Normalsterblichen doch unbezahlbar wenn er nur hin und wieder an seinem eigenen Auto schraubt, oder?
      Ich hab sowas von denen, nicht den "Haushaltskasten".
      Damit komme ich bisher klar, bei kleineren Arbeiten.

      cgi.ebay.de/Mannesmann-Stecksc…84237QQrdZ1QQcmdZViewItem


      Mit einmal Kaufen ist es so eine Sache (siehe erstes Posting 8):( )

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von DerAlex ()

    • Original von DerAlex
      Zumindest keine Fernostkacke. :P

      Hazet ist für den Normalsterblichen doch unbezahlbar wenn er nur hin und wieder an seinem eigenen Auto schraubt, oder?

      Mit einmal Kaufen ist es so eine Sache (siehe erstes Posting 8):( )


      Im Prinzip hast du recht. Für den Gelegenheitsschrauber reicht auch Mannesmann. Und soweit ich weiss haben die auch relativ lange Garantie auf ihren Werkzeugen.

      Aber wenn man das Werkzeug des öfteren braucht dann lohnt sich die Anschaffung von anständigem Werkzeug schon.

      Bei eBay kann man auch ab und an mal gucken. Dort kann man das ein oder andere Schnäppchen machen.

      Ein guter Torxsatz gehört übrigens zum Hauptinventar jedes Golffahrers ;)
    • Ich wollte ja auch nicht genau wissen was ich kaufen soll. Ich wollte eigentlich nur wissen von was für Firmen( Mannesmann,...) ihr euer Werkzeug habt, und mit was ihr so arbeitet wenn ihr rum bastelt. Also was ich mir auf jeden Fall wieder kaufen werde ist ein Drehmel.

      Sorry wenn ich mich falsch ausgedrückt habe.

      Tschau Bacon.

    • ich hab only proxxon. kein problem damit. wenn ich will kann ich aber über nen kegelbruder von meinem dad noch besseres bekommen. kostet aber auch ein vermögen. hazet, stahlwille etc

      Gruß
      Feldi

      bash schrieb:

      beim nächsten tuning treffen of life einfach den stick presenten. mal gucken wer schneller ready to splash ist :thumbsup: