Und wieder diese **** Cops !

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Und wieder diese **** Cops !

      Hallo,

      habe schon gesehen dass hier mal über lasierte, originale Rückleuchten gesprochen wurde.

      Ich habe lasierte, originale Hella Rückleuchten drauf, und wurde prompt vor 1 Woche von den Cops angehalten.
      Nach intensiver Durchsicht meiner ABE`s (was ein ganz schöner Batzen is, weil nix in Fahrzeugschein eingetragen is :D) durch die cops, haben Sie mich auf die Rückleuchten angesprochen.
      Die Leuchten seien lasiert, und man würde die Katzenaugen nicht sehen. Trotz ABE wurde ich nun aufgefordert die Dinger schnellstens runter zu machen, und mir neue zu besorgen...

      ich habe eine mündliche Verwarnung, ohne Bußgeld, ausgesprochen bekommen, was ich auch unterschrieben habe (ohne Aussage)

      Als ich heute in meinen Briefkasten schaue, blinzt mir so ein netter Brief vom Landratsamt entgegen....
      Bußgeldbescheid, 75 Euro und 3 Punkte !

      *zensiert*

      Ich werde heute abend gleich die Cops anrufen und fragen was das soll.
      Des ist doch nur ABZOCKEREI !
      Neue Rückleuchten (In.Pro celis) habe ich seit gestern drauf...

      mal sehen was da bei allem rauskommt...

      TIPP an jeden: Laßt die finger weg von lasierten Rückleuchten.
      nicht mal die katzenaugen bringen da was !!

      grüssle

    • RE: Und wieder diese **** Cops !

      Original von BlackPanther
      Des ist doch nur ABZOCKEREI !


      Du bist ohne Betriebserlaubnis gefahren und hast dafür 75 EUR und 3 Points bekommen.

      Und weiter?
    • RE: Und wieder diese **** Cops !

      Original von Golf3_1.8T
      Original von BlackPanther
      Des ist doch nur ABZOCKEREI !


      Du bist ohne Betriebserlaubnis gefahren und hast dafür 75 EUR und 3 Points bekommen.

      Und weiter?


      Er ärgert sich darüber, dass ihm die Beamten mündlich gesagt haben sie würden ihn "nur mündlich Verwarnen". Ist doch klar, dass er dann sauer ist wenn später was schriftliches kommt :rolleyes:

      Das kann ich noch verstehen.


      Aber die Strafe ansich ist gerecht, ihr wisst doch was euch blüht wenn ihr sowas macht.

      Alex ... der auch mal sein Fahrwerk eintragen sollte 8)
    • RE: Und wieder diese **** Cops !

      Original von Golf3_1.8T
      Original von BlackPanther
      Des ist doch nur ABZOCKEREI !


      Du bist ohne Betriebserlaubnis gefahren und hast dafür 75 EUR und 3 Points bekommen.

      Und weiter?



      wer lesen kann is im Vorteil.... ;)
    • RE: Und wieder diese **** Cops !

      @Thunderbird
      lass bleiben.. gibt nur Ärger !
      Selbst mit ABE , Katzenaugen und quatsch haste keine chance..

      Vor allem die Aussage, dass es keine Strafe gibt, sondern nur ne Verwarnung, und dann doch so ein

      be*zensiert*er Brief kommt..

      :rolleyes:X(

    • Auch die **** Cops können sich mal irren, gell ;)

      Vielleicht hatten die ja nicht mal vor, die das Bußgeld aufzuerlegen, aber es wurde bei der Durchsicht der Vorgänge vom Vorgesetzten angeordnet...

      Bleib mal auffem Teppich, beschweren musst du dich wohl echt nicht.
      Strafe ist wie im Gesetz vorgeschrieben, und alles andere wäre für dich nen Gimmick gewesen.

      Hauptsache immer den anderen ans Bein pinkeln und nicht sekbst zu der Schei*e stehen, die man verzapft.

      Herzlichen Glückwunsch, tolle Einstellung.

    • selbst schuld. wer sich so nen schrott an die karre baut, muß damit rechnen einen auf den deckel zu bekommen. wenn die richtig krass gewesen wären, hätten sie dir aufgrund der fehlenden abe die siegel vom nummernschild gekratzt.

      Gruß
      Feldi

      bash schrieb:

      beim nächsten tuning treffen of life einfach den stick presenten. mal gucken wer schneller ready to splash ist :thumbsup:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Feldi ()

    • Beschweren kann ich mich wohl... weil ne Aussage is ne Aussage..
      auch von den *** Cops.. ;)

      und wenn se mir die Plakete runter gerubbelt hätten, wär ich weniger sauer, weils mein Prob und Verschulden is... =)

      aber rumlügerei.... dann giftets halt..
      ;(

    • Original von TurboG.
      Auch die **** Cops können sich mal irren, gell ;)

      Vielleicht hatten die ja nicht mal vor, die das Bußgeld aufzuerlegen, aber es wurde bei der Durchsicht der Vorgänge vom Vorgesetzten angeordnet...

      Bleib mal auffem Teppich, beschweren musst du dich wohl echt nicht.
      Strafe ist wie im Gesetz vorgeschrieben, und alles andere wäre für dich nen Gimmick gewesen.

      Hauptsache immer den anderen ans Bein pinkeln und nicht sekbst zu der Schei*e stehen, die man verzapft.

      Herzlichen Glückwunsch, tolle Einstellung.


      Sprach der Mann vom Fach :D


      Bist das Risiko eingegangen und erwischt worden,
      der Rest ist im Beamtendeutschland leider Vorschrift.
    • Original von BlackPanther
      Beschweren kann ich mich wohl... weil ne Aussage is ne Aussage..
      auch von den *** Cops.. ;)

      und wenn se mir die Plakete runter gerubbelt hätten, wär ich weniger sauer, weils mein Prob und Verschulden is... =)

      aber rumlügerei.... dann giftets halt..
      ;(


      Manmanman, besser vorher Informieren, bevor man solchen Müll postet.

      Beispiel: Du bringst jemanden um und der Dumme Cop der nicht weiß, dass es ne Straftat ist sagt dir "no Problemo"..

      Dann bist du deiner Meinung nach Straffrei?

      Die Polizei schreibt nur Verdahtsanzeigen und gibt diese an die Zuständigen Stellen weiter. So auch hier...
      Und wenn bei der Prüfung auffällt, dass da ja 3 Punkte und 75€ fällig sind, wirste die wohl zahlen müssen.

      Hinsetzen, durchatmen und freuen, dass du nicht noch mehr am Ar*sch bist ;)
    • Original von TurboG.
      Original von BlackPanther
      Beschweren kann ich mich wohl... weil ne Aussage is ne Aussage..
      auch von den *** Cops.. ;)

      und wenn se mir die Plakete runter gerubbelt hätten, wär ich weniger sauer, weils mein Prob und Verschulden is... =)

      aber rumlügerei.... dann giftets halt..
      ;(


      Manmanman, besser vorher Informieren, bevor man solchen Müll postet.

      Beispiel: Du bringst jemanden um und der Dumme Cop der nicht weiß, dass es ne Straftat ist sagt dir "no Problemo"..

      Dann bist du deiner Meinung nach Straffrei?

      Die Polizei schreibt nur Verdahtsanzeigen und gibt diese an die Zuständigen Stellen weiter. So auch hier...
      Und wenn bei der Prüfung auffällt, dass da ja 3 Punkte und 75€ fällig sind, wirste die wohl zahlen müssen.

      Hinsetzen, durchatmen und freuen, dass du nicht noch mehr am Ar*sch bist ;)


      Genau so ist es...im Endeffekt liegt die Entscheidung eh bei der Bußgeldstelle...

      Was ich nur nicht so recht verstehe...ne mündliche Verwarnung ist ne mündliche Verwarnung und da muß man absolut nix unterschreiben.Warum hat er dann was unterschreiben müssen? :O
      Da paßt doch was nicht...ich habe auch schonmal ne mündliche Verwarnung bekommen wegen meiner blauen Türeinstiegsleuchten...da muß man doch nie was unterschreiben.
    • Sind die In.Pro Celis nicht auch ohne Reflektoren?
      Na dann mal schnell Reflektoren an die Stoßstange kleben sonst gibt's wieder 3 Punkte! :D
      Auf die Aussage von Polizisten würde ich mich eh nie verlassen...

    • Ich kann euch echt nicht verstehen. Ihr baut euch den Kram dran ans Auto und wisst ganz genau (er hatte sogar den Bericht hier gelesen) was dann alles folgen kann und dann auch noch nachher beschweren. Du hättest dich freuen können, wenn du nur ne Verwarnung bekommen hättest!!!! Und außerdem möchte ich nur dazu sagen das Polizisten auch nur Menschen sind und die machen auch Fehler, so kann das bei dir doch auch gewesen sein.

      Also von meiner Sicht aus finde ich vollkommen zurecht das du die Strafe zahlen musst und die 3 Punkte. Denn wo kommen wir hin, wenn wir alle uns nicht an gewisse Regeln halten!! Dann fahren se bald ganz ohne Leuchten rum!!! Und letztendlich sind die Regeln schon aus gewissen Gründen aufgestellt worden und zwar zu unserer eigenen Sicherheit und da sollte man doch keine Kompromisse machen!!!!