Aggregatträger undicht

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Aggregatträger undicht

      Nach meinen tollen Dämmarbeiten die 2 tage gedauert haben und alles wieder zusammmenbauen drückt mein frontsystem auf einer seite bei gewissen tieftönen die luft förmlich aus der tür raus :-\

      habe zv nachgerüstet und der motor ist genau über einem loch einer schraube, darum ist eine weniger drin :-\

      wie kann ich das dicht bekommen? wenn ich mit der hand gegen drücke klingts echt genial.

      meint ihr patex montagekleber oder so könnte für ruhe sorgen?

      ich denke mal das ich die dinger in den nächsten jahren eh nichtmehr aufmachen werde, da sie von innen jetzt komplett gedämmt sind.

    • Sag mal ehrlich, war es schwer den Aggregatsträger ab- und wieder anzubauen?

      Mein Carhifihändler meint ich soll den dranlassen und nur durch das Loch für den Lautsprecher das Aussenblech dämmen.
      Sonst halt die Türverkleidung gut dämmen.

    • Den kriegt man leicht raus, wie genau steht z.B. im Buch "So wirds gemacht"
      Was für nen Händler ist das denn?

      @Demon: Kleb doch einfach ein Stück Bitumenmatte von beiden Seiten über das Loch.

    • das problem ist ja nicht das loch :D

      das problem ist das der die aggregatplatte nen stück wegdrückt ;(
      ich werd mir wohl nochmal bitumenkramm kaufen und dann zwichen türblech und agriträger kleben, ich muss ja nur dafür sorgen das die aggregatgeschichte an der einen stelle fest aufliegt...

      das ein/ausbauen ist echt einfach. ich habs mir viel schwerer vorgestellt.