Deckel vom aschenbecher ab?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Deckel vom aschenbecher ab?

      hallo
      mir ist da ein kleines missgeschick unterlaufen,
      hab ja im aschenbecher in der mittelkonsole immer mein handy stecken und auch andere kleinigkeiten ab und an.
      so gestern lag natürlich mein handy, haustürschlüssel und bank karte da drinne und die bank karte oben auf.
      beim wühlen nach dem handy während der fahrt ist mir nun die bankkarte unter den deckel hinter den ascher gerutscht
      deswegen nun die frage an euch, wie bekomme ich die da wieder raus?

      mfg mingo

    • RE: Deckel vom aschenbecher ab?

      aschenbecher ausbauen, nimmst die schwarze kappe wo man reinascht raus, dort in ne torx-schraube,die lösen dann kannste den ganzen aschenbecher rausnehmen....

      rené

    • Was einige so alles in Ihrem Aschenbecher transportieren.
      Und was haben wir daraus gelernt ? :O
      Nicht während der Fahrt nach dem Handy suchen, sondern Freisprechanlage einbauen mit festem Platz für´s Handy. :rolleyes:

    • nein, wir lernen dadrauf, beim fahren rauchen==> aschenbecher füllen==> aschenbecher dreckig==> kein handy drinn!


      schon kanns nciht mehr passieren... bi ich froh das ich ne FSE habe:-)) und nen aschenbecher der immer voll ist:-))