Probleme mit der Schaltung, Garantie verweigert

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Probleme mit der Schaltung, Garantie verweigert

      Hallo!

      habe bei meinem Golf 4 1.6 16V arge Probleme mit der Schaltung.
      Bei Bodenunebenheiten bewegt sich der Schaltknauf sehr stark mit, beim Schalten entstehen Geräusche aus dem Motorraum(knacken) und die Gänge lassen sich recht schwer einlegen weil sich beim Schaltvorgang irgendetwas nicht passend dazu mitbewegt, wodurch es zu komplikationen kommt. Der Meister bei VW wußte sofort bescheid und bestellte eine umlenkrolle für die schaltkulisse. Jetzt soll ich die Kosten dafür tragen, obwohl auf dem Fahrzeug die Perfect Car Pro Garantie noch läuft, die ja mechanische Bauteile mit einschließt.

      Bitte um erfahrungen und Meinungen

      MFG

      adler2410

    • RE: Probleme mit der Schaltung, Garantie verweigert

      Hallo,

      so pauschal läßt sich diese Frage leider nicht beantworten.

      In jeder Gebrauchtwagengarantie ist geregelt was übernommen wird und
      was nicht.

      Beisielsweise Verschleißteile fallen nicht unter diese Regelung. Bei fast
      all diesen Versicherungen spielt die Laufleistung eine entscheidene Rolle.
      Stichwort: Staffel (Ab 50.000 Kilometer = 10% Eigenbeteiligung usw.)

      Schau doch mal in Deinen Garantieunterlagen nach was da zum Getriebe oder
      zu dem getauschten Bauteil steht.

      Hast Du dir vom Meister erklären lassen, warum dieses Teil nicht unter die
      Garantie fällt?

      Wenn Dir die Erklärung nicht ausreicht, kannst Du auch noch bei der Versicherung
      anrufen.

      Gruß

      Markus