Panasonic CQ - DFX572N

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Panasonic CQ - DFX572N

      Hey Jungs,
      ich hab das Panasonic CQ - DFX572N und irgendwie mag es seit neustem keine gebrannten CDs mehr von mir lesen.
      Etweder es liest die CD erst gar nicht zeigt Error an oder es spielt die CD zwar ab, aber mit vielen Fehlern drauf.
      Das ganze tritt aber nur bei Mp3 CDs auf.

      Am anfang was das nicht so..

      Liegts jetzt an meinem Radio oder an meinem Brenner ???

      Hat einer vielleicht nen Tip ?


      Gruß aNNa

    • wenn du mich jetzt ausslachst gibts haue aufm treffen chris ... :D


      aber mein brenner ist nur ein 8x
      also das sollte doch net zu schnell sein.
      und früher hats doch auch geklappt ?(


      Gruß *iLL LiL*
      aNNa

    • Ich würde mal auf einen mittlerweile etwas verdreckten oder leicht dejustierten Laser tippen, kommt mit dem Alter teilweise leider vor. Mein Clarion 718R muckt in der letzten Zeit auch immer öfters bei leicht verkratzten CDs rum mit denen es vorher keine Probleme hatte.

    • Hi,

      probiers mal mit ner MP3 CD die du schon vor längerem gebrannt hast, wenn die noch einwandfrei läuft kann es sein das der Radio einfach deine Rohlinge nicht liest (manche können blauen oder grünen untergrund nicht lesen)

      Sollte dies nicht der Fall sein probiers mal mit 1x brennen, sollte man bei VCD oder AUDIO imemr machen weil dann die Qualität der CD um einiges besser ist.


      Sollte sich so auch nix tun versuchs mal mit so ner Laser-Reinigungs-CD bekommst du in jedem Büro / Computer - Laden.


      MfG

      Der_Do

    • mhm könnte sein aber so lang hab ichs noch nicht das radio naja und wenn die CD gerade frisch ausm brenner kommt ist sie ja noch nicht verkratzt und bei älteren CDs gehts eigentlich.

      mhm

      *hhaaaatschie*


      Gruß aNNa

    • Ich hab so ne Reinigungs CD, ich bring sie mal zum Treffen mit. Probiers doch mal ein "Reset" am Radio, hat bei meinem Kenwood damals auch geholfen, der wollte die CD´s au nimmer lesen...

    • Ja ok das kann ich mal ausprobieren

      danke für die Hilfe Jungs ...

      und wenn was alles nicht klappt dann gehts eben zurück
      *g*

      man sitzt ja nicht umsonst an der quelle ;)


      Gruß aNNa

    • es könnte allerdings wie schon oben gesagt an der Unterseite des rohlings liegen...."billige" Rohlinge sind mal sehr schnell verschlissen bzw. sind längst nicht so robust wie Markenrohlinge...

      ...ich hatte nämlich das gleiche problem..doch nach dem Rohling wechsel gings auch wieder...

      cya

    • Es sind immer die gleichen rohlinge
      ausserdem geht es ihr um CDs die gerade frisch ausm brenner kommen ... sozusagen noch warm ;)
      also da ist noch nichts mit verschleis oder kratzern oder sowas.


      Gruß *iLL LiL*
      aNNa

    • Kann auch sein das der Brenner wenn er schnell brennt nicht "tief" genug brennt und der Laser dann Probleme hat die CDs richtig abzutasten. Also wirklich einfach mal versuchen etwas langsamer zu brennen. Treten die Probleme denn auch mit Rohlingen aus anderen Brennern auf?

    • mhm das weiß ich nicht... also musik die auf wiederbeschreibbaren rohlingen gebrannt ist liest es auch nur mit fehlern sonst hab ich noch nichts ausprobiert.

      ich werde heute abend mal eine cd etwas langsamer brennen und es nochmal versuchen.


      Gruß aNNa