Ist SAT Hersteller für Sportwheels?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Ist SAT Hersteller für Sportwheels?

      Hallo...

      mal eine Frage an alle... Habe gerade ein großes Problem mit meinem Händler. Lange Geschicht. Inzwischen warte ich auf einen Gerichtstermin.

      Naja, jetzt behauptet der Händler, SAT Autosport würde Felgen für Sportwheels herstellen, die diese dann verkaufen würden. Gleichzeitig verkauft SAT die selben Felgen mit ner anderen Bezeichnung!

      Ist dies korrekt? Geht im A8-Nachbauten....

      Wäre nett, könnte mir jemand helfen!

      Gruß Sven

    • RE: Ist SAT Hersteller für Sportwheels?

      SAT baut keine Felgen.

      Bei der Firma arbeiten nur Leute die Supunternehmer sind und mit eigenem Namen Felgen bauen.

      wie Z.B. MR Racing oder Wheels and More

      Gruß Andy

    • Original von xsven80x
      das heisst, dass sportwheels Felgen über SAT bezieht, ist im Prinzip schwachsinn, korrekt?

      Sven


      Nicht unbedingt, Sportwheels und auch SAT bauen keine Felgen, werden von irgendwo importiert.
      Beide verkaufen sie unter ihrem Label/Namen , es kann gut sein das SAT importiert und Sportwheels dort kauft.

      Wenn es da aber eh vor Gericht geht wird sich das ja klären ;)
    • Hey...

      erstmal Danke für die Antworten. Will mal versuchen das ganze Thema kurz und knapp zusammen zu fassen:

      Ich habe mir, auf Rat eines Arbeitskollegen, bei einem Tuner in Herne A8-Felgen bestellt. Ich wollte Prielli-Reifen dazu haben. Die Frage war, welche Größe diese haben sollten. Er meinte, 215er sähe besser aus. Ausserdem könnte er mir die Marke Nankang empfehlen. Fragte noch, ob ich nen Diesel hätte, da würde es mit der Traglast eng. Is aber nen 1.8t, das weiss er auch.

      Ich also folgendes bestellt:

      4 * Felgen A8 8,9x19
      4 * Reifen 215.... Nankang
      2 * Distanzscheiben 20mm pro Seite (von H&R, weil Gutachten mit dabei und günstige EIntragung
      1 * TÜV-Eintragung für alles.

      Es sollte so ablaufen, dass ich mein Auto da hinstelle alles gemacht wird. Ich sollte hinterher alles fertig abholen.

      Lieferzeit sollte 2-3 Tage sein. Nach ner Woche war dann alles da. Bin nach der Arbeit dahin, alles wurde montiert und ich habe bezahlt (Habe Quittung für Bezahlung!). Danach zum TÜV. Der war aber kurz vor Feierabend und hat dann schnell geguckt. TÜV-Prüfer ist mit dem Händler befreundet. Dann gab es Probleme, da der Traglastindex nicht stimme. Die Reifen haben (glaube ich) 85. Das fand der Prüfer zu wenig. Telefonat mit Verkäufer und alles wurde gut. TÜV-Eintragung positiv verlaufen, den Wisch sollte ich nächsten Tag bekommen.

      Nächsten Tag angerufen, wisch hatte er nicht, sollte nen Tag später kommen... OK... ging ein paar Tage so. Irgendwann hab ich, weil Bremse hinten festsaß, Rad hinten abgeschraubt. Hab glaub ich ziemlich blöd geguckt, als mir nach 3 Umdrehungen der Radbolzen entgegen gekommen ist. Naja... Beim nächsten Besuch beim Tuner hab ich angemerkt, dass die Bolzen wohl zu kurz seien. Er meinte: Nööö, die passen doch. Als ich aber auf längere bestand, meinte er, er habe sie nicht da. Wären aber bestellt und ich würde 10 STück (für Hinterräder mit Distanzen) bekommen. OK.

      Irgendwann hatte (nach ner Woche ca.) der Händler angerufen, Wisch wäre da. Nen Freund hat Wisch & Radbolzen abgeholt. Ich voll glücklich, doch alles gut gelaufen. Ich sah sofort: Distanzscheiben nicht eingetragen. Durfte der GTÜ-Mann nicht, weil die Felgengröße nicht im Gutachten stand (Wozu hab ich dann teure H&R mit Gutachten bestellt??). Naja... kann man ja noch machen. Ich dann zum Auto und gesehen, dass im Wisch von GTÜ nen Reifen eingetragen war, mit Traglastindex 90... Gibt's gar nicht beim 215er Reifen. Montiert war auch 85... Kann doch nicht sein!?

      Ich also ganz schnell zum Tuner und gesagt, Reifenindex, kann doch nicht sein etc... Nach einiger Diskussion hat er mich vom Hof geworfen.

      Zu Hause angekommen, da denk ich, schraub mal Rad ab. Rad abgenommen und Felgenkennung gesucht. Auf der Felge steht SAT 81935. Im GTÜ-Wisch steht: SW...... (Weiss die nummer nicht mehr!)

      Fazit: Mit dem Wisch konnt ich nix anfangen. Der Wagen hätte so niemals von GTÜ abgenommen werden dürfen, bzw. ist ALLES im GTÜ-Wisch einfach falsch.

      Eintragung wäre per Sonderabnahme bei nem RW-TÜV kein Problem. Kost aber dann nen paar EUR.

      Ich also zu meinem Anwalt. Dieser hat 2 Ermahnungen geschrieben, der Tuner solle nachbessern. Keine Reaktion. Also Klage eingereicht. Keine Reaktion. Jetzt habe ich nen Versäumnisurteil (weil Beklagter nicht reagiert hat). Darauf hat der Tuner Wiederspruch eingelegt. ER behauptet, die Felgen stammen von SAT und wären nur vo Sportwheels verkauft! Daher die Kennung SAT in den Felgen und Sportwheels ind en Papieren (und auf der Rechnung). Auf die Distanzscheiben geht er nicht ein. Er sagt, die Reifen, die ich UNBEDINGT haben wollte, gibt es nicht, das solle ich gewusst haben (aber ich kaufe doch keine Reifen, die ich nicht eingetragen bekomme??)...

      Naja, jetzt wird es vor Gericht gehen. Mal sehen, wie das ausgeht...

      Meinungen erwünscht! ;)

      Gruß Sven

    • Naja das ist schon ein hartes Ding.
      Also quasi wurden die Papiere gefälscht und eine Eintragung hat nie stattgefunden!
      Sowas ähnliches kenne ich auch von anderen Tunern!
      Vielleicht ist es in deinem Fall noch Urkundenfälschung und der Tuner kriegt da auch noch eins reingewürgt!

      Ich jedenfalls mache fast alles selbst und hab auch Kontakte welche mir Reifen draufziehen oder die Eintragungen und Einzelabnahmen machen usw...ist ja auch das Beste.

    • Felgenkauf = Vertrauenssache !!!

      Bei mir haben bis dato immer alle die Felgen eingetragen bekommen.. gleich kommt ncoh jemand mit nem ver GTI vorbei 8,5 x un 9,5 x 19 ET 35 rundum mit 215/35 und 225/35 eintragen per Sonderabnahme...!! :D

      ... Leistung? Kann man nie genug haben .... :D