Momentanverbrauchanzeige defekt???

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Momentanverbrauchanzeige defekt???

      Hallo alle zusammen. Hätte da mal ne Frage hab einen Golf IV 74kw TDI BJ 2001. Naja und die Verbrauchsanzeige für den momentanen Verbrauch zeigt mir unrealistische Zahlen zum Beispiel im Standygas 33.5liter 8o oder so und dann beim Fahren zeigts auch manchmal so 18 liter oder 27liter an! ausser wenn ich bergab fahre und vo gas gehe dann zeigt er brav 0.0 lite 8)r an und auf der Autobahn wenn ich aber erst länger fahr dann zeigt er 7.6liter an! Naja und die bei VW meinen das is normal so weils noch ne ältere anzeige is usw. :O
      Würde jetzt gerne wissen was ihr dazu sagt! :)
      Vielen Dank Bis dann mfg tom

    • also: wenn ich morgens meinen tdi starte, stehen da auch manchmal 30liter. wenn man dann erstmal ein paar meter gefahren ist, geht das auch fix runter auf 15, dann 10 usw. halt. irgendwann kommt dann der bereich, wo es länger dauert, bis der verbrauch sinkt. wenn ich z.b. bei 5,5l bin, dauert es logischerweise länger, um auf 5 zu kommen, als von 15l auf 10 oder so. im standgas, nach dem motorstart, habe ich auch schon über 20l gehabt. is doch normal.
      naja, was heißt "ältere anzeige"??? mein bora is bj 02 und den golf 4, den ich davor hatte, der is bj 00 gewesen. vom verhalten der anzeige war das bei beiden gleich. zu anfang ist der wert halt immer am höchsten. das gemisch ist dann einfach zu fett.
      das was du schreibst, klingt für mich ganz normal. zu anfang verbraucht man halt immer am meißten. der wert geht schon runter. aber es kommt auch unter anderem darauf an, wie schnell du auf der bahn bist und wieviel km du auf der bahn bist. wenn du 50km lang immer 150fährst, wird sich der wert z.b. nicht so drastisch verringern, als wenn du 5km schnur stracks mit 50 geradeaus fährst. seit dem ich nich mehr die bahn benutze, sondern durch die orte fahre, verbrauche ich fast einen halben liter weniger ;)

      Die BORA Page
      klick mich

      Ihr braucht Teilenummern? Dann schreibt mir per E-Mail.
      E-Mail
    • bei mir ist es so, dass wenn ich das Auto anstelle und die Anzeige vorher auf 0 war, das die Anzeige auf den ersten Meter zwischen 15 und 15,9 litern pendelt, egal ob ich bergauf mit viel Gas oder berab mit Rollen wegfahre.
      Nach 200-300 Metern geht dieses Pendeln dann weg. Wenn ich dann anhalte und lasse im Standgas laufen steigt der Verbrauch langsam immer an. Wenn ich nur anstelle ohne vorher gefahren zu sein pendelt er immer nur zwischen 15-15,9 Litern, auch wenn es ja eigentlich das gleiche ist

    • Ist alles normal würd ich sagen.
      Bei mir pendelt morgens der Durchschnittsverbrauch auch zwischen 15 und 15,9. Das gibt sich wie gesagt nach den ersten paar hundert Metern.
      Der Momentaneverbrauch zeigt doch immer das an was dein Gasfuss macht ;) :D. Wenn du voll auf dem Gas stehst, dann ist der Momentaneverbrauch natürlich auch hoch. Also alles normal.

      Gruß
      Jörg

    • mhhh naja aber bei mir bleibt die anzeige bei 33l auch länger stehn zum beispiel im standgas wenn ich das auto abstelle. dann is die anzeige auch die 3min auf der kreuzung bei mir auf ca 33liter! erst auf autobahn oder freilandstraße bleibt sie dann konstant bin gestern 220km autobahn gefahren und da war sie fast immer so auf 6,8-7,1 liter bei 140km/h!
      aber vielen dank für so viele antworten! ist echt super dieses forum.

    • Original von t-bob
      mhhh naja aber bei mir bleibt die anzeige bei 33l auch länger stehn zum beispiel im standgas wenn ich das auto abstelle. dann is die anzeige auch die 3min auf der kreuzung bei mir auf ca 33liter! erst auf autobahn oder freilandstraße bleibt sie dann konstant bin gestern 220km autobahn gefahren und da war sie fast immer so auf 6,8-7,1 liter bei 140km/h!
      aber vielen dank für so viele antworten! ist echt super dieses forum.

      Erstmal muss man zwischen Durchschnittsverbrauchs- und Momentanverbrauchsanzeige unterscheiden.
      Beim Durchschnittsverbrauch ist es normal, dass er nach langem stehen recht hoch ist. Je länger man fährt, desto mehr sinkt er und pendelt sich dann langsam auf einen konstanten Wert ein.

      Die Momentananzeige funktioniert so, dass das Motorsteuergerät in regelmäßigen Abständen den Verbrauch in Litern pro 100 km an die MFA (wenn man so konstant weiterfahren würde, würde man nach 100 km soviel verbraucht haben). Bis zu einem gewissen Baujahr erfolgte die Aktualisierung alle 30 m (steht in der Anleitung!). Wenn man also die Stellung des Gaspedals ändert (und somit auch den Verbrauch), dann dauert es immer ein Weile, bis sich auch die Anzeige in der MFA ändert. Es geschieht also mit einer gewissen Verzögerung. Und im Stand (also an der Ampel) erfolgt keine Aktualisierung. Es wird der letzte Wert angezeigt.

      Erst bei den neueren Baujahren (ab 2002/3) erfolgt die Aktualisierung ohne Verzögerung. Dort bewirkt jede Änderung des Gaspedals eine Änderung des Wertes. Und im Stand wird auch nicht der Verbrauch in Liter pro 100 km angezeigt, sondern die Anzeige schaltet automatisch in den Verbrauch pro Stunde um. Daran erkennt man dann auch, dass man diese neuere Momentananzeige hat.

      Und wenn man auf der Autobahn fährt (auch mit hohen Geschwindigkeiten), dann muss man ja meistens nur die Geschwindigkeit halten. Dazu braucht man aber weniger Sprit, als wenn man beschleunigt. Deshalb muss man auch das Gaspedal nur wenig treten. Darum zeigt die Anzeige auch nur ein paar Liter (7-8 Liter) an. Sobald man aber das Gaspedal stärker durchtritt geht die Anzeige natürlich hoch.

      Das alles hätte man auch mit einem Blick in die Anleitung herausbekommen können ;) Bei mir steht das auf jeden Fall wunderbar erklärt.

      Steffen

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von steffenV6 ()

    • wenn ich losfahre gehts ab 99l abwärts :D

      dann pendelt es sich irgendwann ein, hab aber als, das ich an der Ampel steh, und meine Anzeige im Sekundentakt in 0,1er Schritten nach oben geht, bis ich wieder losfahre... ganz komisch aber sonst steht die immer bei 10 - 13l :D

      soviel zur Durchschnittsanzeige

      bei momentan gehts halt beim Gas geben dementsprechend hoch bis zu 60l :)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von -idna- ()