Sportbremsscheiben Golf V GTI

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Sportbremsscheiben Golf V GTI

      suche für den 5er gti sportbremsscheiben gelocht oder geschlitzt. zimmermann bietet noch keine an, die sind erst in vorbereitung. kennt jemand einen hersteller, der die schon im programm hat? thx

    • Hm, sollte es eigentlich schon geben !!!

      Schau mal hier in der Auflistung...

      Zimmermann Sportbremsscheibe
      Otto Zimmermann bietet in seinem Sortiment eine innenbelüftete gelochte Sportbremsscheibe in 288x25mm im Lochkreis 5/112 an. Damit ist Zimmermann nach unseren Informationen bislang der einzigste Anbieter von Tuning-Bremsscheiben für die Originale GTI-Bremsanlage.

      600.3209.50 - Stückpreis 62.00 Euro


      B&B Spezialbremsanlage
      Die 342mm 4-Kolben Spezialbremsanlage von B&B ist nur in Verbindung mit Radsätzen ab 17" möglich. Im Lieferumfang sind 4-Kolben Spezialbremszangen, Spezialbremsbeläge, B&B Luftleitflaps, Stahlflexleitungen für VA+HA und 2l Hochleistungs Bremsflüssigkeit enthalten.

      Spezialbremsanlage - 3498.00 Euro
      Montagekosten bei B&B - 198.00 Euro


      ABT Sportbremsanlage VA
      ABT bietet 2 Sportbremsanlagen für die Vorderachse an, eine 322x32mm und eine 342x34mm Version. Im Lieferumfang sind Stahlflexleitungen, 2 Warnkontakte, Tüv-Gutachten und eine Montageanleitung enthalten. Zur Montage müssen ca 3mm längere Radschrauben verwendet werden. Die Anschlussstecker der im Kit mitgelieferten Warnkontakte müssen durch die vorhandenen Serienstecker ersetzt werden (Umbau!).

      Sportbremsanlage 322x32mm - 3480.00 Euro
      Sportbremsanlage 342x34mm - 4002.00 Euro
      Montage im Hause ABT - 232.00 Euro
      Tüv-Abnahme Deutschland - je 58.00 Euro


      MfG
      Martin
    • Holst dir ne geschmeidige RS6 anlage... Da hast du Sportbremsen im 5x112er Lochkreis :D

      Ne, im Ernst...
      Zimmermann sollte doch universelle haben, vielleicht nicht explizite GV Bremsen, aber trotzdem passend und eintragungsfähig.

    • gibt es hier was neues?

      könnte man auch mit sportbremsbelägen (gibt es da welche für den gti) und stahlflexleitungen (auch da was erhältlich) die bremsleistung noch mal steigern mit den originalen scheiben?

    • Original von Roach13
      gibt es hier was neues?

      könnte man auch mit sportbremsbelägen (gibt es da welche für den gti) und stahlflexleitungen (auch da was erhältlich) die bremsleistung noch mal steigern mit den originalen scheiben?


      ja kannst du ... mit stahflex hast du nen viel besseren gleichbleibenden druckbereich ... obwohl die originalleitungen schon ziemlich gut sind und mit bremsbelägen kannst du auch einiges aus deiner serienbremsanlage rausholen.
    • Original von KevinIB
      Original von Roach13
      gibt es hier was neues?

      könnte man auch mit sportbremsbelägen (gibt es da welche für den gti) und stahlflexleitungen (auch da was erhältlich) die bremsleistung noch mal steigern mit den originalen scheiben?


      ja kannst du ... mit stahflex hast du nen viel besseren gleichbleibenden druckbereich ... obwohl die originalleitungen schon ziemlich gut sind und mit bremsbelägen kannst du auch einiges aus deiner serienbremsanlage rausholen.


      welcher hersteller hat hierzu schon was im programm? ich wüsste keinen :(
    • Aber die Scheiben von Zimmermann kann ich nur empfehlen! Mit Sprotbremsbelägen sind die der hammer hatte die bei meinem G4 drauf und das war gegenüber dem original wie Tag und nacht hätte ich nicht gedacht!



      MFG

      Ly

    • also man kann da was machen aber hat dann keine ABE,

      nimmst einfach die Scheiben von Aud A6 Avant mit 142 KW und da hast dann 312*25mm und mit 5/112er Lochbohrung, aber keine ABE.

      Gruß

      Benni

    • Original von supergolf
      also man kann da was machen aber hat dann keine ABE,

      nimmst einfach die Scheiben von Aud A6 Avant mit 142 KW und da hast dann 312*25mm und mit 5/112er Lochbohrung, aber keine ABE.

      Gruß

      Benni
      was bringt das? sind doch die gleichen Scheiben wie beim GTI auch
    • Original von MTT5
      Original von supergolf
      also man kann da was machen aber hat dann keine ABE,

      nimmst einfach die Scheiben von Aud A6 Avant mit 142 KW und da hast dann 312*25mm und mit 5/112er Lochbohrung, aber keine ABE.

      Gruß

      Benni
      was bringt das? sind doch die gleichen Scheiben wie beim GTI auch


      genau, denke nicht das mit denen ein unterschied ist bei der bremsleistung, ich such gelochte oder geschlitzte innenbelüftete und würde dann noch sportbremsbeläge draufmachen. bin aber mal am abklären, ob die golf v r32 bremsanlage von vorne passt und was sie kostet. damit dürfte die bremsleistung um einiges besser werden.
    • supergolf meint damit das man die gelochten/geschlitzten von zimmermann für den A6 auch auch für den GTI verwenden kann ;) diese aber nur eine ABE für den A6 haben und nicht für den Golf =)


    • Original von noise
      supergolf meint damit das man die gelochten/geschlitzten von zimmermann für den A6 auch auch für den GTI verwenden kann ;) diese aber nur eine ABE für den A6 haben und nicht für den Golf =)


      ahso :D

      bringt mir aber nur was bis zu nächsten bullenkontrolle oder tüv mit einem fähigen beamten und dann aus die maus, somit keine wirkliche alternative ;)
    • Original von Lysander
      Aber die Scheiben von Zimmermann kann ich nur empfehlen! Mit Sprotbremsbelägen sind die der hammer hatte die bei meinem G4 drauf und das war gegenüber dem original wie Tag und nacht hätte ich nicht gedacht!


      wenn würd ich die zimmermann eher mit serienbelägen fahren...