Auto/Motor auf Winter vorbereiten

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Auto/Motor auf Winter vorbereiten

      Hallo,

      welche Maßnahmen darf man auf gar keinen Fall vergessen um sein Auto motortechnisch auf den Winter vorzubereiten? Ich habe da zwar schon eine Ahnung (Frostschutz für Motorkühlung und Scheibenwaschwasser) aber ich will mal euere Meinungen hören damit ich nichts vergesse.

      Gruss
      SportEdition (Thomas)

    • gewinde schön säubern und versiegeln.

      was ich total genial finde ist dieses Anti Rain bzw. RainX da haftet absolut nichts an den scheiben, selbst der schnee haftet nicht.

      aber wirklich super wichtig türgummis einfetten.


      gruss jens

    • Da gibt es so Sprüwachs!

      Aber seit es Edelstahlgewindegänge gibt mache ich das nicht mehr!

      Naja ich gebe es zu, ich sprühe wenn er auf der Bühne ist als Haftfett auf die Gewindegänge!

      Beim runterschrauben geht das mit Spüli weg und das Gewinde ist sauber!

      Gruß

      Benni

    • Schrauberkollege und Einbauer beim Hersteller des FW haben mir empfohlen Panzerband/Ductape/Gewebeband um die Windungen zu wickeln, dann richtig dick Sprühwachs/Hohlraumversiegelungswachs auf darüber sprüchen, auch auch auf die Verstellrädchen für die Zug&Druckstufe =)

      Ich konnte das erst kaum glauben als ich es zum ersten mal vom Bekannten gehört habe. Aber wenn mir das schon vom Hersteller empfohlen wird, dann fange ich an es zu glauben.

      Ist nur schwer zu realsieren im eingebauten Zustand.

    • Danke soweit. Ich habe jetzt folgende Arbeiten erledigt:

      - Winterreifen aufgezogen
      - Türgummis eingefettet
      - Kühlwasser auf Frostschutz überprüfen lassen
      - Eiskratzer

      Gruss
      SportEdition (Thomas)

    • Original von wutz
      Nach dem ich Freitag Bei Münster und Osnabrück war, empfehle ich auch eine Decke ins Auto zu legen, ne Taschenlampe und ne Warnweste sind auch nicht schlecht.

      +ne Klorolle !
      Auf der Autobahn im Stau kann das nächste Sch...haus seeehr weit weg sein
      =) =) =)
    • Vernünftigen Frostschutz ins Wischwasser,
      Glycerin auf die Scheibenwischergummis und nochmal Druck am Reserverad prüfen ;)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von TurboG. ()