Schaltplan alarmanlage...wo hin mit welchen kabel?!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Schaltplan alarmanlage...wo hin mit welchen kabel?!

      Hi Jungs, ahbe ja schon super support bekommen gestern, jetzt aheb ich mal den schaltplan für die ZV aus der anleitung abfotogafiert... wer kann mir bitte jetzt sagen, welches kabel wohin kommt....

      weil ich bekomme es nciht so richtig auf die reihe...

      hier der plan... es gibt verschiedene anschlussmöglichkeiten... die unterste scheint für vw zu sein! wäre super wenn mir jemand helfen könnte!

    • Hallo,

      also die oberste variante?

      aber was heisst motor line? down? up? Common? Line?

      up & down könte auf und zu sein

      aber die andeen kabel?

      wo soll ich an die kabel gehen?
      in der fahrer tür, an diesem riesen stecker mit vielen kabeln? oder an den etwas kleineren kabelbaum, der von dort richtung schloss geht`??

    • das ist schon der gute orginale plan... auf der deutschen version steht einfach nur: kabel fahrzeugspezifisch anbringen!


      löl ich bekomme hier nen dicken mit dem scheissdreck!
      was heisst denn was???

    • ein besseres Bild für mir mehr helfen: kann den text (links) nicht richtig entziffern.
      Die amerikanischen Schaltbilder sind immer der Hit, kämpfe tagtäglich mit denen ihren schönen Symbole herum, zeichnen haben die wohl nie gelernt ( ein Relaiskontakt bei denen ist ein Kondensator bei uns, toll nicht ?) :]
      Motorline : kann Versorgung (+12V) Verriegelungsmotor sein, oder Meldungsleitung für Zustand (ob offen oder zu)
      up / down : Steuerbefehl für verschliessen (down)/öffnen (up) der Tür
      Common : gemeinsame Leitung (meistens Masse)
      Line : kann Versorgung (+12V) sein

      - das erste von oben ist für Autos, die Zentralverriegelung haben: ein Zentralsteuergerät, über das jede Tür,sprich Verriegelung, einzeln angeschlossen ist (ohne CAN) (sind VWs,die nur ZV und DWA haben ohne Locktaster (verriegelung ein/aus) auf der Fahrerseite), da hat der Türpin die Zentralschließfunktion, wenn man das so sagen kann (Pin runter, alle Türen verriegelt)
      - die vierte Möglichkeit ist nur für Pneumatiksysteme (gab es mal bei VW, aber schon lange lange her)

      Dieser Beitrag wurde bereits 7 mal editiert, zuletzt von tommybln ()

    • hast du eFH (elektr. Fensterheber) oder nur ZV (bei nur ZV ist ne DWA meistens mit drin (Technikpaket) ?

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von tommybln ()

    • Viper Alöarmanlage haben eigentlich 3 oder 4 Ziffern mit anschließender Buchstabenkombi.Beschreibung der Drähte dann von der Install.-Anleitung wäre nicht schlecht.

      Original von Sven.TDI
      modell 61012
    • @Sven.TDI
      Das erste ist das du mal das Bild oben kleiner machen solltest
      maximal 640x480 hier im Forum !!!
      Dann solltest du nochmal nen Bild verlinken das mindestens doppelt so groß ist wie deins hier
      Dann kann man dir auch helfen, wenn man links die Schrift entziffern kann ...

    • @ TurboIce, wie du ja weist, kann ich beiträge nur 1440 Minuten nach dem erstellen editieren, und wie du ja auch weisst und dir errechnen kannst, ist diese zeit schon vorbei und wie du ja auch weisst, kann ich es somit nciht mehr editiren und kleiner machen, hast dich sicher nur vertan...

      sollte eigentlich kleiner erscheinen udn verlinkt grösser sein, aber da müssen die mods mal aktiv werden, ist ausser kontrolle!

    • Wird Zeit, dass die nächste Seite anfängt, dieses scrollen.... :]
      so, nun sag mal die Kabelbeschreibung, die ist doch bestimmt dabei, dann kann man auf die Zeichnung, dann auf die Anwendung beim Golf schließen ( red = 12DC power usw....)
      der vierte Punkt ist es auf keinen Fall (Pneumatik),
      den dritten Punkt schließe ich auch aus, der der Lock(verriegelungs)schalter nicht direkt zur Schließeinheit geht, sondern die Info zum verriegeln oder entriegeln "codiert" zum Steurgerät geht
      bleibt also nur eins oder zwei