Ab Mittwoch NAVI bei Aldi-Süd !!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Ab Mittwoch NAVI bei Aldi-Süd !!

      Ab Mittwoch gibts bei ALDI Süd wieder das MEDION MD 96800!
      aldi-sued.de/product_special/product_436.html

      Bin am überlegen mir das Teil zu holen!


      Das Vorgänger-Gerät wurde ja schon gut getestet:

      "Aldi Navigator MD 95900 (Medion)

      Ob im Auto, zu Fuß oder per Rad, mobiler und besser kann man sich zur Zeit nicht führen lassen. Die Bedienung ist simpel: Nach drei, vier Schritten ist das Ziel eingegeben, und der Aldi-Lotse (Preis: 299 Euro) führt exakt und problemlos. Er erkennt Fahrfehler schnell und berechnet die neue Route sehr schnell (Karten liegen auf einer Speicherkarte). Leider fährt man naicht mit dem neuesten Programm von Navigon, aber das stört kaum. Urteil: sehr gut"


      Aber die Lösung mit dem Saugnapf an der Scheibe finde ich blöd!
      Gibts da irgendwelche Lösungen das anders anzubringen??

      Und wie ist das mit der Stromversorgung? Muss das die ganze Zeit am Zigarettenanzünder hängen, oder gibts da auch eine andere Lösung?

      Hat denn jemand das Teil schon und hat Erfahrung damit?
    • Das Teil ist nicht schlecht, bedenke aber das du damit nichts machen kannst außer navigieren.
      Bei den PDA-Navis hast du halt noch den PDA mit Windows Mobile. Und der Prozessor von dem aktuellen Aldi Navi ist meiner Ansicht nach auch ein wenig schwach auf der Brust. Hatte mir auch erst überlegt das Navi zu kaufen, hab mich aber dann für das PDA Navi entschieden und bin sehr zufrieden damit.
      Zum Thema Halterung, ich hab die Halterung vom Saugnapf auf meine Handy Konsole rechts neben dem Radio geschraubt. Kann bei Bedarf die Tage mal ein Bild reinstellen.

    • Habe mir letzte Woche auch ein Navi gegönnt.

      In der engeren Wahl stand ein Navi von Navman, dass von der Optik und der Ausstattung dem Aldi Navi sehr ähnlich ist (auch mit Touchscreen etc.)!
      Man muss aber wissen, dass man den Touchscreen nur mit dem kleinen beiliegenden Stift vernünftig bedienen kann - meiner Meinung nach ist das aber sehr umständlich!

      Die Navi-Software des Medion Navis ist auch nicht unbedingt die Beste!

      Sagen wir es mal so: Es ist ein Low-Budget Navi für den gelegentlichen Gebrauch!

      Ich habe mir übrigens das Garmin C310 gekauft - und bisher noch nicht bereut - auch wenn es 499 Euro gekostet hat!

    • Original von moko81
      Das Teil ist nicht schlecht, bedenke aber das du damit nichts machen kannst außer navigieren.


      Mehr will ich auch gar nicht machen :D
      Die PDAs sollen ja nix taugen von Yakumo hab ich gehört.

      Dieses Querformat Navi gefällt mir besser! Will es immer im Auto lassen und einfach nur navigieren bei Bedarf das ist alles!
    • Original von Ambrosiabengel
      Original von moko81
      Das Teil ist nicht schlecht, bedenke aber das du damit nichts machen kannst außer navigieren.


      Mehr will ich auch gar nicht machen :D
      Die PDAs sollen ja nix taugen von Yakumo hab ich gehört.

      Dieses Querformat Navi gefällt mir besser! Will es immer im Auto lassen und einfach nur navigieren bei Bedarf das ist alles!


      Dann kannst bei dem Preis nicht viel verkehrt machen, außer halt die Aldi Software. Da wäre die Frage ob du auch ne andere Software wie z.B. TomTom drauf machen kannst....
    • Da ist der Medion Navigator drauf. Keine Ahung ob der was taugt!?

      Meine Frage ist noch wie ich das Teil unter Strom setzt im Auto? Weil wenn die ganze Zeit ein Zigarettenanzünderkabel da rumhängt finde ich blöd!

    • Original von moko81
      Dann kannst bei dem Preis nicht viel verkehrt machen, außer halt die Aldi Software. Da wäre die Frage ob du auch ne andere Software wie z.B. TomTom drauf machen kannst....


      Wenn man aber bedenkt, dass die TomTom Software auch nochmal um die 120 Euro kostet, dann kann man sich auch gleich ein TomTom holen! =)
    • Original von moko81
      Das Teil ist nicht schlecht, bedenke aber das du damit nichts machen kannst außer navigieren.
      Bei den PDA-Navis hast du halt noch den PDA mit Windows Mobile. Und der Prozessor von dem aktuellen Aldi Navi ist meiner Ansicht nach auch ein wenig schwach auf der Brust. Hatte mir auch erst überlegt das Navi zu kaufen, hab mich aber dann für das PDA Navi entschieden und bin sehr zufrieden damit.
      Zum Thema Halterung, ich hab die Halterung vom Saugnapf auf meine Handy Konsole rechts neben dem Radio geschraubt. Kann bei Bedarf die Tage mal ein Bild reinstellen.


      Welchen PDA hast du dir gekauft?
      Weil ich suche auch sowas...
    • Ich habe ein PDA von Typhoon. Ist Baugleich mit dem vom Aldi und ursprünglich von Yakumo.

      Typhoon Navi

      Das ist eine (seltene) Version des Yakumo Gerätes, gab's mal beim Lidl. Hat nen schnelleren Prozessoer, mehr Ram und TMC Stauumfahrung. Hab mich damals geärgert das nicht gekauft zu haben...

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von moko81 ()

    • Tach das Aldi Navi find ich ja auch mal sehr interessant vorallem der Preis

      wäre doch ganz gut zu wissen ob man da auch anderen Programme bzw. versionen drauf spielen kann?

      Und die schon gestellte frage wie das mit dem Strom ausschaut? Kabel?

      Noch eine neben frage wo bekommt man denn die Software her die einen vor feststehende Radargeräte warnt? Kann man das programm auf alle navis druff spielen oder nur auf bestimmte?

      Mfg Normen

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Norminator ()

    • Die Software zum Blitzer warnen kann man zumindest auf die PDA Navis draufspielen. Auf dem Aldi Teil scheint das wohl auch zu gehen :
      Blitzerwarnung
      Ich hatte die Software schon mal, allerdings haben da die 300 MHZ von meinem PDA nicht gereicht, die Navigation hat dann immer 50 Meter hinterhergehangen. Das Aldi Teil hat nur 266 MHZ.
      Zur Stromversorgung, es gibt von einem Hersteller (weiß jetzt nicht wie der heißt) spezielle Halter, wo der Stromstecker integriert ist (für die PDA's).

      Ein sehr gutes Forum zum Thema Mobile Navigation ist DIESES
      hier. Da steht auch bestimmt schon was zu dem neuen Aldi Navi.

    • Original von sesamgasse
      Zur Stromversorgung, es gibt von einem Hersteller (weiß jetzt nicht wie der heißt) spezielle Halter, wo der Stromstecker integriert ist (für die PDA's).


      vl meinst du Brodit? :)


      Und wo wird der Halter dann angeschlossen?
    • RE: Ab Mittwoch NAVI bei Aldi-Süd !!

      Aber die Lösung mit dem Saugnapf an der Scheibe finde ich blöd!
      Gibts da irgendwelche Lösungen das anders anzubringen??

      Und wie ist das mit der Stromversorgung? Muss das die ganze Zeit am Zigarettenanzünder hängen, oder gibts da auch eine andere Lösung?

      Ein Einbau an anderer Stelle ist wohl sehr beschränkt möglich, da (so hat man`s mir erklärt) der Satellitenempfänger vom Navi quasi aus dem Fenster schauen können muß! (...deshalb auch Probleme bei z.B. chrombedampften Scheiben)
      Es gibt aber Zubehör-Halterungen (ähnlich wie für Handys z.B. von Arat). Da die aber optisch meiner Meinung nach auch kein Leckerbissen sind, würde ich lieber bei der Saugnapf-Lösung bleiben. Kannst ja wieder abnehmen bei der Fahrzeugbewertung!! :D

      Wenn Du den Zig.-Anzünder freihalten willst, musst halt einfach den Adapterstecker von Navi zerlegen und dann eben direkt an 12V anschließen. (...so hat`s zumindest ein kumpel von mir gemacht!)
      "Objects in Mirror are Hondas!!!"


    • Original von porschewheels
      Habe mir letzte Woche auch ein Navi gegönnt.

      In der engeren Wahl stand ein Navi von Navman, dass von der Optik und der Ausstattung dem Aldi Navi sehr ähnlich ist (auch mit Touchscreen etc.)!
      Man muss aber wissen, dass man den Touchscreen nur mit dem kleinen beiliegenden Stift vernünftig bedienen kann - meiner Meinung nach ist das aber sehr umständlich!

      Die Navi-Software des Medion Navis ist auch nicht unbedingt die Beste!

      Sagen wir es mal so: Es ist ein Low-Budget Navi für den gelegentlichen Gebrauch!

      Ich habe mir übrigens das Garmin C310 gekauft - und bisher noch nicht bereut - auch wenn es 499 Euro gekostet hat!



      Also die Navi Software vom aldi ist sehr gut. da es einfach die NAVIGON Software ist, die es auch normal für über 100 EUR zu kaufen gibt, und die ist gut!

      Habe es mir letzte Woche als PDA bei ebay gekauft, neu, auch 299 EUR! und davor getestet... PDA ist wirklich besser, weil wenn das display hochkant gestellt ist, siehst du einfach mehr...

      und bzgl. saugnapf..mein dad hats gut gelöst. die halterung die dabei ist mit so nem winkel zusammengeschweißt oder so, und dann in die lüftung rein und gestützt auf so nem schwarzen weichen aufsatz damit nix vibriert...
      also ich würd kein festes holen :) bzw. dieses quer!

      98er Golf 4 - 18" ASA - KW v1 Inox
      ________________________________________________________