Ebay Problem

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Habe bei Ebay ein Navigations-System verkauft.
      Das Teil ging für Sofort-Kauf 1400 Euro weg.

      Jetzt schreibt mit der gute Herr nachdem er es bekommen hat und einbauen lassen hat es würde nicht funktionieren!?

      Aber das Gerät hat definitiv bis zur letzten Minute funktioniert!
      Habe es vorm Ausbau ja noch täglich benutzt.

      Er meinte es würde in den Lautsprechern rauschen usw. und er war im Fachhandel und hat sich einen defekt an dem Gerät bestätigen lassen.

      Das Gerät hat ja wie gesagt bei mir einwandfrei funktioniert.

      Er hat es jetzt eingeschickt und hat Angst das es nicht auf Garantie repariert wird. Jetzt will er das ich das Gerät zurücknehme falls es Pioneer nicht auf Garantie repariert.

      Ich versteh zwar immer noch nicht warum das nicht mehr geht, aber wie ist hier die Rechtslage?

    • Original von Venom
      Hast du das mit Garantieausschluss oder Restgarantie verkauft?


      "Das Gerät war bei mir nur von 4 Monate eingebaut, hat mich damals 1999.- Euro gekostet! Rechnung habe ich natürlich, es ist noch eine Rest-Garantie von 20 Monaten drauf!!"
    • Dann sollte das ganze IMO doch eindeutig sein. Du hast duie Garantie ja dann quasi auf Ihn übertragen. Soll er sich nun weiter mit Pioneer in Verbindung setzen und das regeln.

      Hattest du denn zusätzlich noch den berühmten "Privatverkauf-Haftungsausschluss-Satz" in der Auktion stehen?

    • Original von RowdyBurns
      Dann sollte das ganze IMO doch eindeutig sein. Du hast duie Garantie ja dann quasi auf Ihn übertragen. Soll er sich nun weiter mit Pioneer in Verbindung setzen und das regeln.

      Hattest du denn zusätzlich noch den berühmten "Privatverkauf-Haftungsausschluss-Satz" in der Auktion stehen?


      Nein, weil dieser ja rechtlich gesehen gar nicht wirklich gilt!
      Oder?
    • Original von Ambrosiabengel
      Original von RowdyBurns
      Dann sollte das ganze IMO doch eindeutig sein. Du hast duie Garantie ja dann quasi auf Ihn übertragen. Soll er sich nun weiter mit Pioneer in Verbindung setzen und das regeln.

      Hattest du denn zusätzlich noch den berühmten "Privatverkauf-Haftungsausschluss-Satz" in der Auktion stehen?


      Nein, weil dieser ja rechtlich gesehen gar nicht wirklich gilt!
      Oder?

      ...er aber schon so manchen den Hals aus der Schlinge gezogen hat!

      Ich sags mal so als Vergleich...wer ne Website hat als Privatmann und sie auch Privat betreibt braucht nur ein kleines Impressum...aber trotzdem macht fast jeder ein großes um sich doch abzusichern in alle Richtungen. ;)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von SharpShooter ()