Sind eure "Tuningteile" versichert???

    • Allgemein

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Sind eure "Tuningteile" versichert???

      hab mir neulich gedanken über meine versicherung gemacht und mich gefragt, was eigentlich is, wenn ich mit meinem golf nen unfall hätte und er ein totalschaden wäre.
      der golf is vollkasko bei huk versichert...aber was passiert mit den teilen wie gewindefahrwerk, schürzen, schweller, leder innenaustattung, etc.... (kommt ja ne ganz schöne summe zusammen).
      bekomm ich die teile dann auch alle bezahlt wenn ich noch rechnungen davon habe, oder zahlt mir die versicherung nur den golf als serienwagen? wie siehts mit dem autoradio, subwoofer, endstufe und boxen aus?

      muss ich die teile irgendwie bei der versicherung angeben? wie habt ihr das gemacht? weil die versicherung würde dann ja bestimmt um einiges teurer werden.

    • Als meiner Totalschaden hatt war der Gutachter da und wollte für alles Unterlagen haben: FW, Anlage, Felgen, Auspuff etc. !

      Und daraus hat er dann zusammen mit dem Zeitwert des Wagens irgendwas ausgerechent !

      Man kriegt sowieso nie das raus was man reingesteckt hat und wenns nur das eigene "Herzblut" ist oder Zeit !

      Das war aber nicht extra angegeben als ich den Wagen versichert habe !

    • du brauchst ein Zeitwertgutachten
      das lässt du deiner Versicherung zukommen

      ich sollte für alle Umbauten (OHNE Arbeitszeit), also der reine Materialwert, 400 € mehr im Jahr zahlen

      das Zeitwertgutachten erlischt aber Ende jeden Jahres wieder, d.h. du musst wieder ein neues machen lassen

      white rabbit 1999 - 2009

    • Original von Turbo-GTI
      du brauchst ein Zeitwertgutachten
      das lässt du deiner Versicherung zukommen

      ich sollte für alle Umbauten (OHNE Arbeitszeit), also der reine Materialwert, 400 € mehr im Jahr zahlen

      das Zeitwertgutachten erlischt aber Ende jeden Jahres wieder, d.h. du musst wieder ein neues machen lassen


      8o ganz schön happig.

      Golf V GTI Editon 30 / Passat 2.0 Edition One / Corsa D OPC
    • Hab mal bei meiner Versicherung (VHV) nachgefragt. In der Vollkasko sind 5000€ zusätzlich versichert. Man muss halt die Belege haben, und kann sie optional einreichen, muss man aber nicht.

    • so 8o hab ich auch geguckt ?(

      ich sollte noch dazusagen, dass ich von März bis Oktober das Auto angemeldet habe
      und mit den 400 € mehr an Versicherungskosten auch nur die 8 Monate gedeckt wären

      bis 5000 € sind im regulären Versicherungsbeitrag schon enthalten (bin bei der Allianz)

      danach staffelt sich das Ganze je nachdem was man mitversichert haben möchte

      white rabbit 1999 - 2009

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Turbo-GTI ()

    • Habe deswegen auch schon bei meiner Versicherung angefragt .
      Musik ist bis 1000 Euro mit versichert und alle anderen Sachen auch .
      Vorrausgesetzt die Belege sind noch da .

      Ich versteh das mit den Gutachten erstellen eh nicht so ganz . Hatte auch darüber nachgedacht eins erstellen zu lassen aber ich hab auch schon öfter im forum gelesen das die User die einen Unfall hatten und kein Gutachten hatten trotzdem weit mehr als den normalen Wert des Wagen bekommen haben.

      Also genau das was es gekostet hätte den Wagen genau so wieder her zu stellen . Auch mit cleanen Stoßstangen und alles was dazu gehört .
      Das hat dann meist der Gutachter nach dem Unfall begutachtet was es kosten würde .
      So habe ich es zumindest verstanden

    • @ Dr.Arigano:

      Ich bin auch bei der HUK versichert. Habe das mit denen so geklärt. In der Vollkasko sind alle Anbauteile mitversichert, die die Fahreigenschaften nicht direkt verändern. D.h. mein nur mein Fahrwerk ist extra versichert! Der Downforce und die Räder fallen noch mit rein?! Alle Teile sollte ich fotografieren und denen zur Verfügung stellen, damit es belegt werden kann.
      Musik ist bis auch bis zu einem bestimmten Betrag (allerdings pro Teil, nicht Gesamt) mitversichert.

      Habe aber trotzdem noch ein separates Wertgutachten des Golf's anfertigen lassen. Nur zur Sicherheit! Die Kosten belaufen sich auf ca. 300,00 €uro aufwärts.

      @ BG-98:
      In meinem Gutachten sind der aktuelle Wert des Fahrzeugs bei einem Verkauf und der Wert der Wiederherstellung des Fahrzeugs angegeben. Sind ca. 4.000,00 €uro Differenz.
      Denke schon, dass es bei einem gewissen Fahrzeugwert, ganz gut ist, wenn man so ein Gutachten hat!

    • Original von Captain


      @ BG-98:
      In meinem Gutachten sind der aktuelle Wert des Fahrzeugs bei einem Verkauf und der Wert der Wiederherstellung des Fahrzeugs angegeben. Sind ca. 4.000,00 €uro Differenz.
      Denke schon, dass es bei einem gewissen Fahrzeugwert, ganz gut ist, wenn man so ein Gutachten hat!


      Was ich nur nicht verstehe , warum soll ich so ein Gutachten machen lassen was mich Geld kostet wenn bei einem Unfall eh ein Gutachter kommt der den Schaden dann kalkuliert auch mit den extras die gemacht werden müssen um den Zustand vor dem Unfall wieder her zu stellen .

      Dieses Gutachten würde mich dann nichts kosten wenn ich Schuldfrei bin bei dem Unfall . Da bekomme ich doch genau das gleiche ob mit oder ohne Gutachten .Also wozu dann das Gutachten vorher erstellen lassen ?

      Oder sehe ich da irgenwas falsch ?

      Anders siehts dann wieder bei Diebstahl aus . Da wirds schon schwer der Versicherung den Wert nach zu weisen . Das ist klar .
    • Hi

      mich würde auch interessieren was man eigentlich durch dieses Vollgutachten hat??? Ist manchmal beim Verkauf gut aber beim Unfall??

      Be nem Totalschaden kommt doch eh n Gutachter der seine eigenen PReise nimmt und nichts vom Vollgutachten wissen will???

      Kann mir das einer mal erklären?

    • ich habe vollkasko und hab bei meiner versicherung einfach nur die teile angegeben die ich zusätzlich angebracht habe, die werden für ca 500 € mehr mit versichert, muss halt alles angeben

      die anlage ist sowieso mit max. 1500 € versichert (vollkasko)

    • Klar, bei einem Unfall kommt ein Gutachter, der es soweit wie möglich aufnimmt (bei einem Brand wird es schon wieder schwer, je nach dem).

      Wichtig wird das Gutachten, wie ihr schon gesagt habt, beim Verkauf oder bei Diebstahl. Oder bei Teilen, die nicht "von der Stange" sind, d.h. Eigenbauten (z.B. GFK Kofferraumausbauten usw.).

      Ich habe das Gutachten auch sehr günsitg bekommen und es gibt mir schon ein gewisses Gefühl der Sicherheit.