Winterrad Problem (Größe)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Winterrad Problem (Größe)

      Hiho

      Da nun bald wieder winterreifen drauf kommen muss ich folgendes problem lösen :)

      Habe als winterräder die Santa monica (7x17 ET38 ) mit Fulda Kristall 225/45/R17.

      Jetzt habe ich heute bei fulda angerufen, da ich die max breite wissen wollte. Soll laut dem Typ am telefon 234mm haben auf einer 7x17 felge. Leider darf ja der reifen max 218mm sein.

      Jetzt meine frage:

      Gibt es irgendwie eine möglichkeit den winterreifen auf der felge eintragen zu lassen? Wollte diese jahr eintragen lassen, da ich meine spurverbreiterungen wegen dem fahrwerk drauf lassen muss und gilt ja nur pro felgensatz. (Sommerreifen=

      Fahre nen JUBI und da ist 225/45/17 eingetragen, jedoch halt mit max 218mm breite.

      Jemand paar ideen oder tips?

      Soll ich wie letztes jahr so rumfahren? :D Spurverbreiterungen müssen halt drauf, da sonst reifen am verstelleteller schleift :rolleyes:

      Danke.

      Tschau
      Markus

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von MarkusGTI ()

    • Die Freigaben belaufen sich nicht auf die reale Breite!

      Für einen 225/45/17 Zoll Reifen ist eine Freigabe für eine 7x17 Zoll Felge gegeben!

      Ich fahre auch diese Größe und was ist! Die realte Breite ist 230mm!

      Im Gutachten steht es so drinnen und bei uns im Schein auch!

      Was machst du dir da denn einen Kopf kauf halt ne andere Marke die Schmäler baut!

      Z.B. Ich habe die Nokian als Winterreifen, perfekter Reifen für gutes Geld!

      Habe einen ganzen Satz bei reifendirekt.de für 450 € bekommen! Dieser Reifen hat im Test für 225/45/17 am Besten abgeschnitten, hat sogar den Dunlop M3 Winter geschlagen und den Michelin.

      Also wenn du einen 225er Fahren darfst auf der 7ner Felge dann kannst das machen, dur brauchst da nicht auf die realle Breite achten! Woher soll das denn der Normale Mensch auch wissen!

      Gruß

      Benni

    • Hiho

      Hm. Aber bei uns im schein steht doch max 218mm oder?

      Neue reifen kauf ich momentan noch nicht, da die noch nicht angefahren sind und ob die mega gut sind is mir egal. Waren günstig und für winter reichen die schon :D

      Darf ich nun damit fahren oder nicht? Habe ich jetzt nicht so ganz verstanden, benni ;)

      Tschau
      Markus