Heckklappe einstellen?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Heckklappe einstellen?

      Hallo,

      ich weiß daß das Thema schon oft besprochen wurde (Spaltmaße) usw. Möchte aber doch gerne wissen ob man die Heckklappe evtl. einstellen kann? Da bei mir die linke Seite schon sehr unterschiedlich zur rechten ist. Links 6mm Spalt Rechts 2mm Spalt. Der optische Unterschied stört mich gar nicht so, da "ER" schwarz ist, habe aber Angst das mir irgendwann die Heckklappe an die Stoßstange schlägt. Die Stoßstange ist bereits ganz nach rechts geschoben.

      Danke

      MFG edi

    • moin moin,
      hatte das gleiche problem. Bin zum :] und der hat das eingestellt.
      Nur das halt jetzt an der oberen rechten Dachkante ein kleiner Versatz ist.
      Ist mir aber lieber so, als das die Heckklappe am Stoßfänger schleift!!!!

    • Ein uralter Thread, habe aber noch eine Frage zu den Spaltmassen der Heckklappe:

      Habe eine neue Heckklappe eingebaut bekommen. Die Spaltmasse sehen links und rechts und unten ok aus, aber oben der Spalt zum Dach ist links 1cm breit, rechts 6mm ungefähr. Auch der senkrechte Spalt sieht rechts ok aus und ist links zu gross.
      Würdet ihr das nachstellen lassen? Die Schrauben an der Klappe sind glaube ich überlackiert. Aber so stört es mich schon, wenn ich zwischen Heckklappe und Dach reinschauen kann. Ich denke die muss einfach oben links bisschen näher zum Dach.

      Ist das so schwierig oder warum bekommen die bei VW sowas nicht auf Anhieb ordentlich hin? Immer muss man wieder irgendwas reklamieren, meinen Heckwischer habe ich gerade selbst wieder so festgemacht, dass er in Nullstellung waagerecht ist.

      Sehe gerade, dass ich bei GolfV bin, ist aber ein Bora Variant.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von captainbanes ()

    • Mal wieder Heckklappe...

      Hallo Leute,

      ich habe ein Problem, welches hoffentlich gar kein so großes ist. Die Aussage von meinem :) gestern, war mir aber doch ein wenig zu schwammig:

      Ich habe am Freitag die kirschroten RüLis eingebaut :thumbsup: und dabei fiel mir auf, dass meine Heckklappe auf der linken Seite nicht so "weit" schließt wie auf der rechten. Vorher ist mir das nie aufgefallen, aber als ich die RüLis drin hatte, habe ich diesen Höhenunterschied von innerer zu äußerer Lampe von ca. 1,5 cm bemerkt. Auch das Spaltmaß ist dementsprechend auf der linken Seite größer.

      Die Höhe zum Dach passt perfekt, das Maß zur Stoßstange auch und auf der rechten Seite ist alles i.O.! Kann man diese "Schließtiefe" überhaupt einstellen? Mein :) wusste es auch nicht 100%ig und macht sich jetzt mal schlau. Mein schlimmster Gedanke geht in die Richtung das das Teil "verzogen" ist oder so...

      Das Auto wird in zwei Monaten ein Jahr, geht sowas auf Garantie???

      Achso, an der Heckklappe ist so ein Teil, welches diese "Schließtiefe" wohl regulieren kann, jenes haben wir gestern herausgenommen- Hecklappe geschlossen- keine Veränderung ... 8|

      Hat das schonmal jemand erlebt? Hat jemand eine Idee??

    • Hi,
      wenn es nichts mit den Rülis zu tun hat und die Klappe auf einer seite 1,5cm übersteht ist das definitiv zu viel. Bevor ich da selbst an den Anschlagpuffern schrauben würde, erst mal nachfragen.
      Kann es nicht sein, dass das Rücklicht auf der einen Seite nicht tief genug drin sitzt? 1,5cm ist ganz schön viel, das wäre doch vorher auch mal aufgefallen, zB beim Waschen.
      Wenn sie verzogen ist müsste es doch auf Garantie eine neue geben, oder?
      Bei mir wurde die Klappe nochmal neu justiert, ist nun genau wie beim Neuwagen, freu ;)

    • Ich dachte auch erst das es das inneren RüLi war, aber als ich mir dann das Spaltmaß über dem äußeren RüLi angesehen habe... nee dit Ding geht links nich weit genug ran! Ich hab dann auch mal ein wenig gegen die Klappe gedrückt und es ist eindeutig, rechts sitzt sie an, links steht sie leider zu weit ab.

      Bin gespannt ob die Geschichte über Garantie läuft. Wenn ich Zeit gefunden habe beim :) ranzufahren werde ich hier das Ergebnis posten...

    • Wenn der Wagen noch kein Jahr ist sollte es auf Garantie gehen, ich drücke Dir die Daumen, dass es in Ordnung gebracht wird. Nicht zu lange warten und bei der nächsten Gelegenheit gleich mal wieder zum Händler fahren.

    • Mal eine ganz andere Frage zum Thema Heckklappe,

      die ist doch auch durch lösen der Ringschrauben in der Höhe verstellbar?
      Von den Spaltmaßen ist sie bei meinem Golf 5 links und rechts super, steht unten leicht nach vorne und oben am Dachkantenspoiler könnte sie etwas höher zum Dach abschließen.

      Weiß einer, was der Freundliche für das Einstellen nimmt?

      Problem ist, das bei mir die Gasfeder an der linken Seite schleift... ;(, oder gibt es dünnere Federn zu kaufen?