Lackierkosten für gesamtes Auto

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Lackierkosten für gesamtes Auto

      habe vor mir vielleicht mein golf lackieren zu lassen. kenne da jemand bekannten der meinte, er würde das für ca. 2800 euro erledigen. ich würde ihm mein auto so wie es ist hinstellen und er würde schürzen und alles selbst abmontieren. würde mein golf also so wie er is hinstellen und ihn in ner anderen farbe wieder fertig wieder bekommen.
      vom lack her würde ich mich für nen metallic lack entscheiden.

      nun meine frage...is 2800 euro günstig für ne komplettlackierung? habe mich noch nicht bei verschiedenen firmen erkundigt, aber wollte gleich mal bei euch anfragen.

      danke schon mal....

      was haltet ihr davon mit dem auto nach polen oder etc. zu fahren, um den golf dort lackieren zu lassen? is doch bestimmt ne ganze stange billiger, aber dort siehts halt bescheiden mit garantie etc. aus.

    • Also es kommt drauf an wie lang dein lackierer an den vorarbeiten sitz. Also meiner will wenn er ca. 25 stunden für alles braucht 1300€ aber wenn dein auto voll verbeult ist und er hockt 60 stunden dran dann will er mindestens 3000€. Aber an deiner stellle würde ich nicht nach Polen fahren weil paar kollegen von mir haben des auch schon gemacht und haben dann im endefekt genau so viel gezahlt wie hier. Aber des muss jeder selbst entscheiden.

    • Mir hat ein Pole angeboten meinen Wagen komplett dort lackieren zu lassen.

      Er hat eine Firma in Deutschland für Import&Export und Instandsetzung. Er bezahlt die Lackiererei in Polen erst nachdem er sich selbst von der Qualität der Arbeit überzeugt hat. Vorher bekommt die Lackiererei kein Geld von ihm.

      Sollte roundabout 1100EUR kosten, mit den Kosten für Transport aus dem Ruhrgebiet nach Polen und zurück. Der Wagen wird von einem Fahrer hingefahren und später abgeholt. Sein Mann vor Ort macht die Demontage der Teile und prüft das Ergebnis nach dem Lackieren.
      Lackierung aller Teile inklusive Innenfalze, Spiegelfüsse, Wasserkastenabdeckung (also alle Plastikteile) und Ausbeulen (rundum).
      Farbe: uni-schwarz
      Trocknung in Brennkammer, Lackierung in Kabine.


      Hab es aber nicht gemacht. Obwohl die Wagen die ich gesehen habe und die in Polen lackiert wurden echt gut aussahen. Der Borsalino ist schuld, der hat es mir ausgeredet. :P

      Mir hat im Ruhrpott auch ein Lacker angeboten den Wagen, ohne Dach, für 1200,- schwarz zu lackieren. Ich muss aber alle Teile abbauen.
      Ist mir dann auch zu viel Geld, weil der Lackierer keine Rechnung gibt. :rolleyes:

    • Bei einer Komplettlackirung hast du ja auch noch den Unterschied zwischen Sichtlackierung und komplett... bei komplett muss die Karre ja zerlegt werden. Und wenn man sich für eine komplett andere Farbe entscheidet (z.B. von silber auf schwarz) dann siehts wohl arg bescheiden aus, wenn die evtl innen sichtbaren Lackteile anders aussehen als der Rest vom Wagen.

    • Sind eh regionel sehr schwankende Preise bei Lackieren...

      Du kannst es IMHO deutlich unter 2800€ bekommen, aber die Frage ist halt zu welchen Konditionen ;) (Rechnung, Garantie, Innan/Außen etc.)

      Zahl lieber nen bisschen mehr und hab was gescheites als nachher ärgern und doppelt zahlen.
      Ist leider bei mir mal so gewesen:
      Billig weil ohne Rechnung und nach ein paar wochen Abplatzer.

      Das hätte ich mir auch sparen können =)

    • hallo, mein lackierer hat mir angeboten mein auto komplett für 2000€ zu machen. habe auch keine beulen oder kratzer. er muss den lack also nur anschleifen und kann schon fast loslegen. aslo 2800€ finde ich ein bißchen viel. mfg

    • Original von bassjunky
      hallo, mein lackierer hat mir angeboten mein auto komplett für 2000€ zu machen. habe auch keine beulen oder kratzer. er muss den lack also nur anschleifen und kann schon fast loslegen. aslo 2800€ finde ich ein bißchen viel. mfg


      hier kann man leider überhaupt nichts zutreffendes sagen - weiß hier etwa jemand außer dem ersteller, wie der zustand des wagens ist? darauf kommt es noch am meisten an.

      außerdem wäre es gut zu wissen, ob mit rechnung oder ohne.

      hier mal ein kleines rechenbeispiel: habe bei mir zwei winzige dellen im auto, die man nur sieht, wenn man sie kennt, leider an so bescheidenen stellen, dass sie nicht ausgedrückt werden können. das kostet dann mal gleich 100 bis 200 mehr.

      wenn dein auto nicht beulenfrei ist, du eine andere farbe als die ursprüngliche willst, den KOMPLETTEN WAGEN + motorraum lackiert bekommst und zum schluss noch eine rechnung dazu bekommst, ist der preis in ordnung. ist jetzt kein schnapper, so wie man ihn sich unter bekannten vorstellt, aber halt IN ORDNUNG.

      wenn du sowas ohne rechnung machen lässt, nur die SICHTBAREN TEILE machen lässt, kann, je nach wagenzustand und lackierer auch mal schnell ein preis von round about 1400 rauskommen, wenn du dann den wagen vorher noch selber zerlegst, kenn ich auch leute, die das ganze für nen glatten tausender machen würden.

      Golf V GTI Editon 30 / Passat 2.0 Edition One / Corsa D OPC
    • Original von bassjunky
      war es das denn wert? merkst du einen unterschied von der haltbarkeit/widerstandsfähigkeit?


      naja das auto ist halt immer sauber...du kannst ihn einen monat net waschen und er glänzt wie am ersten tag....das is halt der größte unterschied meiner meinung nach und das er net so schnell verkratzt....
    • Original von Silverbora
      Original von bassjunky
      war es das denn wert? merkst du einen unterschied von der haltbarkeit/widerstandsfähigkeit?


      naja das auto ist halt immer sauber...du kannst ihn einen monat net waschen und er glänzt wie am ersten tag....das is halt der größte unterschied meiner meinung nach und das er net so schnell verkratzt....



      Also hast du jetzt wirklich einen spürbaren unterschied gemerkt zu den Normalen Klarlack?

      Weist du zufällig die Typenbezeichnung deines Nanos?