elektrische Fensterhaber nachrüstbar?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • elektrische Fensterhaber nachrüstbar?

      hi,

      ich besitze seit gestern einen 4türigen g4 und schon vermisse ich die elektrischen Fensterheber, welche in dem voher von mir gefahrenen golf installiert waren.
      da ich mich nicht unbedingt an das kurbeln gewöhnen möchte stellt sich mir nun die frage, ob es eventuell möglich ist, nachträglich elektrische fensterheber nachzurüsten. prinzipiell würde es mir schon reichen, die beiden vorderen türen damit auszustatten. allerdings wäre die realisierung bei allen 4 türen natürlich das optimum :).
      falls es möglich ist wäre ich auch für preisangaben von material und vielleicht auch einbau dankbar, falls das jemandem bekannt sein sollte. wäre nich' verkehrt, wenn mir da einer weiterhelfen könnnte :D

    • Oo, da hab ich wohl nur auf "elektronik" geachtet =). wär' nett, wenn einer von den admins den thread in den 4er bereich verschieben könnte.

      Edit: hätte ich an der richtigen stelle gesucht, hätte ich wohl mir den thread fast sparen können. naja was solls, jetzt isser einmal da und wer ne nette antwort parat hat, kannse dann ja ruhig zum besten geben :)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von kantalis ()

    • Mein Umbau auf komplett VAG hat mich 600€ gekostet (2Türer)!
      Inkl. elektrische, beheizbare M3-Spiegel (weil billger als VW-Spiegel), Türkabelbäume, Türsteuergeräte, Komfortsteuergerät, Türverkleidung, 2 Fensterheberschalter, Spiegelschalter, Türöffnergriffe, Türzuziehgriff usw...
      Dürfte aber gute 1000€ kosten wenn du alles neu holst bei VW. Wenn du 4Türer komplett machst dann müßtest du ungefähr auf 1400€ kommen.
      Alles nur Schätzwerte.

    • hallo, ist ne schweine arbeit wenn du es selber machen willst/kannst. die ganzen kabel verlegen und die mechanik in den türen verbauen! aber bei vw ist es ja fast unbezahlbar! hol dir am besten ein paar gebrauchte türen die schon elektrische fensterheber haben. dann ersparst du dir viel arbeit! mfg

    • ich hab mein 3 türer auch vor ca. 2 monaten aufgerüstet,
      gekostet hat das gesamt ca. 400 eur. wenn du die teile original bei vw kaufst, kannst du allein fürs material zwischen 1500 € (2 Türen) und mehr als 1700 € für 4 türen rechnen...

      Einbau bei VW ca. 300 - 400 EUR. Ich ahbs in zusammenarbeit mit tommy (hier ausm forum) selbst gemacht... is aber ganz schön frimelig!

    • Das Beste ist du besorgst dir einen Fahrzeugkabelbaum und trennst dann das komplette Komfortsystem raus. Weil die Steuergerät untereinander ja mit CAN kommunizieren, und das ist ja ein Netzwerk mit CAN High und CAN Low. Aufwand ist ganz schön groß. Hab das auch schon hinter mir, Komfortsystem mit Innenraumüberwachung, el. FH, ZV mit Funk und DWA.

      Und wenn alles fehlerfrei funktionieren soll dann mußt an Tacho und Airbagstg. ran. Da kommen dann Geschwindigkeitssignal und Crash Signal her. Schau dir den Stromlaufplan genau an...

      Teile gibts mittlerweile Recht gümstig bei eBay, und Zeit solltest haben, damit alles nach und nach gekauft werden kannn