*W*I*N*T*E*R ----> Vorbereitungen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • *W*I*N*T*E*R ----> Vorbereitungen

      Hy,

      hab den meinen einigermaßen "Winterfit" gemacht mit Flüssigkeiten Check wg.Kälte ect, nochmal frisches Öl, Luftfilter neu.

      Was macht denn ihr noch ?

      Ich dreh das fahrwerk nicht mal hoch heuer, bin gespannt obs so auch geht wenn nicht naja ab in die Werkstatt und hochdrehen lassen weil in der kalten Garage mach ich das ned.

      Was macht ihr so im Winter ?

      Also ich fahr 14 tägig 1 x Waschstrasse mit Wachs.

      Ansonsten hm.. tipps ?


      Lg,

      Michi

    • Da ich ja erst beim Kundendienst war, mach ich bezüglich Flüssigkeiten nichts. Ich pflege aber auf jeden Fall noch alle Türdichtungen damit die nicht zufrieren und mach ein paar Tropfen Öl in die Schlösser rein, nur zur Sicherheit weil FFB ist ja vorhanden.
      Ansonsten, höher schrauben tu ich auch nicht voerst, erst mal sehen ob's so geht.

    • Original von Polo_9N
      Da ich ja erst beim Kundendienst war, mach ich bezüglich Flüssigkeiten nichts. Ich pflege aber auf jeden Fall noch alle Türdichtungen damit die nicht zufrieren und mach ein paar Tropfen Öl in die Schlösser rein, nur zur Sicherheit weil FFB ist ja vorhanden.
      Ansonsten, höher schrauben tu ich auch nicht voerst, erst mal sehen ob's so geht.



      Gutes Thema:

      Mit was machst die Türgummi dinger ?

      Beim Golf IV iss ja das so Stoff zeug und kein gummi mehr !


      8o
    • Beim Polo ist das so: An der Tür selbst ist das auch stoffähnlich, an der Karosserie ist das Gummi. Ich kauf das Zeug immer bei Aral, weiß aber nicht wie's heißt :]. Das funktioniert prima, macht auch keine Sauerei mit der stoffähnlichen Dichtung an der Tür.

    • Original von Ambrosiabengel
      du fährst in die waschstrasse und machst deinen lack kaputt?


      Das war vielleicht war vor 10 Jahren so ;) es gibt mittlerweile durchaus Waschanlagen, die auf keinen Fall mehr Kratzer produzieren als bei einer Handwäsche auch entstehen :] und ich möchte dich im Winter sehen, wie du draußen dein Auto wäscht und abtrocknest :baby:
    • Original von Polo_9N
      Original von Ambrosiabengel
      du fährst in die waschstrasse und machst deinen lack kaputt?


      Das war vielleicht war vor 10 Jahren so ;) es gibt mittlerweile durchaus Waschanlagen, die auf keinen Fall mehr Kratzer produzieren als bei einer Handwäsche auch entstehen :] und ich möchte dich im Winter sehen, wie du draußen dein Auto wäscht und abtrocknest :baby:


      Ich lass mich gerne belehren, ich dachte das es immernoch so ist das der Lack in Waschstrassen kaput geht.

      Gibt es echt welche wo nix passieren kann?
      Wenn ja welche sind das?
      Ich fahre immer in so Waschparks wo man selber mit dem Hochdruckreiniger und so einem Büstengerät arbeiten kann.

      Mich würde echt interessieren worauf ich bei einer Waschanlage achten muss das ich ohne Bedenken reinfahren kann ohne Angst haben zu müssen solche feinen Kratzer in Lack zu bekommen mit der Zeit.
    • Wenn dann eine Waschanalge mit Schaumstoff statt Bürsten.
      Textil geht auch, finde aber Schaumstoff am besten.

      Kratzer gibt es immer. Wenn die Anlage nicht 100pro gewartet wird (Wasser nicht richtig aufbereitet etc) . Das kann man schlecht als Außenstehender beurteilen.


      adac.de/Auto_Motorrad/Fahrzeug…7&SourcePageID=121330%230

      adac.de/Search/SearchResult/RW…n_test.asp&RWCookieValue=

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von DerAlex ()

    • Original von Ambrosiabengel
      du fährst in die waschstrasse und machst deinen lack kaputt?


      Naja, man kanns auch ein wenig übertreiben :D
      Immerhin setzt Du Dein Gefährt ja auch Steinschlägen beim fahren aus und der Kälte im Winter mit dem ganzen Salz usw. Ich denke das gibt sich nix mit der Waschanlage ;)
    • Original von Ambrosiabengel
      du fährst in die waschstrasse und machst deinen lack kaputt?


      Mein Auto sit SILBER - da ist es nahezu EGAL b Waschanlage oder nicht =)

      Und ich fahre only in die Schaumstoff Waschanlage in Passau !

      1 x kostet 13,90 € aber da issa anders sauber !


      Michi
    • Ich darf und kann nich in die Waschanlage, bei denen in den Richtlinien steht das man eine mindest Bodenfreiheit von ich glaube 11cm haben muss :D!!
      Naja dann muss Mr. Wash oder ähnliches im Winter helfen denk ich..
      *dicke Jacke an und durch*

      Gruss Felix

      P.S. Hochschrauben werd ich glaub ich auch erstmal nicht..
      Vielleicht aber die Riegerlippe wieder gegen die originale tauschen, mal sehen. Kommt Zeit kommt Rat..

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Felix_Golf IV ()

    • Ich dreh das fahrwerk nicht mal hoch heuer, bin gespannt obs so auch geht wenn nicht naja ab in die Werkstatt und hochdrehen lassen weil in der kalten Garage mach ich das ned


      Dafür braucht man doch net mal die Räder abmachen :)

      Kann man auch aufm Parplatz machen dauert 15min wenn du hinten viel hochdrehen willst