Opfer einer Schlägerei !!!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Opfer einer Schlägerei !!!

      Bin Gestern auf Unglücklicheweise in eine Schlägerei verwickelt worden und hab nun ein angebrochenes Nasenbein. Glücklicherweise weiss ich wer es war, daher will ich Ihm jetzt mal eine Auswischen, weiß nur noch nicht ganz wie. Habt ihr irgendwelche vorschläge ? Möchte Ihn einwenig einschüchtern, durch Anrufe oder so. Vielen Dank im Vorraus

    • tut mir wirklich leid für dich...!
      aber du erwartest doch jetzt net wirklich tips für dein rache-akt...! :(
      sorry...! :rolleyes:

      wie mogul schon geschrieben hat..., zeig den typen an!

      bye
      theisman
      Ich glaub, ich hab einen Tinnitus im Auge..., ich sehe nur Pfeifen!

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Theisman ()

    • RE: Opfer einer Schlägerei !!!

      Original von Globaldeejay
      Möchte Ihn einwenig einschüchtern, durch Anrufe oder so.


      ....also darüber würde ich an seiner Stelle nur lachen! Der hat dir doch schonmal ne Nase gebrochen, also scheint er nicht der Ängstlichste zu sein :( Ab zur Polizei!
    • du brauchst keine zeugen, wenns vor gericht kommt MUSS er die wahrheit sagen und glaube mir die merken da wenn er lügt.
      zeig ihn an wenn er es war du kommst damit schon duch

    • Original von Ambrosiabengel
      du brauchst keine zeugen, wenns vor gericht kommt MUSS er die wahrheit sagen und glaube mir die merken da wenn er lügt.
      zeig ihn an wenn er es war du kommst damit schon duch


      denke das das die beste lösung ist...!
      kannst ja mal deinen anwalt fragen, ob man da ne chance hat...!

      bye
      theisman
      Ich glaub, ich hab einen Tinnitus im Auge..., ich sehe nur Pfeifen!
    • Original von Ambrosiabengel
      du brauchst keine zeugen, wenns vor gericht kommt MUSS er die wahrheit sagen und glaube mir die merken da wenn er lügt.
      zeig ihn an wenn er es war du kommst damit schon duch


      Er MUSS NICHT die Wahrheit sagen. Als Beschuldigtet kann er Lügen, bis sich die Balken biegen. Man muß ihm ja die Tat nachweisen.

      Wobei Deine Aussage als Geschädigte ja auch einen Wert hat.
      Zeugenaussagen sind eine von sieben Beweismöglichkeiten.