Irgendetwas quietscht dauernd...

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Irgendetwas quietscht dauernd...

      Hallo!


      Diese Frage wollt ich schon lange mal stellen.
      In letzter Zeit kommt es wieder häufig vor, dass wenn ich langsam die Straßen lang tucker und Radio ausgeschalten habe, sobald ich über kleine unebenheiten der Straße fahre, dass Auto also denke mal, dass das irgendetwas mit der federung zu tun hat anfängt zu quietschten.

      Das war im letzten Jahr auch schon... Aber dann wurde es warm und das quietschen war wech. Jetzt fängt das schon wieder an...

      Jemand ne ahnung was das sein könnte???
      Was kann ich dagegen tun???

    • Das kann so viel sein[SIZE=7] (ich hab einfach mal alles gewechselt) [/SIZE] :D

      Also, fangen wir an mit der lustigen Raterunde.

      Ich tippe auf Stabigummis. Kosten wenigstens nicht viel und sind leicht selbst zu wechseln.

    • Wozu soll man was wechseln was eh nur bei Kälte und immer zur selben Jahreszeit quitscht...ich würd sagen find dich mit ab...was soll ich erst sagen mit meinen Federwegsbegrenzern! :D
      Das ist wie mit den Innengeräuschen...bei Kälte fängt nunmal alles irgendwie zu klappern an. ;)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von SharpShooter ()

    • die geräsche habe ich auch wenn ich über nen kleinen hubbel in der straße fahre oder absätze. dann so gut wie immer, aber denke sind die stabi gummis oder federwegbegrenzer! aber das sich das auto nachm tieferlegen nicht anhört wie vorher war ja klar.

    • Naja sein könnte es einfach alles.
      Bei mir sind jetzt die Achslager hinten im Arsch und müssen raus weil die extrem quietschen und Geräusche machen. Wenn du zumindest sagen könntest, woher das Geräusch kommt, dann wäre es schon mal besser.

    • LOL da problem hab ich auch aber ich weiß woher es kommt :D

      Das ist das Handschuhfach mach es einfach mal weg und überall an den rändern oder schrauben einfach überall wo es kontakt hat mach fett ran.
      Dan ist es weg hat bei mir jedesmal aber nur 7 monate gehalten wenn jemend eine langfristige lößung hat kann er sie mir gerne mitteilen.


      MFG CLIFF

    • Original von SharpShooter
      Wozu soll man was wechseln was eh nur bei Kälte und immer zur selben Jahreszeit quitscht


      Damit man endlich Ruhe hat =)
      Damit es im nächsten Jahr bei gleicher Temperatur nicht quitscht.
      Damit sich das Fahrverhalten verbessert (wenn es zB die Stabigummis oder Koppelstangengummis sind oder andere Fahrwerksteile).







      Aber: Du brauchst ein Fahrzeug, das zu Dir passt. Mit Stil, eins mit Charakter. Ein Baby. Zum Liebhaben. Du musst es pflegen, streicheln, tanken. Auch Geld reinstecken. So´n Baby will unterhalten werden. Aber dafür bleibt es vielleicht auch bis zum Ende deines Lebens bei Dir: Dein Eigentum...
      - Kalle Grabowski: Bang Boom Bang (Ruhrgebietsfilm)
      bangboombang.de/
    • also wenn ich das hier so alles höre, dann wäre es wohl ratsam einfach mal zum freundlichen fahren und ihm das schildern, damit er sich ne platte machen kann, oder???

    • Original von DerAlex
      Original von SharpShooter
      Wozu soll man was wechseln was eh nur bei Kälte und immer zur selben Jahreszeit quitscht


      Damit man endlich Ruhe hat =)
      Damit es im nächsten Jahr bei gleicher Temperatur nicht quitscht.


      Die zwei Punkte sind ein Ding der Unmöglichkeit beim G4! :]
    • hi

      hab leider auch dass gleiche problem denke es kommt irgendwo vom fahrwerk aber weis es gar net ob es im sommer au schon war. aber wenn man musik anhat hört man es zum glück nicht mehr. langt es wenn man die gummis einfettet oder muss man die tauschen.

      mfg marc