Der bessere GTI

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Der bessere GTI

      Der bessere GTI ... so lautet die Überschrift des Berichts über den neuen Focus ST.

      focus.msn.de/auto/fahrberichte?id=528

      Gänsehaut-Sound

      Schon die objektiven Motoreigenschaften inklusive Fahrleistungen (6,8 Sekunden bis 100, Spitze 241) sind absolut sportlich. Noch mehr ist es die Musikalität des verfeinerten Schwedenhappens. Dezent und leise, fast unhörbar bei zurückhaltendem Gasfuß, bassig dominant um 3000 Touren, hämmernd metallisch ab 6300 Umdrehungen. Dazu kommen diverse Ansauggeräusche (mit einer speziellen Konstruktion verstärkt) und rotzfreche Spucktiraden des Endtopfes, wenn die Drosselklappe schnell schließt.

      Bestes Kompaktsportler-Triebwerk

      Unserer Meinung nach übertrifft der Focus ST mit seinem Fünfzylinder-Turbo in der Summe seiner Motoreigenschaften jeden Vierzylinder-Konkurrenten bei weitem. Und rangiert auch mit den Sechszylinder-Konkurrenten auf Augenhöhe. Verbrauchsmäßig war bei unserer Kontrolle des Bordcomputers übrigens eine Spanne zwischen 6,8 (Landstraßen-Schleichfahrt hinter einem LKW) und 15,5 Litern drin (kurvige Strecke mit permanenten Lastwechseln und Ausdrehen der Gänge). Letztlich hängt der Spritkonsum also sehr von der Fahrweise ab – übertrieben verschwenderisch mit dem teuren Saft geht der Volvo-Motor jedenfalls nicht um.

      Fahrleistungen ebenfalls gut
      Mit einer Spitze von 241 und 6,8 Sekunden für den Standardsprint schiebt sich der ST mit den Fahrleistungen zwischen die VW-Modelle GTI und R32. Ähnlich verhält es sich im Vergleich zu den Opel-Modellen – schneller und spurtstärker als der 200-PS-Turbo, aber etwas hinter den Fahrleistungen der OPC-Variante mit 240 PS. Opel setzt allerdings nur vier Zylinder ein.
      ......................................................


      Ich find ihn tortzdem hässlich (äußerlich - da bringt der beste Motor nichts mehr).

    • Kumpel fährt nen Focus XYZ was weiß ich für ein modell... mit 2.0L 16V 130PS maschine drin...

      bissel tiefer 8x17 alus drauf - irgend ein sportendtopf von nem ford-tuner...
      bin den auch schon gefharen, spaß macht er alle mal.... kein thema.... vorallem war ich von der lenkung sehr angetan =)


      aber ganz ehrlich, von den knöpfen / displays usw. kam ich mir vor als würde ich in meinem alten 93iger Golf3 hocken und nicht in einem 2001er Bjh.

      Aber ist halt einfach eine Frage des Anspruchs! Mir wäre ein Ford ansich zu schlecht verarbietet, allerdings kostet er halt enorm weniger und gebraucht sowieso als bsp. ein Golf!

      Matse

    • tja, genau so einer, mit einer frau am steuer, hat mich extrem geärgert als ich den GTI mit DSG Probe gefahren bin !!! Wir konntens kaum glauben aber bei 230km/h is die noch locker vor uns hergefahren! Sie is dann nach rechts und hat gegrinst als ich vorbei bin :D

    • naja wie gesagt der das war ein 2001er focus
      und ich finde dann meinen 2001er golf doch um einiges besser verabeitet (von innen)
      war einfach nur mein eindruck - aber er hat für den focus 6000eus bezahlt ;) mit 40tkm was halt einfach unschlagbar preislich ist ;)



      Matse

    • Original von t0xiC
      hat mich extrem geärgert als ich den GTI mit DSG Probe gefahren bin !!! Wir konntens kaum glauben aber bei 230km/h is die noch locker vor uns hergefahren! Sie is dann nach rechts und hat gegrinst als ich vorbei bin :D


      Genauso haben die G2 GTI Fahrer geschaut wenn die 16V Kadetten sie geärgert haben :P Golffahrer haben es schon schwer. :baby:
    • Original von Ambrosiabengel
      Ford bleibt Ford!

      Ein gechippter GTi hängt ihn dann wieder ab :D


      Ich versteh die Logik mit dem Chip nicht.

      Der Ford ist auch mit eine Turbomotor versehen, den kannste genauso chippen wie den GTI ?(

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von DerAlex ()

    • Überaus hässlich der neue Focus, da war der alte schon um einiges schöner...

      Verbrauchstechnisch wird der Ford dann aber wieder mächtig hinter den anderen zurück bleiben :D

      Der alte RS hat ja schon gut und gern 15l/100km durchgelassen...bei normaler Fahrweise :P

    • Genau das V5 ist das Problem an dem Vergleich. Der Ford ist einfach eine Motorklasse höher als der GTI. Da führt leider kein Weg dran vorbei. Deshalb haben sie den Ford auch bei SportAuto nicht gegen den GTI und den Astra OPC getestet.

      CDT

    • Ich finde den Ford von der Optik her um einiges aufregender als den GTI!
      Der GTI sieht einfach zu zahm aus!

      In der aktuellen AutoBild ist der Ford in einem schönen Lambo Orange abgebildet - da sieht der echt genial aus.

      Und der Motor ist auch ein echtes Sahnestück - das wäre doch etwas für unseren powered! ;)