Brauche dringend hilfe!! Scheibenwischer wechsel!?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Brauche dringend hilfe!! Scheibenwischer wechsel!?

      hallo jungs ich will grad meine scheibenwischer umrüsten auf aeroscheibenwischer bloß kriege ich die alten nicht runter!!!

      ich hab die muttern gelöst.... aber die wische rwollen net runter !!!

      sin die auch noichmal geschraubt?! hab schon w40 drauf nix?! was jetzt

    • RE: Brauche dringend hilfe!! Scheibenwischer wechsel!?

      Nein, die sind nicht nocheinmal verschraubt. Müsstest du so nach oben ziehen können. Habe mal gehört, dass man die Scheibenwischer Senkrecht stellen soll. Dann soll das lösen leichter gehen.

      Gruß
      Jörg

    • Ich hab meine auch letztens auf AERO gewechselt,
      nimm den alten Wischerarm ganz am Ende (evtl. vorher die Wischblätter abmontieren) und dan mal richtig hin und her biegen, aber sachte....

      Dann lösen die sich fast von selbst... letz try!

    • richtig!

      Scheibenwischer hochklappen, und vorsichtig dran rütteln. Immer zum Körper hin (wenn man am kotflügel steht) hin und her bewegen!
      Wenn es dann nicht funktioniert, hau mal Rostlöser drauf oder ähnliches!

      ABER ACHTUNG!!!!! Hau da blos nicht mit nem hammer auf dsa Gewinde!
      Haben wir bei nem Kollegen auch gemacht, da uns nach 2h hin und her bewegen die Nerven gerissen sind, naja, dann wars Gewinde gestaucht und wir brauchten ein neues Wischergestänge!!!!

      Ansonsten fahre morgen zu VW, die haben extra solche Abzieher dafür habe ich gehört.

      Bei mir war das ganze in 5mins fertig vorn und hinten.
      Aber manchmal setzt sich an den Gewinden halt kalk oder so ab.


      Gruß

    • @Cyrelgti
      alle sgeklappt bloß der einbau,... mit ist da gewinde abgebrochen,... bei dme einen wischerarm jetzt hab ich in drin udn eine mutte rmit eine rhalben umdrehung!!! das hebt ja nicht!!!

      was muss ich jetzt kaufen nur ein wischergewinde?! was kostet da soder wird teurer kann ich des selber einbauen?! :rolleyes:

    • Original von sebo@golf_IV

      was muss ich jetzt kaufen nur ein wischergewinde?! was kostet da soder wird teurer kann ich des selber einbauen?! :rolleyes:


      Scheibenwischeraufnahme
      1J1 955 603 B
      38,45 EUR

      Das ist nur das Gestänge.
    • Original von Tdi-Mirko
      oh je das steht mir jetzt auch bevor, am Montag. Hoffentlich demolier ich nix dabei :D


      Dann würde *ich* jetzt schon vorsorgen und Rostlöser oder W40 draufpacken. =)
    • Also

      erst stellst du die wischer mit einer hand (wie du es macht wenn du dein auto putzt)
      und dann mit der anderen und einem schraubendreher bissle hebeln dann geht der schon weg ich hab meine auch kaum wegbekommen :P

      MFG CLIFF

    • aber auf die scheibe aufpassen!
      Wenn du mit dem Schraubendreher dadrunter gehst kann ganz schön spannung auf die scheibe übertragen werden je nach dem wo du mit dem Schraubendrehen ansetzt!

      Hau Rostlöster drauf, wie J.S es sagte, machs dann die Tage mal und wenns wirklich nicht geht würde ich zum Freundlchen fahren.

      Denn Wischergestänge nochmal 40€ und Einbau je nachdem ob mans selber kann.... lohnt nit wirklich ode?!

    • ich verstehs glaub grad net ganz,...

      mir ist also da sgestänge abgebrochen von dem wischarm (das gewinde / am auto)

      da skostet wenn ich es jetzt richtig verstanden habe 40€
      (wie sieht das den aus ist das nur der stift den man tauschen muss???)

      und wie bau ich das ganze jetzt ein?!

      weil vw werkstatt ist teuer!!!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Sebo ()

    • Das was jot_ess geschrieben hat ist das komplette Wischergestänge. Das Gewinde welches bei dir kaputt ist bekommst du nicht einzeln. Zum Ausbau erst die Wischerarme ausbauen, dann die Plastikabdeckung unterhalb der Frontscheibe ausbauen, das Kabel vom Wischermotor abziehen und dann die Schrauben vom Wischergestänge lösen. Das Gestänge dann herausnehmen und den Wischermotor vom alten Gestänge ans neue schrauben. Den Rest in umgekehrter Reihenfolge wieder zusammenschrauben. Habe ich mit meinen zwei linken Händen auch hinbekommen. Und da das Wischergestänge sowieso mit der Zeit festgammelt hast du sofort zwei Fliegen mit einer Klappe geschlagen :]