Welche neuen Sommerreifen?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Welche Sommerreifen?

      Momentan fahren ich die Goodyear Eagle F1 in den größen 215/45 ZR17 und 235/40 ZR17.
      Da diese nun auf der vorderachse völlig runter sind und ich gestern von unseren "netten" Freunden in Grün/weiß eine energische Verwarnung erhalten habe, bräuchte ich jetzt recht kurzfristig 2 neue Vorderreifen.

      Jetzt wollte ich mal hören was Ihr für erfahrungen mit welchem Reifen geamacht habt und welche ihr mir empfehlen könnte.

      Allerdings tendiere ich wohl dazu mir wieder den Goodyear Eagle F1 zu holen da er aus meiner Sicht sehr gute Fahreigenschaften hat und die Vorderräder wieder die gleichen wären wie die hinteren (verschiedene Reifen sieht bestimmt etwas panne aus). Und nicht zuletzt wegen den edlen V-Profil.

      Nachteil ist wohl der etwas hohe Preis und Verschleiss

      Aber jetzt würd ich gern mal Eure Meinugen hören. :D

    • Ich fahre zur Zeit, Bridgestone Potenza S3 oder wie die heissen. Bin sehr zufrieden. Leider sind die auch sehr teuer. Kostet GLAUB ICH der Reifen 190 Euro oder so. Hab ich aber gebraucht gekauft.

      Viele fahren hier die Eagle F1 oder die Conti SportContact Reifen.
      Sind wohl die gängisten Modelle

    • Die Bridgestone Potenza S-03 sind auch feine Reifen, bin ich vor den F1 gefahren und kann darüber auch nur gutes berichten. Obwohl, bin glaube ich noch den Vorgänger (also den S-02) gefahren und der war schon super, denke mal da ist der S-03 noch um einiges besser.

      Der S-03 kostet in 215/45/17 zur Zeit um die 150 Euro uns sieht wie folgt aus:

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von AlexFFM ()

    • Auch ganz interessant: reifentest.com/

      Da haben die gängigsten Reifenmodelle folgendermaßen abgeschnitten:

      Goodyear Eagle F1:

      Durchschnitt aus 67 Testurteilen Ø Note: 2.2
      Griffigkeit auf trockener Straße Note: 1.4
      Bremseigenschaften auf trockener Straße Note: 1.5
      Griffigkeit auf nasser Straße Note: 1.8
      Bremseigenschaften auf nasser Straße Note: 2.0
      Griffigkeit bei Schnee Note: 5.2
      Komfort Note: 2.8
      Innengeräusch Note: 2.9
      Außengeräusche Note: 2.7
      Reifenverschleiß Note: 3.0


      Bridgestone S-03 Pole Position:

      Durchschnitt aus 24 Testurteilen Ø Note: 2.2
      Griffigkeit auf trockener Straße Note: 1.4
      Bremseigenschaften auf trockener Straße Note: 1.5
      Griffigkeit auf nasser Straße Note: 1.7
      Bremseigenschaften auf nasser Straße Note: 1.8
      Griffigkeit bei Schnee Note: 5.6
      Komfort Note: 2.9
      Innengeräusch Note: 2.9
      Außengeräusche Note: 2.8
      Reifenverschleiß Note: 3.5


      Continental SportContact2:

      Durchschnitt aus 27 Testurteilen Ø Note: 2.3
      Griffigkeit auf trockener Straße Note: 1.6
      Bremseigenschaften auf trockener Straße Note: 1.6
      Griffigkeit auf nasser Straße Note: 2.5
      Bremseigenschaften auf nasser Straße Note: 2.3
      Griffigkeit bei Schnee Note: 5.3
      Komfort Note: 2.2
      Innengeräusch Note: 2.1
      Außengeräusche Note: 2.1
      Reifenverschleiß Note: 3.4


      Dunlop SP Sport 9000:

      Durchschnitt aus 85 Testurteilen Ø Note: 2.0
      Griffigkeit auf trockener Straße Note: 1.5
      Bremseigenschaften auf trockener Straße Note: 1.7
      Griffigkeit auf nasser Straße Note: 1.8
      Bremseigenschaften auf nasser Straße Note: 2.0
      Griffigkeit bei Schnee Note: 5.0
      Komfort Note: 2.3
      Innengeräusch Note: 2.2
      Außengeräusche Note: 2.3
      Reifenverschleiß Note: 2.4


      Toyo Proxey T1-S:

      Durchschnitt aus 95 Testurteilen Ø Note: 2.7
      Griffigkeit auf trockener Straße Note: 1.6
      Bremseigenschaften auf trockener Straße Note: 1.8
      Griffigkeit auf nasser Straße Note: 2.2
      Bremseigenschaften auf nasser Straße Note: 2.4
      Griffigkeit bei Schnee Note: 5.2
      Komfort Note: 3.3
      Innengeräusch Note: 3.4
      Außengeräusche Note: 3.2
      Reifenverschleiß Note: 4.3


      Yokohama AVS Sport:

      Durchschnitt aus 16 Testurteilen Ø Note: 2.3
      Griffigkeit auf trockener Straße Note: 1.3
      Bremseigenschaften auf trockener Straße Note: 1.3
      Griffigkeit auf nasser Straße Note: 2.6
      Bremseigenschaften auf nasser Straße Note: 2.6
      Griffigkeit bei Schnee Note: 5.5
      Komfort Note: 2.5
      Innengeräusch Note: 2.7
      Außengeräusche Note: 2.5
      Reifenverschleiß Note: 3.1


      Wie man also sieht nehmen sich die führenden Reifenmodelle alle nicht allzuviel, zu berücksichtigen ist aber das es sich bei diesen Tests um Testergebnisse von Verbrauchern und nicht von Testern handelt, manchmal sind diese aber gerade noch interessanter als die reinen Reifen-Testergebnisse von ADAC & Co. :))

      Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von AlexFFM ()

    • Ich hab noch einen anderen.

      Michelin Pilot Sport Y

      Bin ABSOLUT zufrieden mit dem Reifen. Würde den immer wieder kaufen wenn ich ihn günstig bekomme (leider ist Michelin meinst am teuersten). Hoffe meine Reifen halten noch lange.


      In Tests wurde oft was über Schwächen bei Nässe geschrieben, ich konnte in der Richtung nichts feststellen, vielleicht weil die Reifen noch recht neu sind.

    • Michelin Pilot Sport:

      Durchschnitt aus 37 Testurteilen Ø Note: 2.5
      Griffigkeit auf trockener Straße Note: 1.7
      Bremseigenschaften auf trockener Straße Note: 1.7
      Griffigkeit auf nasser Straße Note: 2.9
      Bremseigenschaften auf nasser Straße Note: 2.9
      Griffigkeit bei Schnee Note: 5.1
      Komfort Note: 2.7
      Innengeräusch Note: 3.0
      Außengeräusche Note: 2.9
      Reifenverschleiß Note: 2.5
    • Danke erstmal für die Tipps und Anregungen.
      Werde heute Nachmittag erstmal ein paar Reifenhändler abklappern und Angebote einholen.
      Nach dem ich mich nun im WWW etwas schlau gemacht habe wird`s wohl wieder der Eagle F1 werden, da ich denke dass man mit dem Reifen einfach nichts verkehrt machen kann und ich mit ihm bis jetzt sehr zufrieden bin.

      Edit: Und die Tests sprechen ja auch für den Reifen, denn er ist unter besten dabei :D

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Olli ()

    • Prüf dann mal die Angebote deiner Händler gegen die von reifen-direkt.de wollen wir wetten die können noch nicht einmal halbwegs mithalten (vor allen Dingen sind das bei reifen-direkt.de Endpreise incl. dem Transport zu dir) :D

      215/45 ZR 17 Preise bei reifen-direkt.de:

      Goodyear EAGLE F1 GSD-2
      129,00 EUR

      Goodyear EAGLE F1 GSD-3
      136,70 EUR

      Dunlop SP SPORT 9000
      136,70 EUR

      Bridgestone S-03 Pole Pos.
      146,80 EUR

      Continental SportContact 2
      166,20 EUR

      Michelin Pilot SPORT
      176,00 EUR

      Toyo PROXES T1-S
      117,60 EUR

      Dieser Beitrag wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von AlexFFM ()

    • Original von Alex@FFM
      Prüf dann mal die Angebote deiner Händler gegen die von reifen-direkt.de wollen wir wetten die können noch nicht einmal halbwegs mithalten (vor allen Dingen sind das bei reifen-direkt.de Endpreise incl. dem Transport zu dir) :D


      Hab ich auch immer gesagt :D Allerdings mußte ich mich beim letzten Reifenkauf eines Besseren belehren lassen. Bin mit dem Reifendirektpreis zum örtlichen Reifenhändler ( schon :D im Gesicht ). Und was sagt der mir: Klar, kann ich Dir für den Preis besorgen incl. Aufziehen und Auswuchten.

      Hab blöde geguckt und bestellt. Waren auch keine überlagerten Reifen oder so - alles top.

      Generell ist Reifendirekt unschlagbar günstig, aber ein Vergleich kann doch lohnen.

      edit: Mein Favorit is immer noch der CSC2

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von MickyV5 ()

    • Ich schwöre auch auf Dunlop SP Sport 9000 und werde wohl auch weiterhin bei diesem Reifen bleiben!Wenn man einen Top Reifen möchte mit so wenig Verschleiß wie möglich dann sollte man zum Dunlop greifen.