225/40 oder 225/35

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • 225/40 oder 225/35

      moin,
      ich bin am überlegen was ich für reifen kaufen soll.
      225/40 sind wahrscheinlich komfortabler, aber was sieht denn besser aus?
      addY

    • ist geschmackssache, bei dem 35er Querschnitt zieht sich der reifen halt mehr.
      Nachtel ist wie du schon sagtest die KOmforteinbussen.
      Weiterhin schaut je nach Felgenbreite die felge ein stück mehr raus und ist dadurch leicht boarsteinliebäugelnd.

      Ausserdem bist du mit dem 35er nen gutes Stück dem Boden näher. Was manchmal auch von Nachteil sein kann.

    • /40:

      +: besserer federkomfort
      +: man muss nicht so tief, damit es im radhaus gut aussieht
      + evtl etwas besserer felgenschutz, da er sich nicht so zieht


      /35:

      +: zieht sich besser und sieht halt etwas sportlicher aus
      + man kann evtl mit gewinde etwas tiefer, da der reifen ja "niedriger" ist

      spontan waren das die einzelnen vorteile...*grübel*

      EDIT: kommt natürlihc auch auf die felgenbreite an. soll der reifen auf eine 8x18?

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von kanneiniges ()

    • RE: 225/40 oder 225/35

      Original von addYaber was sieht denn besser aus?
      addY


      Wie tief willst du denn?
      Bei zuwenig Tiefe hast du optisch mehr Platz im Radkasten und das sieht IMHO merkwürdig aus.
    • ich hab im moment 35er drauf und die nächsten werden 40er sein, da der komfort doch sehr zu leidet. jede bordsteinkante kommt dir wie ein fels vor.

      und bordsteine kannst du nur frontal anfahren, da is nichts mehr mit halb aufm bürgersteig parken :)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von spiv ()

    • von welcher größe reden wir denn hier...!?
      wenn wir von 18 zoll reden, würde ich dir die 40 empfehlen, einfach weils irgendwie besser passt!

      wenn du 19 zoll felgen willst, was ich aber nicht vermute, würde ich dir die 35 empfehlen, aus platz gründen und optischen gründen...!

      und der kompfort zwischen 40 und 35 macht sich natürlich auch bemerkbar! und wie schon geschrieben, mit 35 bist du den bordsteinen, etc. ein stück näher...! ;)

      bye
      theisman

      Ich glaub, ich hab einen Tinnitus im Auge..., ich sehe nur Pfeifen!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Theisman ()

    • Also wenn du nur 50er Federn hast kannste die 35er knicken...da hast du einen viel zu großen raum zwischen Reifen und Kotflügel....!

      Ich pers. würde immer zu einem 35er greiffen weils einfach viel besser aussieht...das natürlich nur in kombi. eines gewindefahrwerks.

      Und den vergleich zwischen 35/40 und ner Bordsteinkante ist ja wohl mal überhaupt kein argument...da muss man genauso vorsichtig hoch...

      was allerdings noch bei 35er zum nachteil gehört ist das sich bei steinschlägen die Felge sehr schnell verziehen kann...eben weil der "komfort" nicht da ist der es ausbügeln könnte.

      cya

    • mit 35ern muss er mächtig runter!!!

      Ich fahre auch 225/35/18 auf 8,5x18" Felgen. Beim Fahren (Bordstein usw.) überhaupt kein Problem!!! Wem sein Auto nicht völlig und ganz egal is, der passt ja eh auf!

      Allerdings hab ich derzeit nur 35er Federn drinne und das sieht total besch....... aus!!!
      Ich meine, 60mm tiefer als orginal sollte er schon mindestens sein, damit das optisch was hermacht!!!

      "Objects in Mirror are Hondas!!!"