Funkschlüssel anlernen, WFS

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Funkschlüssel anlernen, WFS

      Hallo,
      lassen sich die Funkschlüssel zum Komforsteuergerät nur anlernen, wenn die Schlüssel bereits an die WFS angelernt sind oder geht das auch so????

    • RE: Funkschlüssel anlernen, WFS

      Geht auch so. Du brauchst nur einen zweiten, mechanisch ins Zünschloss passenden Schlüssel.

      Anleitungen gibt's hier (unter Tips und Tricks) und hier (unter Fachartikel > Fehlersuche und Anleitungen) :D

    • RE: Funkschlüssel anlernen, WFS

      Danke für die schnelle Antwort,

      aber wenn der Schlüssel nicht zur Wegfahrsperre passen muss, dann versteh ich echt nimmer, warum es nicht geht!?!

      Ich habe ein Komfortsteuergerät 1CO 962 258 N und der Schlüssel 3D0 959 753 S.

      Nach meinen Angaben Arbeiten beide mit 433 MHZ und sollten zusammen passen.

      Lieg ich da falsch??

      VAG-Com sagt, Fehler 01179 Falsche Schlüssel Programmierung.

      So gehe ich immer vor:

      Mechanisch passender Schlüssel ins Schoss

      Addresse 35 für ZV
      - 10 Anpassen
      - Kanal 00 Wählen , lesen (neuer Wert ist immer mit 000 vorgegeben und kann nicht geändert werden) speichern.

      dann Kanal 01 wählen, neuer Wert 00001 eingeben, da ich nur einen Schlüssel anlernen will. Speichern und für eine Sekunde eine Taste drücken.

      VAG Com schliesen und Schlüssel aus Zündschloss.

      Was meint Ihr????

    • Hast du schonmal an dem neuen Schlüssel nachgeschaut, mit welcher Frequenz der wirklich sendet ?
      Soweit ich weiß, senden die neueren Schlüssel alle mit 434 Mhz... die Angaben im E*T*K*A kannst du getrost vergessen !
      Und das 433 und 434 nicht kompatibel sind, dürfte klar sein :(

      Und das mit dem Adresswort 35 stimmt schon, du hast nämlich auch kein Komfortsteuergerät, sondern "nur" ein Steuergerät für ZV.

    • Ja, die Methode habe ich auch schon versucht: Mechanischen Schlüssel ins Zündschloss, Zündung ein, Tür von außen mit dem anzulernenden Schlüssel abschliesen und dann die Taste auf für mehr als eine Sekunde drücken.

      Das Problem ist nur, sobald die Zündung an ist und ich von außen abschließe, schließt das Modul sofort wieder auf.

      Ich bin echt ratlos.