Massepunkt für Amp

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Massepunkt für Amp

      Huhu,
      ich habe da noch mal ne Frage.

      Und zwar geht es um den Massepunkt. Die Suche habe ich schon mehrfach benutzt.
      Die meisten haben die Masse wohl an der Gurtschraube befestigt.
      Dabei stellt sich mir die Frage, was für nen riesen Kabelschuh habt ihr da genommen ?!

      Mein Hifihändler hat nur die handelsüblichen gehabt und wenn ich die z.b. aufbohren wollte, hätte ich keinen Kabelschuh mehr!
      Also wie habt ihr das gemacht ?

      Und in Venoms Anleitung steht, dass der Massepunkt angeschliffen wird und dann in folgender Reihe wieder draufgesteckt wird:
      Gurtbefestigung -> Ringkabelschuh -> Unterlegscheibe -> Schraube

      Das ist für mich irgendwie widersprüchlich, denn wofür anschleifen, wenn der Kabelschuh dann doch auf der Gurtbefestigung liegt ?!

      Demnach brauche ich ja überhaupt nicht schleifen, die Verbindung von Schraube und Kableschuh müsste dann ja ausreichen.



      Und das Chinchkabel durch die Mittelkonsole oder durch die rechten Fußleisten ? Was ist da einfacher/sinnvoller ?


      Danke schonmal
      CaNi

    • Anschleifen deshalb, weil die Gurtbefestigung zumindest bei mir blankes Metall ist, d.h. ohne Lack drauf. Das liegt wiederum auf dem Lack des Bodenblechs auf... daher dieses anschleifen.

      Ich habe bei mir eh 50mm² verlegt, daher waren die Kabelschuhe sowieso schon etwas größer. Die hatten dann auch entsprechend Material, um sie aufzubohren.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Venom ()

    • Bei mir ist die Befestigung auch mitlackiert, das hatte ich jetzt vorrausgesetzt, dass das bei jedem so ist.

      Was mache ich denn nun ?
      Denn an der Gurtbefestigung zu schleifen, halte ich für ein bissl riskant!

      Wie schauts denn mit dem Massepunkt von den Rückleuchten aus ?
      Da ist die Schraube auch nicht so "dick".

    • Meiner Meinung nach ist der beste Massepunkt in einem Golf bzw. Bora die Reserveradbefestigung! Da musst du nix anschleifen... einfach nur festschrauben! =)

    • Original von klueser
      Meiner Meinung nach ist der beste Massepunkt in einem Golf bzw. Bora die Reserveradbefestigung! Da musst du nix anschleifen... einfach nur festschrauben! =)


      denke ich genauso!
    • Original von DavajDavaj
      Original von klueser
      Meiner Meinung nach ist der beste Massepunkt in einem Golf bzw. Bora die Reserveradbefestigung! Da musst du nix anschleifen... einfach nur festschrauben! =)


      denke ich genauso!




      sehe ich genauso!
    • vor allem ist der wesentlich einfacher zu erreichen...
      hättet ihr das nicht schon vorher sagen können, hab's jetzt auch an der Gurtbefestigung gemacht... Manno mann, das war eine Arbeit =)

    • Original von klueser
      Meiner Meinung nach ist der beste Massepunkt in einem Golf bzw. Bora die Reserveradbefestigung! Da musst du nix anschleifen... einfach nur festschrauben! =)


      Schließe mich an...beste Punkt...habe dort auch die Masse abgegriffen!
    • Vielen dank!
      Ich denke mal es hat geklappt, kann leider erst weihnachten testen ;(

      @ Venom, vielleicht wäre es gut, wenn du diese zusätzliche Variante in deine Anleitung einfügst und dann ist es Godlike 8)

    • Original von Sven.TDI
      oder einfach an den rückleuchtenbefestigungen masse holen...ist super easy!


      Jupp, da hatte ich in meinem alten Golf auch die Masse angeschlossen, ging super... =)

      Gruß Christian

      Life is short, enjoy the ride !

    • es gibt nen extra massepunkt hinter der linken kofferaumverkleidung!

      oder du machst es wie ich:
      der Punkt ist hinter der Klappe wo der Verbandskasten und das Warndreieck rein kommen ...

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von t0xiC ()