Problem Kühlerlüfter + 1.9l TDI

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Problem Kühlerlüfter + 1.9l TDI

      Hallo Zusammen,

      an meinem Golf V, 1,9l TDI, Bj. 2004 fällt mir die letzten Tage auf, dass der Kühlerlüfter (beide) fast ständig laufen. Manchmal laufen sie schon mit dem Motorstart an, obwohl der Motor dann eigentlich noch kalt ist (z.B. beim ersten Start am Morgen).

      Im KI wird keine Fehlfunktion angezeigt. Fehlerspeicher will ich dieses WE auslesen. Wenn mann die Zündung ausschaltet gehen auch die Lüfter aus, d.h. sie laufen nicht nach. Der Motor scheint auch nicht irgendwie heiß zu werden, d.h. die KW-Anzeige steht immer exakt auf 90°C.

      Kennt das evtl. jemand und hat eine Idee woran das liegen könnte?

      Danke im Vorraus,

      Gruß,
      Marc

    • Du hast ins Schwarze getroffen.
      Der Temp.Sensor "Wassertemp. Kühlerausgang" war defekt.
      Der Austausch erfolgte auf Garantie.
      War nach 32TKM mein erster Werkstattaufenthalt...und hoffentlich für längere Zeit auch mein letzter (mal abgesehen von Inspektionen).

      Ansonsten bin ich sehr zufrieden. Aktueller Bestverbrauch: 4,7l/100km (nicht MFA, sondern nach Tankmessung).

      Gruß,
      M.

    • Hallo zusammen,

      ich fahre einen GolfV Sportline 1.9 TDI Bj. 2005 und habe seit zwei Tagen das selbe Problem. Sobald ich den Wagen morgens starte, laufen beide Lüfter mit an und schalten sich nicht mehr aus! Die Temperatur des Motors bleibt ebenfalls bei 90C!

      Dieses Phänomen tritt mit eingeschalteter sowie ausgeschalteter Klimaanlage auf!

      Bin nun seit drei Monaten aus der Garantie raus, was wird mich der Spaß kosten oder übernimmt VW die Kosten dafür?
      Was muss dafür überhaupt getauscht werden...

      Gruss
      Hopek

    • das würd ich auch gern mal wissen hab die selben probleme seid ein paar tagen und hab angst vor einer hohen rechnung


      wie der Fahrer so der Motor --> ständig unter Druck
    • Woher wisst ihr denn dass die Lüfter mit angehen? Der Motor ist doch definitiv lauter als die Lüfter, oder macht ihr öfter mal die Haube auf bei laufendem Motor?

    • klar wärend der fahrt hört man die nich aber im stand und wenn beide voll mitlaufen ist das ein extremes rauschen und beim abschalten des motors hört man ja wie sie langsamer werden und aus gehen ... um das zu wissen muss man nich mal die haube aufmachen


      wie der Fahrer so der Motor --> ständig unter Druck
    • Habe ein ähliches Problem auch seit einigen Wochen,

      und zwar gehen die Lüfter manchmal schon an der ersten Ampel (Motor noch kalt) an und bleiben dann für den Rest der Faht an oder schalten sich von Ampel zu Ampel mal wieder aus und an. Manchmal bleiben sie auch komplett aus... Wenn ich die Zündung ausmache gehen sie auch sofort aus, ohne lang nachzulaufen.
      Dazu kommt, wenn die Lüfter angehen geht auch die Drehzahl auf etwas über 1000 U/Min, also erhöhter Leerlauf und das nervt dann schon.

      Habe im keinen Fehlereintrag im Fehlerspeicher, außer Spannung Fahrbatterie. Was der damit zutun hat keine Ahnung, ist ja noch nicht mal angeben ob zu hoch oder zu niedrig.

      Zu meinen Vorrednern, habt ihr schon eine Lösung gefunden, wenn ja, was war es?

      Gruß
      Vatte

    • Mein Problem hat sich mit nem neuen Limaregler samt neuer Lichtmaschine gelöst. ;) Der Regler alleine hätte auch schon gereicht, aber man weiß dann ja nie wann die Lima selbst den Geist auf gibt.
      Wollte das nur nochmal kurz loswerden, damit evtl. andere schneller eine Lösung finden können.

      Gruß
      Vatte

    • Habe jetzt genau das selbe Problem, wie ich es auch oben gelesen habe. Kühlerlüfter gehen sofort beim motorstart an und bleiben immer an, bis motor aus ist. Temperatur ist immer auf 90grad. egal ob die klimaanlage an ist oder nicht. die kühler laufen permanent.

      hattet ihr nun eine lösung? und was kostet mich eine reparatur, bzw austausch von etwas?