LED im Befahrer Tür??

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • LED im Befahrer Tür??

      Kannst man ein LED im Beifahrer Tür ohne Kabel aus FahrerTür zu führen?

      Können Sie zu einer der Nadeln auf dem Fenstermodul in Verbindung stehen, um das Warnungssignal in der FahrerTür zu bekommen?

      d.h. Audi A3 hat in beiden Türen LED - wie werden sie angeschlossen?

    • RE: LED im Befahrer Tür??

      Hi ,
      ob das ohne ein Kabel von der Fahrertüre geht weiss ich nicht , vielleicht direkt am Steuergerät ( ? ) . Habe es bei meinem Variant auch von der Fahrertüre abgezweigt ; war für mich einfacher und ging auch eigentlich schnell . Sind übrigens 2 blaue LED's .

      Gruß kleinesilberauto

    • wie wärs mal mit SuFu ?!?!??!?!
      nein das geht net ! Weil des direkt über das MSG geht !
      Kannst mal hier lesen, da wollten andre auch in die Beifahrertür was machen !

    • Original von -idna-
      ...
      nein das geht net ! Weil des direkt über das MSG geht !
      ...


      Öhm, mit dem Motorsteuergerät (MSG) hat die LED nicht wirklich was zu tun,wäre mir neu... :rolleyes:
      Lt. Stromlaufplan wird sie in Fahrzeugen mit Komfortsteuergerät vom Türsteuergerät in der Fahrertür angesteuert, in Fahrzeugen ohne Komfortsteuergerät ist sie an das Steuergerät für ZV angeschlossen.
    • Versorgung dieser "Safe"-LED erfolgt über die ZV (bei Komfort über das Türsteuergerät Fahrerseite, bei ZV direkt vom ZV-Steuergerät), also ein Kabel ziehen