Abmessungen universal Klarglas-Tagfahrleuchten von Hella

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Abmessungen universal Klarglas-Tagfahrleuchten von Hella

      Hallo

      weiß einer von euch die genauen Abmessungen der runden Klarglas-Tagfahrleuchten von Hella? Auf deren Homepage stehen die leider nicht dabei.

      Ist es auch möglich diese in die orig. Fronteinsätze zu integrieren? (von der Höhe) Denn ich bin nicht bereit nur für die passenden Rahmen gleich 60€ mehr auszugeben, und diese flachen Leuchten gefallen mir nicht besonders gut.

      Wenn schon jemand Erfahrungen damit gemacht hat immer her damit :D

      Gruß

    • RE: Abmessungen universal Klarglas-Tagfahrleuchten von Hella

      Original von Tigga
      Hallo

      weiß einer von euch die genauen Abmessungen der runden Klarglas-Tagfahrleuchten von Hella? Auf deren Homepage stehen die leider nicht dabei.

      Ist es auch möglich diese in die orig. Fronteinsätze zu integrieren? (von der Höhe) Denn ich bin nicht bereit nur für die passenden Rahmen gleich 60€ mehr auszugeben, und diese flachen Leuchten gefallen mir nicht besonders gut.

      Wenn schon jemand Erfahrungen damit gemacht hat immer her damit :D

      Gruß


      Ich hab bei mir die Variante mit den Gittern für den Golf drinnen... Einbau ohne Probleme, die Lampen werden mit 3 Schrauben an die Rückwand der Gitter geschraubt. Von den äußeren Durchmessern passen sie in die Gitter (auch die Originalen), nur wird das Befestigen dann etwas schwierig, die Lampen müssten eingeklebt werden oder so... Die genauen Abmessungen kann ich mal nachschauen.

      Mit den Gittern von Hella ist der Einbau deutlich stressfreier, denk ich mal. Ich hab ungefähr 1,5 Stunden für den Einbau gebraucht, inklusive Zerlegen des Sicherungskastens um 12V vom Standlicht abzugreifen (am Scheinwerfer war mir das zu eng ;))
      Nur mit dem eventuellen Wechsel der Lampen bin ich nicht ganz firm... im Gutachten steht, das die Leuchtmittel nicht austauschbar sind, also muss bei Defekt gleich die komplette Lampe ersetzt werden... ich hoffe, das Hella die auch einzeln anbietet... nochmal 120EUR für nen kompletten Satz wär mir ein bisserl teuer...

      LG Flo
    • Hmm ich glaub dann werd ich wohl auch die Hella Gitter nehmen. Hab mir gestern mal die orig. Gitter angeguckt... da müsste ja ne ganze Menge rausgeschnitten werden und ob das so gut aussieht glaub ich auch nicht.

      Gibts für das Standlich im Sicherungskasten auch so einen Anschluss wie dieser "75X" für das Zündplus oder ist das eine größere Aktion die Spannung dort abzugreifen?

      PS: Hier in der Nachbarstadt hat nen Fahrschul-Golf diese länglichen Tagfahrleuchten drin, allerdings ist das linke schon seit Monaten kaputt. Sieht also nicht so aus als könnte man die Birne einfach wechseln :(

      Gruß

    • Original von Tigga
      ...

      Gibts für das Standlich im Sicherungskasten auch so einen Anschluss wie dieser "75X" für das Zündplus oder ist das eine größere Aktion die Spannung dort abzugreifen?

      ...

      Gruß


      Die TFL's kannst du beim Golf IV ganz einfach ohne das Relais anschließen... guckst du hier:)
    • und bei den länglichen kann man das Leuchtmittel ganz einfach wechseln, nur neben der Lampe die Inbusschraube lösen und von hinten die Lampe raus nehmen

      BTW: bei mir hatte die Lampe nur einen Wackelkontakt, also reicht evtl. die Kontakte nachzubiegen

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von passatplus ()

    • Original von Peter Pan
      Original von Tigga
      ...

      Gibts für das Standlich im Sicherungskasten auch so einen Anschluss wie dieser "75X" für das Zündplus oder ist das eine größere Aktion die Spannung dort abzugreifen?

      ...

      Gruß


      Die TFL's kannst du beim Golf IV ganz einfach ohne das Relais anschließen... guckst du hier:)



      Das ist ja cool, dann werd ich das wohl auch so machen wenns funktioniert :D
      Also einfach das Pluskabel der Leuchten an Pin 3 und dazwischen die Sicherung? Wird das gelötet oder kann man das einfach draufstecken?

      Edit:

      Noch ne Frage... wo kann man die Klamotten am besten bestellen? Hella verkauft ja online über D&W und die haben nur die alten länglichen Leuchten für den 4er. Kennt sonst noch einer Shops die die im Programm haben?

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Tigga ()

    • Original von Tigga
      Original von Peter Pan
      Original von Tigga
      ...

      Gibts für das Standlich im Sicherungskasten auch so einen Anschluss wie dieser "75X" für das Zündplus oder ist das eine größere Aktion die Spannung dort abzugreifen?

      ...

      Gruß


      Die TFL's kannst du beim Golf IV ganz einfach ohne das Relais anschließen... guckst du hier:)



      Das ist ja cool, dann werd ich das wohl auch so machen wenns funktioniert :D
      Also einfach das Pluskabel der Leuchten an Pin 3 und dazwischen die Sicherung? Wird das gelötet oder kann man das einfach draufstecken?

      Edit:

      Noch ne Frage... wo kann man die Klamotten am besten bestellen? Hella verkauft ja online über D&W und die haben nur die alten länglichen Leuchten für den 4er. Kennt sonst noch einer Shops die die im Programm haben?


      Ich hab meine über ebay von "kfzteile24-de", musst nach Lampen mit der Kennung AXD suchen, das sollten die neueren Runden sein. Zumindest steht die Kennung unübersehbar groß auf dem Karton ;) Im Zweifel Mail an den Verkäufer....
      Hab meine nach Einbauanleitung angeschlossen (also mit Relais), am Lichtschalter is mir bisserl eng ;) Die 12V des Standlichts kann man sich bei Montage mit Relais ja irgendwo abgreifen. Ich habs am Sicherungskasten abgenomen, da war am meisten Luft. Die 75X-Klemme ist gut zugänglich im Fahrerfußraum, einfach Mutter lösen, Kabelschuh dran, Mutter wieder fest. Der Rest bleibt im Motorraum und kann da nach Belieben verlegt werden, wie man halt Platz hat.
      Wenn man schon den kompletten Kabelbaum mit Relais dabeihat, warum soll man sich den Ärger machen und am Lichtschalter rumbasteln? Zumal die neuere Fassung 2 mal 16W hat, das sind 2,6A die geschaltet werden müssen, da is mir die Relais-Variante lieber. Die Kabel am Lichtschalter sind auch nich grad die Dicksten...

      LG Flo
    • Original von S-Wipe

      Hab meine nach Einbauanleitung angeschlossen (also mit Relais), am Lichtschalter is mir bisserl eng ;) Die 12V des Standlichts kann man sich bei Montage mit Relais ja irgendwo abgreifen. Ich habs am Sicherungskasten abgenomen, da war am meisten Luft. Die 75X-Klemme ist gut zugänglich im Fahrerfußraum, einfach Mutter lösen, Kabelschuh dran, Mutter wieder fest. Der Rest bleibt im Motorraum und kann da nach Belieben verlegt werden, wie man halt Platz hat.
      Wenn man schon den kompletten Kabelbaum mit Relais dabeihat, warum soll man sich den Ärger machen und am Lichtschalter rumbasteln? Zumal die neuere Fassung 2 mal 16W hat, das sind 2,6A die geschaltet werden müssen, da is mir die Relais-Variante lieber. Die Kabel am Lichtschalter sind auch nich grad die Dicksten...

      LG Flo


      Bei der Original VW TFL-Schaltung laufen über den Kontakt beide Abblendlichter, also 2x55W.
      Der kann über 2x16W nur müde lächeln...:)

      Und wieso ist es dir am Lichschalter zu eng ??? Wenn der ausgebaut ist kommt man doch locker an den Stecker dran.
      Also einfacher als nur ein Kabel zum Lichtschalter verlegen geht's wirklich nicht ! Aber jeder wie er will...

      @Tigga
      Zum Anschließen brauchst du das Kabel 000 979 227 für 1,28€ von VW.
      An dem Kabel ist der passende Kontakt für den Stecker am Lichtschalter schon angeschlagen.
      Dieses Kabel wird an das Pluskabel zu den TFL's angelötet, Schrumpfschlauch drüber, Kontakt in die Kammer Nr. 3 am Stecker einrasten und fertig.
    • Original von Peter Pan
      Bei der Original VW TFL-Schaltung laufen über den Kontakt beide Abblendlichter, also 2x55W.
      Der kann über 2x16W nur müde lächeln...:)

      Und wieso ist es dir am Lichschalter zu eng ??? Wenn der ausgebaut ist kommt man doch locker an den Stecker dran.
      Also einfacher als nur ein Kabel zum Lichtschalter verlegen geht's wirklich nicht ! Aber jeder wie er will...


      Hmm, okay, da hast recht, ich hatte bisher gedacht, das die Scheinwerfer über Relais angesteuert werden, aber der Stromlaufplan verriet etwas anderes ;)
      Und bei mir is am Lichtschalter zu eng, ich kann den nicht mal rausziehen, ich muss erst die verkleidung im Fußraum runterbauen, dann den Stecker abziehen, dann kann ich den Lichtschalter abbauen. Darum hab ich mir die 12V vom Standlicht auch am Sicherungskasten geholt, da war deutlich mehr Luft...

      LG Flo