Poltern bei schnellen Rechtskurven...

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Poltern bei schnellen Rechtskurven...

      Hallo Leute, wenn ich mit meinem Golf IV ne schnelle Rechtskurve fahre habe ich ein ruckeln, poltern vorne links. Man hört und fühlt das dann deutlich. Ich konnte dieses phänomen aber bisher ausschließlich in schnellen rechtskurven feststellen. Dachte erst es ei einfach das Radlager - es kommt sehr sicher aus der Radgegend - Mittlerweile überlge ich ob es vielleicht an der Antriebswelle (die ich eigentlich vor 5tkm getauscht habe) liegen kann. Vielleicht ein Kreuzgelenk o.ä.. Oder es liegt am Sachs performance Fahrwerk das eigentlich nut 35mm sein soll mittlerweile aber sicher auf 45mm runter gekommen ist....
      Was meint ihr was das sein kann ?

    • wie ragnar schon sagte, kann es sein, dass dein stabi an die aw kommt. oder kannst du das von vornherein ausschliessen?
      da es bei mir auch (noch) der fall ist, weiss ich wann das prob auftaucht, nämlich meist langgezogenen rechtskurven evtl noch mit bodenwellen...
      allerdings würde ich bei mir das geräusch eher als ein schleifen oder gar schrilles quietschen bezeichnen als ein poltern. schau doch einfach mal auf deiner beifahrerseite die AW an. wenn sie eine art kreisförmige schleifspur aufweist hast du den verursacher gefunden. dann heisst es entweder auto höherdrehen oder anderen stabi verbauen


      edit: ich nehme meinen quatsch da oben wieder zurück. du schreibst ja RECHTSkurven. ähm und bei mir kommen die geräusche bei LINKSkurven vor. und zwar weil die AW auf der beifahrerseite ja dicker ist. d.h. in einer linkskurve neigt sich das auto nach rechts und der stabi schleift auf der AW. also hat mein post oben wohl wenig sinn... :(

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von kanneiniges ()

    • Oder Oder oder wird wahrscheinlich das Radlager vorne Rechts sein? Fahr auf jeden Fall zur Werkstatt!!! ?(

      "Du bist kein Pimp nur weil sich deine Freundin wie ne Nutte schminkt" K.I.Z. :whistling:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von IK86 ()

    • habe auch ein ähnliches prob. wenn ich links einschlage und auf abgesenkte bordsteine oder über straßenbahn schienen fahre.
      leichtes klackern, ist auch in der lenkung zu spüren.
      war deswegen schon beim :D, wurde echt alles kontrolliert. radlager, koppelstangen, domlager etc.
      man sagte mir dann nach dem sich nichts geändert hat das es die lenkung sei, die bei breiteren reifen und tieferlegung schnell mal einen knacks weg haben kann. ein einziges kleines schlagloch oder ein einparken auf nem bordstein soll da schon reichen.
      ich nehme ja schon fast an das es was am querlenker ist.
      einer noch ne vermutung?