Rieger RS-Four Heck

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Rieger RS-Four Heck

      hi hat von euch schon jemand erfahrung mit der rieger rs-four heckschürtze gemacht?
      Mein frage bezieht sich ins besondere auf den träger den man noch dazukaufen soll.
      Brauch man diesen träger oder kann man den alten bearbeiten?
      Wenn wie wird der neue träger angebracht ist das mit viel aufwand verbund?

    • Original von niZER
      OFF-Topic:
      Sieht gar net so übel aus! nur tiefer muss der Wagen noch und der Endschalldämpfer sitzt auch ein wenig komisch.


      des auto schaut scho lang nimmer so aus, i weiß gar net ob er den mittlerweile net sogar verkauft hat...
    • Ich habe das Heck Fossi abgekauft. Das Heck hat optimal gepasst ohne nachbearbeitet zu werden. Rieger halt 8) Der Träger war dabei, habe ihn auch montiert... Kann dir also nicht sagen ob es ohne auch funktioniert.
      Gruß Marcel

    • Original von niZER
      Das doch der Wagen vom Bernd !
      Hab ich letztes jahr auf der EssoShow gesehen. Nur umhauen tut mich das Heck nicht. Ist irgendwie schon wieder zuviel des guten!


      das seh ich auch so, aber wie wäre es wenn man die zierleisten noch cleanen würde, das wär schon wieder ne andere sache glaub ich :)
    • Mit Rieger kannst nie viel falsch machen, der iss noch einer von den wenigen aufm Markt wo alles noch einigermassen passt, das lässt er sich aber auch gut bezahlen

    • Original von freakazoid2004
      eine frage hätte ich noch, wie ist es mit der kennzeichenbeleuchtung ist die schon vorhanden oder muss die noch gemacht werden?


      ich denk mal das is wie bei jeder nachrüst-stoßstange, das du deine "alte" kennzeichenbeleuchtung übernehmen musst...

      rené
    • Original von ManuS
      Mit Rieger kannst nie viel falsch machen, der iss noch einer von den wenigen aufm Markt wo alles noch einigermassen passt, das lässt er sich aber auch gut bezahlen


      naja, so kann man das auch net sagen, wenn ich mir da so die passgenauigkeit von so mancher r-rx schürze anschau..... :rolleyes:
    • Original von DerBen
      Original von ManuS
      Mit Rieger kannst nie viel falsch machen, der iss noch einer von den wenigen aufm Markt wo alles noch einigermassen passt, das lässt er sich aber auch gut bezahlen


      naja, so kann man das auch net sagen, wenn ich mir da so die passgenauigkeit von so mancher r-rx schürze anschau..... :rolleyes:


      ich wollte es gerade sagen , aber normalerweise muss alles ausser OEM angepasst werden ...

      Der unterschied besteht nur meistens darin , wie viel angepasstw erden muss !!!
      Bei Rieger zB ist es garantiert weniger als bei einer 150 Euro Ebay-Schürze !!!