FlipFlop aus der Dose

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • FlipFlop aus der Dose

      Soderle... beim schlendern durch den Baumarkt sind mit ein paar FlipFlop-Lack-Dosen ins Auge gefallen. Konnte natürlich die Finger nicht davon lassen und hab sie mitgenommen.
      Preise:
      FlipFlop effekt Lack scarab: 10,20€
      effekt grundierung: 6,62€
      nuja Baumarkt-tuning muss ja nicht grad billig sein ;) Doseninhalt je 150ml.
      passend dazu hab ich mich auch direkt nochmal mit spritzspachtel, 2K-klarlack, Nass-Schleifbögen (600er/1000er) und Bremsenreiniger versorgt.

      dann hab ich mich nach Teilen umgeguckt die ich lacken wollte. Die schnöden Plastik-dome-caps waren mir schon immer ein Dorn im Auge also ab dafür. Und wenns schief gehen sollte kann man sie ja schnell wegschmeißen und es ist nicht schade drum :)

      so hier mal die Grundausstattung:


      dann die Caps schön gleichmäßig angeschliffen (trocken) mit dem 600er

      als nächstes entfettet mit Bremsenreiniger und nach kurzem ablüften eine Schicht Spritzspachtel aufgetragen:

      den dann nach ca 20min trockenzeit mit dem 1000er Naßgeschliffen bis alles Glatt wie ein Babypopo war

      und nun erste Schicht effektprimer drauf

      Dieser musste dann 60min austrocknen bei 25°. Als nächster Schritt dann der FlipFlop-effekt Lack drauf (2 Schichten mit 5min Pause dazwischen). umso mehr schichten man aufträgt umso krasser wird der effekt.
      Das ganze wieder 30min trocknen lassen und dann ein bis 2 Schichten Klarlack zur versiegelung drauf.

      Gruß Kaufi,
      meinGOLF.de Moderator

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Kaufi ()

    • Und nun lass ich mal Bilder sprechen:


      Zeitaufwand insgesammt mit ablüftzeiten etc für 2 caps ca. 2 ½ Stunden. Bin total begeistert vom Ergebnis, hätte nicht gedacht das das Zeugs so geil wird. Je nach Licheinfall ein saftiges Grün bis richtig dunkel-violett-blau. Und schöner metallic look. Schade das heute keine Sonne geschienen hat :(
      Werde wohl noch einige weitere Teile so lackieren.

      Gruß Kaufi,
      meinGOLF.de Moderator

    • Original von Kaufi
      genau an die softtouch dinger hab ich auch schon gedacht aber das zeugs muss man ja vorher erst noch abmachen und das war mir jetzt nur zum probieren bissel viel arbeit ;)


      Hast ja jetzt über den Winter genug Zeit um den Softtouch abzupullen! ;)

      Ich glaube, dass sich der Softtouch löst, wenn man die Teile in Spiritus einlegt (aber nicht zulange)!
    • hm denke mal ich werds einfach mit nem kleinen spachten mal abpulen. geht auch mitm fingernagel aber ist halt ne heiden arbeit ;) naja ma sehen wenn ich zuviel zeit im winter hab dann gehts los.

      nur die 10€ pro dose stören mich noch etwas. und primer muss ja auch immer dazu. und die bei ebay sind auch net viel günstiger wenn man den versand beachtet ... naja ma sehen

      Gruß Kaufi,
      meinGOLF.de Moderator

    • Mein Vater hat einen Baumarkt und die haben auch solche Flip Flop Farben!

      Wenn Interesse besteht, dann schau ich morgen mal in die Firma und schau was sich am Preis machen lässt??

      lg Thomas