Wo werden die Gesamtkilometer gezählt?

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Wo werden die Gesamtkilometer gezählt?

      Hi,

      nachdem ich ja demnächst meine Tachoeinheit tauschen will, frage ich mich doch, wo den die Gesamtkilometer gezählt werden. Macht das ein externes Steuergerät, so das nach Tachotausch das Ganze wieder passt oder muss ich die selbst irgendwie umsetzen (umsetzen lassen)?

      Hoffe, jemand weiss Bescheid.

      Gruss,

      Henning

    • Den Kilometerstand muß Dir Deine VW-Werkstatt neu programmieren. Das geht nur solang der neue Tacho weniger als 100 km drauf hat (oder sind's 150km ?( ).

    • Original von Torsten
      Den Kilometerstand muß Dir Deine VW-Werkstatt neu programmieren. Das geht nur solang der neue Tacho weniger als 100 km drauf hat (oder sind's 150km ?( ).


      die werkstatt liest einfach alle daten vom alten kombiinstrument aus und schreibt diese wieder in das neue zurück auch wenn mehrere 10000km drauf sind.

      Die PMPO-Zahl ist hoechstens ein Index fuer die Lautstaerke, die
      Lautsprecher-Boxen erzeugen, wenn man sie gegen eine Betonwand wirft. :S

    • Original von XtSI
      Macht sie das denn auch, wenn ich das Ganze nicht da wechseln lasse, sondern selbst mache? Bzw können die die Daten auch problemlos aus einem ausgebauten Kombi rauslesen?


      nö weil das über den normalen diagnose anschluß geht und dabei auch noch daten vom motorsteuergerät mitübertragen werden.

      Die PMPO-Zahl ist hoechstens ein Index fuer die Lautstaerke, die
      Lautsprecher-Boxen erzeugen, wenn man sie gegen eine Betonwand wirft. :S

    • Original von MrBlue
      Original von Torsten
      Den Kilometerstand muß Dir Deine VW-Werkstatt neu programmieren. Das geht nur solang der neue Tacho weniger als 100 km drauf hat (oder sind's 150km ?( ).


      die werkstatt liest einfach alle daten vom alten kombiinstrument aus und schreibt diese wieder in das neue zurück auch wenn mehrere 10000km drauf sind.


      Hm, so wurde mir das bei VW gesagt als ich mal wegen dem Jubi-GTI-Tacho gefragt habe.
      Naja, aber ich lasse mich auch gern belehren. ;)
    • Original von Torsten
      Hm, so wurde mir das bei VW gesagt als ich mal wegen dem Jubi-GTI-Tacho gefragt habe.
      Naja, aber ich lasse mich auch gern belehren. ;)


      ich bin schon geeicht im austausch des kombiinstruments. mittlerweile hab ich das 3. eingebaut weil immer wieder die zeiger einen aussetzer hatten. bei 2 umbauten hab ich dem vw meister über die schulter geschaut und musste dabei feststellen das er per hand den kilometerstand in das neue übertragen hat.

      ein bmw motoren ingenieur hat erzählt das eigentlich alle motorsteuergeräte ebenfalls den kilometerstand mitschreiben.

      Die PMPO-Zahl ist hoechstens ein Index fuer die Lautstaerke, die
      Lautsprecher-Boxen erzeugen, wenn man sie gegen eine Betonwand wirft. :S

    • Na ja, irgendwie muss man den Zählerstand ändern können, sonst könnten das ja auch nicht die ganzen Tacho-"Justierer". Ich nehme nur an, das VW das Ganze nicht so gerne verrät, weil sonst ja jeder ankommen könnte und sagen: "Bitte stell mal das und das ein". In der verschiedenen Software wie VAG-COM ist das Ganze ja auch ab 100 km gesperrt. Hier wird es allerdings laut Hersteller von der Software abgefangen und nicht vom Kombiinstrument selbst.

      Btw. Bleiben eigentlich die Wegfahrsperren-Codes erhalten beim Aus- und wieder Einbau? Wenn ich also nur mal ein anderes einbauen will, gar nicht starten, sondern nur nach den Kontrollampen schauen und danach das alte wieder rein... Bei einem Lampenwechsel zieht man das ja auch ab...

    • Original von XtSI
      Btw. Bleiben eigentlich die Wegfahrsperren-Codes erhalten beim Aus- und wieder Einbau? Wenn ich also nur mal ein anderes einbauen will, gar nicht starten, sondern nur nach den Kontrollampen schauen und danach das alte wieder rein... Bei einem Lampenwechsel zieht man das ja auch ab...


      joop der code bleibt im instrumenteneinsatz gespeichert. wenn du ein jungfreuliches anschließt, dann rührt sich vorerst gar nix. falls du eines hast das schon in einem anderen auto war geht alles bis zu dem punkt wo die wegfahrsperre einsetzt. achja zusperren mit der fb ist auch erst nach der anpassung möglich.

      Die PMPO-Zahl ist hoechstens ein Index fuer die Lautstaerke, die
      Lautsprecher-Boxen erzeugen, wenn man sie gegen eine Betonwand wirft. :S