neuer tacho einbauen...aber welchen?????

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • neuer tacho einbauen...aber welchen?????

      hi

      also ich habe einen golf 4 tdi 150ps von 2001 und möchte mir ein tacho kaufen mit grossem fis, wenn möglich mit restkilometeranzeige. habe im moment den originalen drin, keine chromringe oder sonst welchen schnick-schnack.

      frage: was muss ich beachtenbeim kauf des tachos? was heisst dieses ganze "can" und das andere technische gequatsche? muss da umgelötet werden oder geht das etwas schneller? gibt es da ein tacho der sich besser eignet als andere? teilenummern?

      fragen über fragen...

      danke im voraus

    • Es gibt zwei grundsätzliche Unterschiede beim Tacho
      1. eine Nummer mit 919 drin = ohne Can
      2. eine Nummer mit 920 drin = mit Can

      Can= Bussystem worüber die Informationen im Auto verteilt werden.

      Wenn du dir deine Tachonummer anschaust (steht auf dem Tacho drauf, muß man leider dafür ausbauen) kannst du dir mit den Listen von dem aufgeführten Link doch schon mal die möglichen Varianten, die ohne große Problem passen raussuchen.
      Wichtige Unterschiede noch mit Diesel oder Benziner und der Tachoendausschlag (220 der 260).
      Für das FIS müssen noch ein paar Kabel gezogen werden.
      Restkilometer Anzeige wird völlig überschätzt (meine Meinung), die ist nicht allzu genau. Und hängt stark von der Fahrweise ab.
      Beispiel: Die Anzeige sagt dir noch 100 km vorraus. Du bretterst auf die Bahn und Vollgas. Die 100km Restkilometer sind schneller zu Ende als man denkt, da die sich aus dem Verbrauch berechnet.